So, ich bin neu hier und wollte mal ein kurzes "HALLO" in die Runde werfen ..

P

pat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2008
Beiträge
24
Ort
Gütersloh
So, ich bin neu hier und wollte mal ein kurzes "HALLO" in die Runde werfen ..

Wir haben jetzt seit 2,5 Wochen einen kleinen Kater (Luigi).
Als ich Ihn gekauft habe war er grade 8 Wochen alt. Nun bin ich am überlegen ob wir uns doch noch einen Spielgefährten besorgen. Ich spiele so viel ich kann mit Ihm, aber eine/n andere Katze/r kann ich ja doch nicht ersetzten.

Wie seht Ihr das, macht es Sinn sich nen zweiten Stubentiger zu kaufen?

Vielen dank schonmal für Eure antworten.

LG,Pat
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo und willkommen Pat!
Wie sieht es denn aus? Gibt es noch ein Geschwisterchen aus dem gleichen Wurf??? 8 Wochen sind eigentlich viel viel zu jung - eigentlich sollten die Kitten mind. bis zur 12. Woche bei der Mama sein......:(:(:(erst dann sind sie ausreichend sozialisiert und erzogen....

Wenn es kein Geschwisterchen gibt, dann bitte ein Kitten mit mind. 12 Wochen, welches gut sozialisiert und bei Menschen liebevoll aufgewachsen ist, dazu holen.
Die Idee ist grundsätzlich klasse - zwei sind besser als einer:D:D:D

lg Heidi
 
Zuletzt bearbeitet:
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
Auf jeden Fall!
Gerade für die Kitten ist es enorm wichtig, einen Spielkameraden zu haben.
Du hast Recht, den kannst du ihm nicht ersetzen.
Schön, dass du das in Erwägung ziehst.

Und herzlich Willkommen hier.:)
LG
Karin
 
S

Sylvester

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 März 2008
Beiträge
138
Ort
Reutlingen
Immer, mein Schnurri war auch erst ein halber Jahr alleine. Wenn ich dann arbeiten war, hat er aus Langeweile oder Frust die Wohnung zerlegt. Waren so Sachen wie gelben Sack zerfleddern und den Inhalt in der ganzen Wohnung verteilen, KaKlo ausräumen usw. Als Olivia dann zu ihm kam, hat das von heute auf morgen wieder aufgehört.

Und schöne Katzenkuschelbilder gibts halt nicht von einem einsamen Tiger. :rolleyes:

Ausserdem kann der Mensch kein kätzisch und somit auch nie einen Katzenkumpel ersetzen. Du willst ja auch nicht Dein Leben lang allein in der Wohnung sitzen.
 
YunaLeni

YunaLeni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2008
Beiträge
320
Ort
Brühl bei Köln
zweitkatze is ne super idee, aber bevor du dir eine "kaufst", schau doch mal im Tierheim eurer nähe oder beim katzenschutzbund, ob es da nicht vielleicht kleine kätzchen gibt :)

liebe grüße und viel spaß! :)
 
P

pat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2008
Beiträge
24
Ort
Gütersloh
Ich glaube nur das mein Mann da nicht sehr begeistert von sein wird, die Kinder und ich haben Ihn mit Luigi total überrumpelt :rolleyes: . Aber noch ein Kätzchen mehr wird wohl nicht auffallen :D

Hatte das Gefühl das die Vorbesitzerin froh war die Kitten los zu sein :( Hatte mich auch schon gewundert dass Sie die Kleinen so früh weg gegeben hat.

Hm, die Katze von einen guten Freund bekommt ende des Monats Kitten. Würde es das noch reichen oder wäre es besser jetzt sofort eines dazu zu holen? Wenn es heißt erst mit 12 Wochen wäre es dann ja erst im Oktober.

LG,Pat
 
P

pat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2008
Beiträge
24
Ort
Gütersloh
@YunaLeni

Da habe ich auch schon dranne gedacht, aber wie ich eben auch noch geschrieben habe bekommt die Katze von einem Freund ende des Monats Kitten.
 
YunaLeni

YunaLeni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2008
Beiträge
320
Ort
Brühl bei Köln
im oktober is euer kleiner dann 16 monate alt (wenn die kleinen ende des monats kommen sind sie dann ja auch erstn im november 10 wochen alt wenn ich mich nich irre?! :D)...also ich würd schauen, jetzt ein kitten zu bekommen, dass mind 12 wochen alt ist und die sozialisation von der mutter vollständig gelernt hat, vllt kann euer kleiner dann jetzt noch von ihm lernen. er is ja schon noch sehr jung und hat einiges von muddi verpasst.

aber ich sach ma, lieber im oktober als gar nicht :D
 
P

pat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2008
Beiträge
24
Ort
Gütersloh
  • #10
peinlich :oops: hast ja recht. Ich werd mal schauen wenn der Große morgen im Kiga ist.

Wie kommt es denn dass so viele schon mit 8 Wochen abgegeben werden?

LG,Pat
 
S

Silverbanshee

Gast
  • #11
Hallo Pat,
herzlich willkommen. Grundsätzlich ist es immer gut, zwei Katzen zu haben, vor allem wenn sie noch so jung sind. Und dann weiß ich nicht, ist bei euch den ganzen Tag jemand daheim? Ich hatte meine Katze auch drei Jahre allein gehalten, weils aufgrund äußerer Umstände nicht anders machbar war, aber da ich ab November arbeiten gehe, hab ich ihr noch einen Katzenkumpel geholt, denn wenn sie dan ganzen Tag allein in der Wohnung ist, gibts zwei Möglichkeiten:
1. Sie macht gar nichts, schläft viel, frisst viel und wird fett, bis sie platzt, oder
2. sie beschwert sich und beginnt mit diversen Protestaktionen, die in der Notwendigkeit einer vollständigen Renovierung enden. :D
Nee, ernsthaft, zu zweit ist doch immer besser als allein. Und sie verlernen wirklich kätzisches Verhalten, wenn sie allein sind - vor allem, wenn das so früh geschieht.
 
Werbung:
YunaLeni

YunaLeni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2008
Beiträge
320
Ort
Brühl bei Köln
  • #12
also bei bauern is es meist so, dass sie früh abgegeben werden, weil se die kleinen einfach weghaben wollen. aber sie tun ja auch nix dagegen, dass die katzen schwanger werden :mad:

oder es is absolute unwissenheit... könnte mir auch vorstellen, dass leute die kiddies noch vor den sommerferien loswerden wollen, damit se innen urlaub können und nicht noch pensionskosten extra tragen müssen.

hamburg hat auch ein bmt-tierheit (bund gegen missbrauch der tiere) ich hab meine beiden auch daher, allerdings von der kölner zweigstelle. ruf da einfach mal an, sind immer sehr nett und auskunftswillig beim bmt :)

www.franziskustierheim.de (bmt) oder noch

www.hamburger-tierschutzverein.de

vllt magste ja mal einfach anrufen :)

liebe grüße, kathi
 
S

Silverbanshee

Gast
  • #13
also bei bauern is es meist so, dass sie früh abgegeben werden, weil se die kleinen einfach weghaben wollen. aber sie tun ja auch nix dagegen, dass die katzen schwanger werden :mad:

oder es is absolute unwissenheit... könnte mir auch vorstellen, dass leute die kiddies noch vor den sommerferien loswerden wollen, damit se innen urlaub können und nicht noch pensionskosten extra tragen müssen.

Ich vermute mal Unwissenheit. Also, ich hab schon so oft von Leuten gehört, dass die der festen Überzeugung waren, man könne kleine Katzen schon nach sechs Wochen abgeben...
 
Crazymami35

Crazymami35

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 April 2007
Beiträge
625
Ort
Duisburg
  • #14

hier bei den Katzenverrückten:D

2 Katzen zu haben ist auch viiiiiel schoner, oder auch 3-4-5....( dein Mann wirds nicht merken ):D
 
P

pat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2008
Beiträge
24
Ort
Gütersloh
  • #15
@Silverbanshee

Ich bin schon die meiste Zeit des Tages zu Hause. luigi schläft tagsüber doch sehr viel. Abends wenn meine Kiddies dann im Bett sind wird er richtig Munter un geht hier über Tisch und Bänke, schmust und spielt auch mit mir.
Irgendwie hab ich mich ja schon entschieden noch ein Kätzchen dazu zu holen.

LG,Pat
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
  • #16
Ich glaube nur das mein Mann da nicht sehr begeistert von sein wird, die Kinder und ich haben Ihn mit Luigi total überrumpelt :rolleyes:

Das musst du so machen :D:

Die Katze unter die Bettdecke und wenn du mit deinem Mann ins Bett gehst klappst du die Decke auf und rufst "huch, wo kommt der denn her? Guck mal wie süß er ist. Das arme Kerlchen, taucht einfach hier auf. Den müssen wir aber jetzt behalten" :D :D :D.
 
P

pat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2008
Beiträge
24
Ort
Gütersloh
  • #17
@YunaLeni

Danke, da werd ich anrufen.

LG,Pat
 
P

pat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2008
Beiträge
24
Ort
Gütersloh
  • #18
@Crazymami35

hm, wäre schön wenn er es nicht merken würde *lach*

LG,Pat
 
P

pat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2008
Beiträge
24
Ort
Gütersloh
  • #19
@Conni87

Ich könnte leider noch nicht mal sagen das uns eins zugelaufen ist. Wir wohnen im 1.OG, da gestalltet sich sowas etwas schwierig ;)

Aber danke für den Tip. :D

LG,Pat
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
  • #20
@Conni87

Ich könnte leider noch nicht mal sagen das uns eins zugelaufen ist. Wir wohnen im 1.OG, da gestalltet sich sowas etwas schwierig ;)

Aber danke für den Tip. :D

LG,Pat

Lässte das Fenster auf und sagst noch "mensch, wie ist die denn hier hoch gekommen :D? Ist ja unglaublich :D"
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
18
Aufrufe
1K
Kiara
Antworten
7
Aufrufe
3K
armsheimer
2 3 4
Antworten
62
Aufrufe
16K
H
Antworten
13
Aufrufe
1K
Antworten
19
Aufrufe
3K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben