Smilla und Schmusy - Bääh! Alternativen?!

B

Babyboubou

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2010
Beiträge
1.406
Meine 2 Katerchen (7 Monate alt) sind gute Esser, fit und gesund und könnten ruhig noch ein paar Gramm zunehmen. Sie fressen NaFu, ab und zu roh (Hühnerherzen, Hühnchenbrust) und nachts ein bisschen TroFu. Von der Vorbesitzerin haben sie als Babys nur Felix NaFu und TroFu bekommen.

Hab inzwichen verschiedene Marken ausprobiert, die mir hochwertig erschienen. Allerdings laufen Smilla und Schmusy hier gar nicht, von Anfang an. Auch eher schlecht kam Feline Porta 21 Thunfisch in Gelee an. Bei jedem neuen Futter haben sie sich mit Begeisterung drauf gestürzt und gefressen (nix von wegen Nephrophobiker), diese Sorten lehnen sie allerdings rigoros ab. Ansonsten gibts Select Gold, Bozita, Lux und Animonda.

Hat jemand ne Vermutung, an was das liegen könnte oder ähnliche Erfahrungen?
Im Endeffekt brauche ich ja diese Sorten nicht auch noch in den Futterplan aufnehmen, ist nur Schade um die ganzen Dosen, die hier jetzt nutzlos rumstehen ;)
 
Werbung:
kruemelkatze

kruemelkatze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2009
Beiträge
219
Ort
Sachsen
Sie mögen die Sorten wohl einfach nicht. Woran das liegt, weiß ich nicht, aber es kann ja sein, dass irgendeine Zutat drin ist, die ihnen nicht schmeckt. Schmusy und Smilla ging hier beides auch übrigens gar nicht! Wurde als bäh befunden. Ich finde deinen Futterplan so wie er ist eig okay. Du könntest die noch vorhandenen Dosen ja unter Futter mischen, dass sie gern fressen, damit könntest du sie alle bekommen. Oder du spendest den Rest ans TH, hab ich auch schon gemacht, wenn etwas hier verweigert wurde.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben