Smilla Schnurrtöpfchen

S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Gerade habe ich gesehen, das es eine neue Sorte von Smilla gibt. Hat das schon jemand ausprobiert?

Ist das Pate, da steht "saftiges Futter mit Fleischstückchen". Was soll ich mir darunter vorstellen?
Wie war bei euch die Akzeptanz von dem Futter? Das normale Smilla steht hier nur für meine Wildlingskatze auf dem Speiseplan, die anderen mögen das nicht wirklich. Oder zumindest nur sehr selten.

Riecht die Sorte Lachs sehr fischig? Weil das mag man hier auch nicht... (z.B. Feringa Forelle, oder Rewe Lachs)

Bin mal gespannt auf euere Erfahrungen.
 
Werbung:
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
Ich hab's noch nicht probiert. Verstehe das Konzept hinter diesem neuen Produkt nicht ganz. Es ist ja scheinbar die Billig-Variante von Smilla: noch schwammigere Deklaration, nur ein Drittel so viel Taurin im Vergleich zu den Geflügeltöpfchen und ein niedriger Rohproteinwert. Viel günstiger im Kilo-Preis ist es aber gar nicht und sie verkaufen es auch nur in Großgebinden.
Bin trotzdem auch gespannt auf Erfahrungen hinsichtlich Akzeptanz und Verträglichkeit. Wenn man sehr viele Katzen zu versorgen hat oder mal ein Futterpaket schnüren will, dann lohnen sich die Sparpakete ja auf jeden Fall.
 

Ähnliche Themen

pinky!
Antworten
8
Aufrufe
2K
R
yeast
Antworten
13
Aufrufe
690
yeast
M
Antworten
23
Aufrufe
1K
dieMiffy
dieMiffy
L
2
Antworten
26
Aufrufe
834
A

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben