Slayer werden zum Saver: Thrash-Metal-Band rettet obdachloses Katzenbaby

Werbung:
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2014
Beiträge
5.999
Korrekt! Meine Hausband, das freut mich sehr zu lesen!!
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
"Die stellvertretende Tourmanagerin Jess Cortese bekam Mitleid mit dem frierenden Fellknäuel und nahm es mit in den Tourbus. Das Katzenbaby, welches Gypsy getauft wurde, fand inzwischen dank eines Crew-Freundes ein neues Zuhause."

Also der Dank an diese beiden. :)
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2014
Beiträge
5.999
Hauptsache gerettet. So ein süßes Knäuel!

"Die stellvertretende Tourmanagerin Jess Cortese bekam Mitleid mit dem frierenden Fellknäuel und nahm es mit in den Tourbus. Das Katzenbaby, welches Gypsy getauft wurde, fand inzwischen dank eines Crew-Freundes ein neues Zuhause."

Also der Dank an diese beiden. :)
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Natürlich...

aber warum wird die Band als Saver hervorgehoben? Rhetorische Frage. ;)
Mein aufrichtiges Danke eben an die beiden "im Hintergrund"!
 
K
Mitglied seit
21. Mai 2010
Beiträge
1.124
Natürlich...

aber warum wird die Band als Saver hervorgehoben? Rhetorische Frage. ;)
Mein aufrichtiges Danke eben an die beiden "im Hintergrund"!

Ehm...ohne Band...keinen Tourmanager....ohne Band keine Tour...und ohne Tour würd das Kätzchen bestimmt immer noch für 1$ angeboten.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben