Sissi erobert ein nach dem anderen....

Wicki

Wicki

Benutzer
Mitglied seit
3 Oktober 2011
Beiträge
38
Ort
Rosenheim
Hallo.

Ich habe hier schon mal einen Thread eröffnet, weil wir Probleme mit der Zusammenführung unserer Katerchen u einer Miez aus dem Tierheim hatten- Lilly. Manche werden jetzt sagen, zu voreilig gehandelt, aber wir haben die Zusammenführung abgebrochen. Hatten Lilly dann noch 1,5 Wochen alleine im Wohnzimmer, aber nur bei ihrem Geschrei sind meine Kater panisch auf u davon. Sie kamen den ganzen Tag nicht mehr ins Haus, sie taten mir einfach nur Leid. Ich rief die TH-Leiterin zum 10x an u sie sagte, sie hätte 3 Interessenten, die Lilly gerne hätten, weil sie so hübsch u kinderlieb ist. Schweren Herzens (mein Mann weniger schwer) brachten wir schließlich Lilly zu einer der Familien, Gott sei Dank, ein Traumplatz mit Freilauf!

Nach einigen Tagen (der Trauer) fuhren wir wieder ins TH u dann sprang uns Sissi an, sie kletterte auf unseren Schultern rum u schmiegte sich an unser Baby, wir hatten gar nicht weiter geschaut....es war wie damals vor 3 Jahren, als auch Wicki uns aussuchte :pink-heart:, wir hatten uns verliebt!

Sissi ist ein 4,5 Monate altes Katzen Mädchen, die schon viel in ihrem Leben durchmachen mußte, sie wurde mit 3 Wochen halbtot gefunden, verbrachte ca 1 Monat beim Tierarzt in der Praxis, wo ihr leider auch der gesamte Schwanz abgenommen werden mußte.

Ohne zu zögern nahmen wir sie mit. Daheim angekommen, ließen wir sie ins Wohnzimmer u sie hatte nur Spielen im Kopf, die süße kleine Maus. Mucki sah ganz interessiert zu, wir ließen ihn nach 1 h zu ihr. Sissi ließ auf ihn zu u begrüßte ihn mit der Nase, Mucki hatte natürlich Angst, was sich aber bis zum Abend legte. Rocky hatte leider noch einen "Killer-Lilly"-Schock u rannte von ihr davon, sie ganz unbedarft hinterher, bis auch er bis heute morgen fast sein Mißtrauen verlor.

Nachts schliefen übrigens ALLE in unserem Bett, Angst hin oder her, das lassen sie sich nicht nehmen :aetschbaetsch1:.
Heute früh schauen sie ihr schon ganz interessiert beim Spielen zu, sind ganz happy, dass alles gut ist.

Jetzt meine Frage: Meine Jungs sind ja Freigänger, jetzt hab ich die Katzenklappe unten zu gemacht u sie wollen natürlich ständig hinaus, aber so gewöhnen sie sich ja nicht wirklich gut zusammen. Würdet ihr die Jungs komplett drin lassen oder teils rauslassen? Bin mir nicht ganz sicher, wie wir das die nächste Zeit machen sollen. Wollen es der Kleinen natürlich auch so angenehm wie möglich machen.

LG
 

Anhänge

  • DSC01974.jpg
    DSC01974.jpg
    93,5 KB · Aufrufe: 6
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
477
Steff482
Steff482
Antworten
10
Aufrufe
3K
shiny
Antworten
3
Aufrufe
984
mrs.filch
M
Antworten
3
Aufrufe
812
Madam Mim
Madam Mim
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben