Sisalteppich für Kratzstamm?

S

Scarface07

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2014
Beiträge
42
Hallo liebe Leute,

ich bekomme demnächst einige lange Papprohre geschenkt und daraus wollte ich gerne einige Kratzgelegenheiten für meine Katzen machen, da die mir momentan einiges an Tspeten von der Wand reißen. Kratzgelegenheiten haben sie zwar hier, sind aber Kratzbäume mit relativ kurzen Stämmen, sprich Sie können sich beim Kratzen nicht wirklich ausstrecken.

Ich habe mir gedacht, dass ich Sisalteppich entsprechend an den Rohren befestige (kleben und tackern), unten ein Brett dran kommt und oben entsprechend noch ne Schlafmöglichkeit.

Nun stellt sich mir aber die Frage, welchen Teppich ich nun nehme. Es sollte ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis haben aber nicht im allzu teuren Preisbereich sein.

Ich habe da mal 2 Möglichkeiten rausgesucht, eventuell hat mit denen schon jemand Erfahrungen gemacht :):

http://www.amazon.de/Sisall%C3%A4ufer-Meterware-Teppich-L%C3%A4ufer-lieferbar/dp/B00ICQCU2U/ref=sr_1_7?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1421187431&sr=1-7&keywords=sisalteppich 35€ pro m²

http://kratzbaumland.de/sisalseil/173-sisal-gewebe-meterware-fuer-kratzbaum-.html 13,17€ pro m² zzgl. Versandkosten

Vielleicht habt ihr ja auch selber Beispiele, mit denen ihr bereits eure Erfahrungen gemacht habt :)

LG
 
Werbung:
Q

Quietschebär

Benutzer
Mitglied seit
18. Januar 2013
Beiträge
60
Ort
Lierschied
Du solltest mal bei ebay schauen unter "Sisal Teppichboden".
Da gibt es sehr viele, die Reste verkaufen, zu sehr erschwinglichen Preisen. Habe ich auch bei meinen Säulen so gemacht und den Sisal mit Heißkleber an der ganzen Rolle befestigt.
Hält sehr gut und die Katzen klettern bis oben hin. :D
 
S

Scarface07

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2014
Beiträge
42
Du solltest mal bei ebay schauen unter "Sisal Teppichboden".
Da gibt es sehr viele, die Reste verkaufen, zu sehr erschwinglichen Preisen. Habe ich auch bei meinen Säulen so gemacht und den Sisal mit Heißkleber an der ganzen Rolle befestigt.
Hält sehr gut und die Katzen klettern bis oben hin. :D

Sehr gut, danke für den Tipp habe mir nun einen bestellt, ist im Gegenzug zu amazon habe ich da 10€ gespart :)
 
S

Scarface07

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2014
Beiträge
42
Ich habe nochmal die Frage bzgl Holz und Teppich für die Liegefläche.

Und zwar habe ich nun die Papprollen und den Sisalteppich bereits zu Hause, nun stellt sich die Frage was für Holz ich für die Liegeflächen bzw für "in den Rollen" benötige, oder ist das völlig egal, sprich das nehmen was gerade so günstig zu bekommen ist?

Zudem weiß ich noch nicht so recht, was für einen Teppich ich für die Liegeflächen nehmen soll. Oder ist auch dies völlig egal?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

LG Marc.
 
Q

Quietschebär

Benutzer
Mitglied seit
18. Januar 2013
Beiträge
60
Ort
Lierschied
Für in die Rolle und die Wandbretter habe ich einfach unbehandelte Fichtenplatten genommen.
Die gibt es schon günstig im Baumarkt in verschiedenen Größen.
Kann man gut zuschneiden und auf gut bohren, da das Holz nicht so hart ist.

Bei dem Teppich würde ich nur darauf achten, dass es keine Schlingenware ist, da können die Katzen mit den Krallen festhängen.
Ansonsten alles was gefällt.
Ich würde einen mit Filzrücken nehmen, denn kannst du mit doppelseitigem an den Brettern festkleben.

Gruß
Quietschebär
 
S

Scarface07

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2014
Beiträge
42
Für in die Rolle und die Wandbretter habe ich einfach unbehandelte Fichtenplatten genommen.
Die gibt es schon günstig im Baumarkt in verschiedenen Größen.
Kann man gut zuschneiden und auf gut bohren, da das Holz nicht so hart ist.

Bei dem Teppich würde ich nur darauf achten, dass es keine Schlingenware ist, da können die Katzen mit den Krallen festhängen.
Ansonsten alles was gefällt.
Ich würde einen mit Filzrücken nehmen, denn kannst du mit doppelseitigem an den Brettern festkleben.

Gruß
Quietschebär

Hallo,

danke für den Tipp, allerdings ein wenig zu spät :p.

Habe nun normale Regalbretter genommen und für die Bretter keinen Teppich sondern Decken. Die haben momentan auf jeden Fall ihren Spaß damit :)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben