Sind eure Katzen im Sommer auch so lange weg? :-(

A

annika1485

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2011
Beiträge
1.004
Ich mach mir solangsam Sorgen um meine Kleine Maus.
Sie ist letzte Nacht erst um halb drei nach Hause gekommen. Aber gestern war sie Mittags drin zum Mittagsschlaf. Und dann war sie um 23 Uhr nochmal da.
Heute morgen ist sie um 7 Uhr raus. Und seit dem war sie nicht mehr hier.
Ich male mir schon das schlimmste aus :(
Es ist total unüblich das sie soooo lange weg ist.
Vielleicht liegt sie auch irgendwo im Schatten oder so.
Ich hoffe einfach das sie gleich hier wieder auftaucht.
 
Werbung:
MANII

MANII

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Oktober 2010
Beiträge
959
Alter
35
Ort
Schweiz
mir geht es gerade genau gleich...ich geh immer wieder raus und rufe zum apell...wenn ich beide im augenschein habe, bin ich für 2 stunden wieder einigermassen ruhig. meine jungs müssen jeden abend um 20:00 uhr heim. ich rufe sie und dann kommen sie auch. aber alvin hat nun den wald für sich endeckt, da muss ich einige male rufen bis er sich entscheidet mich zu hören...und ich darf hiergar nicht mehr lesen, was mit den kleinen tag täglich passiert...ich muss das richtig ausblenden...


aber wenn man dann sieht wie glücklich das sie draussen sind, naja was soll man da noch sagen...

aber die nacht ist echt tabu für die zwei, da müssen sie rein. sonst kipp ich ganz!!
 
A

annika1485

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2011
Beiträge
1.004
Die Kleine wurde heute um 12 Uhr nochmal gesehen. Dann nicht mehr. Hab jetzt die ganze Straße Mobil gemacht. Und war in vielen Gärten gucken.
Hinzu kommt noch das der Nachbarskater wohl auch schon seid zwei Tagen nicht zu Hause war. Nicht das hier Katzenfänger oder so unterwegs sind.
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
Ja. :) Tarzan war lange unterweg und ich saß nachts manches mal heulend auf den Treppen der Terasse, um auf ihn zu warten. Von meinen nächtlichen Gängen entlang seiner möglichen Revierrouten ganz zu Schweigen.

Wenn es nachts lau war, war er ewig nicht gesehen. Vor 23 Uhr kam er selten heim. Manchmal auch sehr viel später. Dafür war er in den übrigen Jahreszeiten pünktlich "rufnah" und kam angesaust. Nachts durfte er zuhause schlafen. ;)
 
A

annika1485

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2011
Beiträge
1.004
Sie ist wieder da :)
Kam im Schweinsgalopp den Weg entlang gerannt.
Und hatte so viel Durst das sie erstmal den Kopf ins Planschbecken vom Nachbarn gehalten hat.
Ich bin so froh das sie wieder da ist. :)
 
RheinlandCaTz

RheinlandCaTz

Forenprofi
Mitglied seit
17 April 2010
Beiträge
2.136
Ort
Zwischen Rhein und Lahn
yaysmiles.gif
Schön, das deine kleine Maus wieder da ist!:):) Meine Zora ist ebenfalls jetzt den ganzen Tag draußen, meine Wohnung gleicht nämlich einem Backofen
 
Kuschelkatze0

Kuschelkatze0

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2009
Beiträge
1.534
Alter
57
Ort
Im Alten Land
Jeden Sommer das gleiche:sad:
Pepper kam heute nacht auch erst um 1.30 Uhr nach hause - und ich kann einfach nicht schlafen wenn nicht alle da sind... Jetzt ist es auch noch richtiges Strömerwetter. Ich werde die beiden gleich mal rufen - aber große Hoffnung mache ich mir nicht. Da lieber Dauerregen...
LG
Susanne
 
A

annika1485

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2011
Beiträge
1.004
In unserem Haus ist es eigentlich schön kühl.
Jetzt ist sie auch schon wieder draußen. Aber sie liegt hintem Haus. Also ganz in der Nähe. Jetzt wird es solangsam kühl draußen.
Ich hab mir vorhin aber echt schon das schlimmste ausgemalt. Aber jetzt weiß ich wenn sie mal 12 Std. am Stück weg ist, muss ich mir keine Sorgen machen.
Sie hat wahrscheinlich irgendwo im Schatten gelegen.
Oder war auf dem Friedhof hinter unseren Gärten. Dort ist nämlich Katzentreffpunkt Nr. 1 ;) Nur sie kam bis jetzt IMMER so alle paar Stunden rein. Deswegen kam mir das so komisch vor. Aber irgendwann ist immer das erste mal hmm??

Kuschelkatze ich kann auch eigentlich nicht schlafen wenn sie nicht da ist. Aber gestern so um 1 Uhr haben wir gedacht jetzt gehen wir ins Bett. Um halb drei kam sie dann ans Bett hat ihre Vorderpfoten draufgestellt und gegurrt. So als ob sie sagen wollte 'Mama ich bin wieder da. Ich geh jetzt schlafen' ;)
 
Tuxedo

Tuxedo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 April 2011
Beiträge
786
Unsere sind im Sommer auch immer lange unterwegs. Im Haus ist es kühl, da verbringen sie den brütend heißen Tag. Und dann sind sie abends muter und da die Nächte so lau sind (und es auch so spät dunkel wird), treiben sie sich die ganze Nacht rum.
 
Katzen-Mami

Katzen-Mami

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 August 2010
Beiträge
423
Ort
Landkreis Fürth
  • #10
Ja das kenn ich von Sunny auch nur zu gut. Gestern Abend hab ich mir auch wieder mal totale sorgen gemacht weil ich sie 24 std. nicht gesehen hab. Dann hat sie kurz gefressen war dann bis vorhin wieder weg. Kurz heim 2 min. schnell essen und wieder raus. Sunny ist mittlerweile ne richtige Hardcore-Freigängerin geworden. Warscheinlich gewöhne ich mich nie daran. Sie kommt wann sie will, manchmal gar nicht und wenn dann nur für ein paar minuten.
Sogar im winter bei -15° und 40 cm schnee... lieber draußen und was erleben egal bei welchen wetter:sad:....
 
Poldi-Mama

Poldi-Mama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Juni 2011
Beiträge
176
Ort
Bayern
  • #11
Ja, bei uns ebenso. Manchmal sehe ich sie tagelang nur von weitem, wenn überhaupt.

Irgendwie kann ich es ja verstehen - ist einfach toll und spannend - ich gehe auch ungern ins Bett - aber ich kann ja auch nicht die Tage einfach irgendwo verpennen. :smile:

LG Sabine
 
Werbung:
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
  • #12
Tante Käthe kommt hier nur noch zum Fressen nach Hause und das nicht pünktlich. Während man nach Herrn Lehmann die Uhr stellen kann, kommt sie mal zur Fressenszeit und mal auch nicht....grrr.
Heute morgen war sie auch nicht da als mein Mann um 7 Uhr die Näpfe gefüllt hat, Lehmännchen schon. Vor 10 Minuten gedachte Madame denn auch mal aufzutauchen. Ich bin dann trotzdem immer sehr erleichtert wenn sie angetrabt kommt. Meistens ist sie auch GsD nicht weit vom Haus weg und lungert unter irgendwelchen Autos rum.
 
C

cassandra13

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Oktober 2010
Beiträge
713
  • #13
Nur noch fressen hier ,

ein wenig hier schlafen, und ab gehts. Seine Regelmässigkeit ist seit einigen Tagen futsch ... aber was will ich machen? Solange ich ihn wenigstens ab und an sehe ...
 
K

Kratzy974

Benutzer
Mitglied seit
23 April 2011
Beiträge
41
Ort
Rendsburg-Eckernförde
  • #14
Flocke sehe ich manchmal n Tag oder zwei nicht, noch schlimmer ist der Findus. Der kann auch mal drei Tage ausbleiben. Aber da es hier recht ruhig ist, ist das kein Problem für uns.
Die beiden jungen Kater (11 Monate) sind mehr zuhause. und wenn die rausgehen, dann sind sie maximal im Garten und auf der kleinen Wiese vor dem Haus. Da ist das zur Zeit das Gras so schön hoch.
 
B

Bagihra

Benutzer
Mitglied seit
28 November 2010
Beiträge
60
  • #15
Hallo,

ich weiss wie du dich fühlst.Unser Kater ist seit vorgestern Abend 22.30 Uhr weg.

Gerade sagte aber eine Nachbarin sie habe ihn letzte nacht schreien gehört

Könnt heulen, denn er sit hier in der Nähe und ich finde ihn nicht. Er hört auch nichts, deshalb brauche ich ihn nicht zu rufen!!!:sad:
 
A

annika1485

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2011
Beiträge
1.004
  • #16
Wie ich das also so lese, ist es scheinbar normal das die Katzen im Sommer so lange weg sind.
Draußen ist so schön da ist es egal was zu Hause ist. Da ist selbst fressen egal. Aber bei dem Wetter haben wir ja auch nicht so viel hunger
Ich hab auch eigentlich gedacht das sie nicht so weit weggeht. Aber ich hab gestern erfahren das sie auch öfter mal zu den Häusern auf der anderen Straßenseite geht. :wow: Gott sie dank wohnen wir in einer sehr ruhigen Straße. (30er Zone und Anlieger frei)
Die Zeiten sind vorbei in denen sie sich nur am Haus aufhält. Die Kleine wird groß :verstummt:
Sie muss jetzt glaub ich die Regentage nachholen.
Bin gespannt wie lange sie heute wieder weg ist.

Die Katze der Nachbarin war sogar schon mal 2 Wochen weg. Als sie wieder kam hat sie ihr zwei Hasenohren vor die Tür gelegt. Nett oder?? ;)
Ne also wenn meine Kleine Hummel 2 Wochen weg wäre, würde ich durchdrehen.
 
willy1o

willy1o

Forenprofi
Mitglied seit
10 Mai 2010
Beiträge
2.059
Ort
Hellersdorf -Berlin
  • #17
Bei meinen Beiden ist es zur Zeit so nur mal schnell gucken ob ich oder Willy da sind .Feho macht dann ein Nickerchen im Hundekörbchen .Und Paula rennt dann mit 3 anderen Katzen aus der Nachbarschaft schnurstracks an die Wuhle .Laut Nachbarn geht sie auch rein.Die Spaziergänger auf dem Wuhlewanderweg staunen dann immer.Gestern wollte eine Frau laut Ihrer eigenen Aussage Katzenschützerin alle einfangen da sie streunern und wild wären.
Sie hatte aber schlechte Karten alle gechipt und die Nachbarn passen auf.Die sind ja fast den ganzen Tag im Vor-Garten.Ihrer Wohnungen und kennen alle Katzen.Heute früh lungerte diese Frau auch wieder da rum bis ich mit Willy und Freundin mit Fedy kam.Da ist sie schnell aufs Fahrrad und weg.
 
A

annika1485

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2011
Beiträge
1.004
  • #18
Oh Gott da hab ich auch immer Angst vor das jemand meine Katze mitnimmt.
Sie ist auch gechipt. Aber sie ist so zutraulich das sie sofort auf jeden zu geht.
Man könnte sie leicht fangen. Und sie ist auch neugierig das sie in Autos springt. :wow: Bis jetzt waren es nur die eigenen und das vom Nachbarn.

Oh sie ist gerade nach Hause gekommen. Heute ist nicht den ganzen Tag auf Achse sein angesagt.
 
willy1o

willy1o

Forenprofi
Mitglied seit
10 Mai 2010
Beiträge
2.059
Ort
Hellersdorf -Berlin
  • #19
Ich mach mir keine Sorgen Paula flüchtet vor Fremden.
Ist grade Pudelnass nach Hause gekommen pennt jetzt auf Balkonien.
 
A

annika1485

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2011
Beiträge
1.004
  • #20
Hier wird gleich auch was runter kommen.
Dann kommt Madame bestimmt wieder reingerannt.
Von dem Nachbarskater der zwei Tage verschwunden war hatten wir gerade auch Besuch. Der saß vor der Terassentür und hat miaut. Vielleicht kann man bei den Nachbarn ja was zum futtern abstauben.
Also sind alle vermissten Katzen wieder aufgetaucht :)
 

Ähnliche Themen

Antworten
15
Aufrufe
2K
Garnele
Antworten
5
Aufrufe
2K
HappyAnne
Antworten
14
Aufrufe
2K
sarina82
Antworten
15
Aufrufe
4K
SchaPu
2
Antworten
23
Aufrufe
2K
merline
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben