Sind drei Katzen eine zuviel bei 80 qm?

L

liah87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
138
Ort
Trier
Hi Ihr Lieben,
wollte mal so allgemein fragen wie viele Katzen so üblich sind bei euch?
Habe zwei Wohnungskatzen 5 und 6 Monate...
Eventuell kommt noch ne kleine dazu:).

Liebe Grüße
 
Werbung:
Cynti

Cynti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. September 2013
Beiträge
943
Ort
Mönchengladbach
Du, das kann man so pauschal gar nicht wirklich sagen, das kommt immer darauf an, wie Katzengerecht die Räume ausgestattet sind, ob alle Räume für die Katzen 24 Std. zugänglich sein dürfen, und und..

Bei gut genutzten 80qm denke ich, sollte die Höchstgrenze bei 3-4 Katzen liegen, wobei ich auch hier sage, das es wieder auf die Katzen ankommt, für sehr agile kann das auch schon zu wenig sein, für eingespielte ruhige dürfte es dann wieder passen..

Und für "übergangsweise" z.b. für Pflegestellen, gilt dann wieder was anderes..

Du kennst dich ein wenig aus mit Katzen? Weil du schreibst, es kommt eventuell eine dritte dazu?

Also, ich meine, was die auswahl des Charakters, Geschlechts usw in dein vorhandenes Duo ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
bunteriro

bunteriro

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.057
Ort
Zweibrücken
Rein von den qm ist das ok, doch unter bestimmten Umständen könnte es knapp werden.
Wie ist die Wohnung geschnitten? Wie viele Zimmer gibt es und dürfen die Katzen in alle Zimmer?

Hier leben 4 Katzen zwischen 3 und 6 Jahren auf 81qm (Whg hat 95qm und 4 Zimmer, aber in das 14qm-Zimmer des rauchenden Mitbewohners dürfen sie nicht).
Mit Hochbetten, Schränken, Regalen und Catwalks, Katzenklappen in den Zimmertüren und 2 langen Rennstrecken geht das hier wunderbar. Sie verstehen sich auch sehr gut und es gibt eben genug Rückzugsmöglichkeiten und - bei einer 3er WG - auch reichlich Ansprache für alle.
Aber mit 4 Katzen ist mein persönliches Maximum für den Platz hier auch ausgereizt.
 
L

liah87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
138
Ort
Trier
Also den Katzen steht bei uns jeder Raum zur Verfügung, haben auch Catwalks und Bäume sowieso.

Es sind beides Perser, ALLGEMEIN sind die beiden sehr schmusig und ruhig können aber auch mal ihre halbe std. rum wetzen und toben.
das dritte kätzchen ist vom Wesen wohl ähnlich..Von daher denke ich könnte es ganz gut passen..

Eigentlich wollte ich auch nur 2 aber habe mich jetzt in die kleine unsterblich verliebt da sie aussieht wie meine verstorbene liah:-(und ich im Herz noch Platz hab:)

danke für eure antworten.
 
Ayleen

Ayleen

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
2.132
Also den Katzen steht bei uns jeder Raum zur Verfügung, haben auch Catwalks und Bäume sowieso.

Es sind beides Perser, ALLGEMEIN sind die beiden sehr schmusig und ruhig können aber auch mal ihre halbe std. rum wetzen und toben.
das dritte kätzchen ist vom Wesen wohl ähnlich..Von daher denke ich könnte es ganz gut passen..

Find ich auch :)

Eigentlich wollte ich auch nur 2 aber habe mich jetzt in die kleine unsterblich verliebt

Kenn ich ;)

Viel Spass mit der 3. im Bunde!
 
L

liah87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
138
Ort
Trier
Danke:) fahre sie Mittwoch holen..:muhaha:
 
N

Nicht registriert

Gast
Bei uns leben 2 Katzen und 2 Dosis auf 63m² :) Sie sind mittlerweile 6,5 und 8 Monate alt. Bis vor einer Woche wohnten wir noch im 150m² Haus meiner Eltern mit zusätzlichen 3 Hunden und einem Kater. Aber meine Zwei haben von der großen Wohnfläche eigentlich nur wenig beansprucht. Im unteren Stockwerk waren sie so gut wie nie :)
 

Ähnliche Themen

Fellina
2 3
Antworten
56
Aufrufe
5K
shantira
shantira
A
Antworten
52
Aufrufe
4K
Jasmin
T
3 4 5
Antworten
88
Aufrufe
95K
Nike74
Nike74
sternenlicht
Antworten
4
Aufrufe
1K
sternenlicht
sternenlicht
keg
Antworten
28
Aufrufe
26K
Ava

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben