Sind diese Futtersorten so ok?

B

Bienchen0501

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juli 2011
Beiträge
453
Alter
33
Ort
Berlin
Huhu,

ich hab mich was Katzenfutter angeht jetzt etwas eingelesen, weiß aber noch nicht so recht mit den Nährstoffverhältnissen bescheid.

Kann mal bitte jemand drüber schaun, ob das so ok ist oder irgendwas zuviel / zuwenig ist?

Der Plan soll mir als Anhaltspunkt für meine zukünftigen Kätzchen dienen.

Macs (vor allem die Sorten ohne Reis) - soll als Hauptfutter dienen
Lux, Select Gold, Bioplan und Bozita - sollen als Alternativen dienen
Almo nature, Porta21 - 1x pro Woche bzw. als ganz besonderer Leckerbissen (weil ja nur Ergänzungsfutter)

Trockenfutter soll es nur als Leckerei z.B. im Fummelbrett und Snackball geben:
Happy Cat Grainfree

Ist das so ok?
Ich habe gelesen man soll so 4-5 verschiedene Sorten geben, damit die Nährstoffe die in einem Futter nicht drin sind durch ein anderes ausgeglichen werden. Ist das bei der Auswahl der Fall?
Da wird sicher eh noch was gestrichen, je nach Geschmack der Süßen.

Soweit ich das jetzt einschätzen würde sind die Sorten alle gute Mittelklassesorten, enthalten viel Fleisch, keinen Zucker, wenig bis garkein Getreide und keine künstlichen Zusatz/Konservierungsstoffe - oder liege ich da falsch?

Oh man... das Futterthema ist ja wirklich sehr umfangreich.

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
B

Bienchen0501

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juli 2011
Beiträge
453
Alter
33
Ort
Berlin
also hab ich doch schon was gelernt ;)

als Neuling hat man ja immer Angst irgendwas falsch zu machen oder falsch zu verstehen.
 
B

Bienchen0501

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juli 2011
Beiträge
453
Alter
33
Ort
Berlin
Danke dir :smile:
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
Völlig in Ordnung so!:smile:
Ob es dann auch nach deinen Vorstellungen gefressen wird steht zwar auf einem anderen Blatt, aber dann kannst du ja immer noch die eine oder andere Sorte dazutun.
Ich bin auch erst nach Monaten dahintergekommen was ihnen besser schmeckt, was trotz nicht sooooo gut schmeckens gefressen wird und was komplett ignoriert wird.
Der Geschmack ändert sich auch immer mal wieder. Dann wandert das Futter eben nach hinten in den Schrank und wird ein paar Wochen später wieder vorgeholt. Oft gehts dann plötzlich wieder.
 
B

Bienchen0501

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juli 2011
Beiträge
453
Alter
33
Ort
Berlin
Na mal schaun was ihnen dann schmecken wird - aber man möchte ja trotzdem erstmal gut informiert sein und einen Plan haben.

Real Nature hab ich in der Liste übrigens noch vergessen, das klingt für mich auch ganz gut.

Danke für eure Hilfe - über weitere Meinungen freu ich mich natürlich auch!
 
Zefania

Zefania

Forenprofi
Mitglied seit
5 Januar 2011
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
Porta 21 ist kein Ergänzungsfutter
 
B

Bienchen0501

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juli 2011
Beiträge
453
Alter
33
Ort
Berlin
Porta 21 ist kein Ergänzungsfutter

Eigentlich nicht, aber der Fettgehalt ist ohne Zusatz von extra Fett als Alleinfutter doch viel zu niedrig.

Mir wäre es aber ehrlichgesagt als Alleinfutter für die geplanten Norweger doch etwas zu teuer. Aber als Leckerei 1x die Woche würde ich es ihnen doch gern gönnen.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben