Silikatstreu...

  • Themenstarter Angel-Jacky
  • Beginndatum
  • Stichworte
    angel klo probleme silikatstreu
A

Angel-Jacky

Gast
...was haltet ihr davon? Haben heute mal "Dein Bestes - Silikatstreu" von dm mitgenommen, soll ja angeblich ca. 4 Wochen lang was taugen...zumindest kann ich sagen, dass Angel ohne Probleme rein ist, obwohl Jacky als Erster sein Geschäft drin erledigt hatte (und das gab bisher immer Probleme mit Angel...er mag es nicht, wenn einer das Klo nur schräg anguckt...dann kanns passieren, dass er nimmer reingeht, auch wenn nix drin ist...)...ich hoffe mal, wir haben eeeendlich was gefunden...was sind eure Erfahrungen damit?
 
Werbung:
A

Angel-Jacky

Gast
**schubs**
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
...da kann ich Dir leider nicht helfen, da ich das Primox von der Futterinsel habe und vorher vom dm das Ultra Klumpstreu......
bin gespannt, ob es außer Dir noch weitere Erfahrungen gibt?!
glg Heidi
 
Sharimaus

Sharimaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
757
Ort
Gifhorn
Ich habe da gar keine guten Erfahrungen mit gemacht.... :mad:

Zuerst war es klasse: Alle Katzis gingen brav drauf und es roch überhaupt nicht. Nach dem Geschäft einmal "umrühren" (Ihhh, :eek: alles gelb.... ), aber noch immer kein Geruch....

Aber dann: Es saugt leider nicht auf, sondern bildet einen See am Boden vom Kaklo, was ziemlich eklich ist. Und wirklich ergiebig ist es auch nicht, weil es nicht klumpt und man es immer komplett auswechseln muss. Bei uns was das einmal die Woche. Und dazu ist es einfach zu teuer...

Ich hatte damals diese Hausmarke von FN probiert. (Multifit, glaube ich...)

Predikat: nicht empfehlenswert.

Wie läuft es denn bei dir?
 
S

Stoepsel

Gast
Ich bin auch mal auf diese Streu "reingefallen".
War definitiv nicht empfehlenswert. Ich habe 3 große Kaklos gefüllt, Kostenpunkt ca. 15 €, auswechseln musste ich bereits nach 2 Tagen, wegen dem schon erwähnten "See" unter der Streu. ( Zu dem Zeitpunkt hatten wir 8 Katzen und natürlich gingen alle nur noch in die neue Streu - Katz ist ja neugierig )

Wenn ich nun rechne, dass ich alle 2 Tage 15 € löhnen muss, um ekelfreie Katzenklos zu haben...... mal ganz zu schweigen von der Arbeit. Man muss ja dann auch immer das gesamte Kalko schrubben, nur Streu rausholen reicht nicht, wenn alles "überschwemmt" war.

Bei nur 1 oder 2 Tieren hält es sicher länger, aber ich bin nie so weit gekommen, um sagen zu können, wie lange es geruchlos bleibt. :confused:
 
A

Angel-Jacky

Gast
See haben wir bisher gottseidank keinen, nachdem wir bisher bei Angel aber eigentlich hätten nach jedem Geschäft das Katzenklo grundreinigen müssen (sonst will er nimmer :mad: ) und nach bislang knapp 72 Stunden er NICHT mehr daneben gekackt hat, bin ich eigentlich schon mehr als zufrieden. Gelb isses, ja, das sieht etwas naja aus...:D Aber ich wäre schon mit einmal wöchentlich wechseln endlich glücklich...Jacky ist ja völlig unkompliziert, aber Angel...! Riechen tut nichts. Ich weiß nur nicht, wie es ist, wenn wir mal länger als 12 Stunden außer Haus sind...also keiner regelmäßig "umrühren" kann...Ich halte euch auf dem Laufenden...aber wahrscheinlich sind es von den Katzen her gesehen ganz andere Grundvoraussetzungen...ihr habt wahrscheinlich nicht so nen seltsamen Kater wie ich zu Hause...;)
 

Ähnliche Themen

Antworten
15
Aufrufe
17K
Verzauberline
N
Antworten
13
Aufrufe
1K
Antworten
12
Aufrufe
1K
Antworten
8
Aufrufe
418
Antworten
3
Aufrufe
1K
Goldfisch1
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben