Sie verbuddelt ihr Heufchen nicht!

H

HannahL

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 August 2010
Beiträge
304
.....................

.................
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Wenn Du gute Streu und ein großes Kaklo hast, ist es nicht nötig, alle Woche eine komplette Grundreiniung zu machen.
Katzen nehmen ihre Exkremente auch als 'Markierer', will sagen 'hier bin ich der Boss'. Manche Katzen verbuddeln grundsätzlich nicht (mehr), wenn sie die Pubertät hinter sich haben, aus jenem Markiergrund.

Nimms gelassen und verschaufel die Häufchen, bist ja schließlich Diener eines Herrn :D


Zugvogel
 
Janosch

Janosch

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2008
Beiträge
8.159
Ort
Irgendwo im südlichen Kohlenpott
Hier hat Leni ihre Böller nicht verbuddelt - sie war ja schließlich die Chefin.;)

Und im Moment verbuddeln weder Hope noch Ozzy, weil noch nicht so ganz klar ist wer jetzt hier das Sagen hat.:D
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Was für ein Streu nimmst du denn?
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
Weder Streu noch Kaklo haben Einfluß darauf ob ein Tier sein großes Geschäft unterbuddelt.
Außerdem ändert sich das ständig.;)

Bei unseren Beiden buddelt heute der eine morgen der andere mal nicht.
Ist doch halb so schlimm, wenn man regelmäßig entböllert liegt da nichts herum.

Manchmal verbuddelt sogar der eine das Würstel des anderen.....;):yeah:


LG
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich finde schon daß es auch am Streu liegen kann.
Wenn es ein eher grobes Streu ist buddeln viele Katzen nicht gerne, bei feinem Streu habe ich den Eindrück daß viel lieber gebuddelt wird.

Und wenn es ein nicht klumpendes Streu ist dann ist es halt pappig nach zwei Tagen und riecht auch. Dann wird eher Reisaus genommen nach dem "Geschäft" und nicht noch lange gebuddelt.

Und ich kann auch wieder nur ein feines und gutes Klumpstreu empfehlen. Es ist angenehm für die Katzen und riecht nicht. Und auch viel angenehmer für Menschen die es dann saubermachen müßen.

Einfach mal ausprobieren?

Mein Tipp zu Streu ist Extreme classic. :)
Nein ich krieg kein Geld dafür, ich finde es wirklich einfach sehr sehr gut. ;)
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Hier riecht nix, selbst nach Wochen muß ich das Streu nicht erneuern sondern füll nur nach. Die Klumpen sind fest und laßen sich problemlos mit der Schippe rausnehmen, es bröselt nicht und es klebt nicht am Boden (ok, selten wenn ich zu wenig Streu rein getan habe).

Tja, so unterschiedlich können die Erfahrungen sein, auch bei Streu.
Wenn du zufrieden bist und deine Katze auch dann laß es doch einfach so. :)
Ist doch gut so. :D
 
K

katzenclub

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juni 2011
Beiträge
134
Ort
Irgendo im Nirgendwo
Stimmt, bei mir war es schon immer so, dass die Katzen nicht verbuddelt haben, wenn SIE die Streu nicht so toll fanden (warum auch immer). Da ging es ihnen nur darum, so schnell wie möglich wieder rauszukommen. Sonst wurde immer verbuddelt.:D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
28
Aufrufe
3K
Antworten
2
Aufrufe
1K
Petra-01
Antworten
6
Aufrufe
1K
Stefanie1987
Antworten
17
Aufrufe
6K
*Sara*
Antworten
11
Aufrufe
3K
Kittina
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben