Sie greift auf einmal den Kater an

H

Hibiskus1991

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Dezember 2013
Beiträge
23
Hi ihr Lieben,

meine Katze (9Jahre) greift seit gestern abend ständig den Kater (2 Jahre) an.

Ich wollte gestern meine beiden füttern und natürlich schnurren beide um meine Beine.
Auf einmal schreit die Katze auf und greift den Kater an. Ich bin mir nicht sicher ob ich ihr auf den Schwanz getreten bin und sie es mit dem Kater verbunden hat.

Sie sind ein so harmonische s Paar deswegen bin ich so erschrocken über ihr Verhalten.

Die Nacht hat sie ihn sogar geputzt und heute morgen ging es wieder von vorne los. Ich habe die Katze erstmal ins Bad gesperrt damit ruhe einkerrt.
Es ist komisch auf der einen Seite geht sie liebevoll mit dem Kater um und plötzlich greift sie ihn an.
 
Werbung:
J

JackundBaby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 März 2021
Beiträge
2
Hallo bin Dennis 35 und neu hier, ich mache kein neues Thema auf weil dieses schon passt.

Vorgeschichte:

Vor etwas mehr als einem Jahr war meine Katze ( ca 10 jahre ) plötzlich anders schnüffelt viel auf dem Boden rum und an der Haustür und war i-wie angespannt. Sie beobachtete den Kater ( auch ca. gleiches alter) und war i-wie aggro. I-wann kam es zum großen Streit weil er ihre Nähe suchte und sie gleich durch gedreht ist. Ende vom Lied sie blutete an der Fote, also Tierarzt spritze und so durch gecheckt alles i-o. Wir haben dann beide räumlich getrennt und immer mal wieder versucht das sie sich annähern nach 4 oder 5 Tagen ging es nach etwas beschnuppern wieder und es wurde gleich gekuschelt und alles war wieder normal.

Ausser normalen Kappel/kloppen war bis heute Nacht alles i.o.
Nun haben die beiden sich heute macht (gestern Abend haben sie noch gekuschelt) wieder gehabt mit heftigem Fauchen und knurren.
Sie ist wieder wie vor ca. einem Jahr schnüffelt wirk angespannt und ängstlich. Er ist ganz normal und sucht auch ihre nähe was aber damit endet das sie ihn anmacht er abhaut und sie mit Fauchen und Brüllen hinter her.

Ich habe beide jetzt wieder getrennt. Beide sind zu mir und meiner Freundin ganz normal AUSSER das die Katze gestern ultra verschmusst war.
Ich habe beide vor ca. 8 Jahren bekommen, er ist kastriert und lt Tierarzt sie auch da beide ganz früher mal im Tierheim waren (Tattoo im Ohr.)
Und es sind Hauskatzen.

Hat jemand eine Idee was es sein kann. Ja Zähne, Krank etc kenne ich alles schon. Und war es beim letzten mal, vor einem Jahr auch nicht.

Bin über Antworten dankbar gerade weil ich Spätschicht habe und leider jetzt wenig Zeit für Experimente habe.
 
J

JackundBaby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 März 2021
Beiträge
2
Habe gerade den angepinnten Post gefunden, der Top beschreibt was bei uns wieder los ist.

Falls jemand aber noch eine Idee hat gerne Posten.

Mfg
 
Circe

Circe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 November 2020
Beiträge
695
Was genau wurde denn beim TA untersucht? Wurden die Zähne dentalgeröntgt (nur so lässt sich ja zB FORL erkennen)?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
2K
Antworten
6
Aufrufe
2K
V
Antworten
6
Aufrufe
1K
Mikesch1
Antworten
5
Aufrufe
857
Antworten
8
Aufrufe
836
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben