Sie fressen die Bücher... und so...

P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
1.697
Hallo und guten Morgen,
unsere beiden haben sich super eingelebt, sind unglaublich schmusig und anhänglich, laufen uns von Raum zu Raum nach und setzen dann ihr Spiel dort fort, wo wir sind.
Es ist so toll, wenn sie miteinader spielen und toben, sich jagen, den Ball verfolgen, sich putzen oder einfach aneinander kuscheln - und trotzdem sind beide soooo kuschelig mit uns :D Gerade liegen beide schnurrend mit mir auf dem Sofa, wobei Attila seeeehr laut schnurren kann und leise im Schlaf miaut (wie geht das nur??) :D während Ashanti den halben Tag sehr mitteilsam ist und sich mit "Prrrr", "Mi!", "Mjaaaaaaaauuuuuuu" und "Miiiiiiiiiiiau" viel mit uns unterhält, je nachdem, was sie gerade möchte;)

Außerdem sind sie sehr lieb, kratzen an ihren Bäumen und Stämmen rum (haben ja auch einige davon ;)) und nicht am Sofa :D usw.

Und diese genialen Verrenkungen, die beiden teilweise machen - es ist so lustig, ihnen zuzusehen!!!

Aber eins ist eigenartig: sie fressen und kauen die Bücher an! :eek:
Neben der Tatsache, dass das an einige Büchern nciht wirklich so erfreulich ist ;) haben wir jetzt Bedenken, dass das schädlich sein könnte... seeeehr altes Papier, Plastik usw. - hmmm.:confused:

Haben schon ein bisschen umgeräumt (sie fressen nur die Ecken an, daher stehen die Bücher jetzt eben so, dass sie da nicht mehr rankommen). Da wir aber mehrere Meter Regalwände voll haben, können wir sie nicht alle "mal eben in den Schrank" stellen :p oder so.

Überhaupt kauen und katschen sie wie ein zahnendes Baby gern auf Sachen herum - brauchen sie sowas wie einen "Beißring"?? Oder gibts gutes Knabberkrams für Katzen?

Mit dem Fressen sind sie nicht mäkelig, fressen aber beide nicht so viel, wie auf den Packungen angegeben. :confused:Zusammen kommen sie derzeit mit 400 g Nassfutter (Miamor, Lux) aus. Dazu kommt für beide zusammen eine halbe Handvoll Trockenfutter, das wir als Leckerchen usw. nebenbei geben.
Ashanti ist noch recht dünn obwohl sie genauso viel futtert wie ihr Bruder, der schon etwas zugelegt hat. Ach ja, ein bisschen probiotischen Lactosefreien Quark bekommen sie auch noch ab und an.

Sie trinken übrigens ganz prima.:)

Das mit den Bildern bei Photobucket werde ich morgen früh mal versuchen, am WE funktionierte das Internet nur sporadisch, seufz, aber die Digicam ist im Dauerbetrieb:D
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Manche Katzen fressen oder kauen tatsächlich gern an Papier, Kunststoff und anderen komischen Sachen.

Mir klingt das aber eher nach Langeweile bzw. Unsinn im Kopf .. viele Katzen mögen Karton, dazu der Widerstand, denn man "brechen" muß, das Zerreißen der Beute .. das macht Spaß.
Meist legt sich das auch wieder.

Wie sieht es denn mit Kartons oder Kartonplatten, Papiertüten etc. aus, die frei rumliegen? Wenn sie die mögen, gehen sie dann wohl auch weniger an die Bücher.

Ansonsten könnte man den Zugang versperren oder ev. die Regalbretter, auf die sie ja zum Knabbern wohl müssen, mit Plastikfolie beschichten - viele Katzen empfinden das als unangenehm).

Wenn sie gern kauen und beißen, kannst Du es mal mit Trockenfleisch oder -fisch versuchen.
 
Devil

Devil

Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2008
Beiträge
54
Alter
25
Ort
Essen
meine Katzen haben auch anfangs immer an allem herumgebissen.
Aber das legt sich schon, irgentwann haben sie die interesse verloren^^:D
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Vielleicht fehlen ihnen Ballaststoffe. Hast Du Katzengras an dem sie sich bedienen können? An besten geeignet ist eine eigene Einsaat von Hafer oder ganz normalem Grassamen. Da brauchst Du nur eine Schale mit Blumenerde. Noch einfacher ist es drekt Gras auszustechen und in eine Schale zu packen. Probiere es mal aus, wird sicher gerne angenommen.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
wie alt sind sie denn ? Evtl im Zahnwechsel ? Falls ja, biete Ihnen Etwas zum Knabbern an, wie zb einen Hühnerhals, Trockenfleisch oder Ähnliches ;)
 
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
1.697
Manche Katzen fressen oder kauen tatsächlich gern an Papier, Kunststoff und anderen komischen Sachen.

Mir klingt das aber eher nach Langeweile bzw. Unsinn im Kopf .. viele Katzen mögen Karton, dazu der Widerstand, denn man "brechen" muß, das Zerreißen der Beute .. das macht Spaß.
Meist legt sich das auch wieder.

Wie sieht es denn mit Kartons oder Kartonplatten, Papiertüten etc. aus, die frei rumliegen? Wenn sie die mögen, gehen sie dann wohl auch weniger an die Bücher.

Ansonsten könnte man den Zugang versperren oder ev. die Regalbretter, auf die sie ja zum Knabbern wohl müssen, mit Plastikfolie beschichten - viele Katzen empfinden das als unangenehm).

Wenn sie gern kauen und beißen, kannst Du es mal mit Trockenfleisch oder -fisch versuchen.

Oh ja, Kartons sind auch beliebt :D die werden auch mit Wonne benagt. Allerdings mehr von ihr, er steht mehr auf die Schuhe von meinem Mann :cool::D kleiner Schuhfetischist:D....
Trockenfleisch hole ich morgen mal, gute Idee!
 
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
1.697
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
1.697
Vielleicht fehlen ihnen Ballaststoffe. Hast Du Katzengras an dem sie sich bedienen können? An besten geeignet ist eine eigene Einsaat von Hafer oder ganz normalem Grassamen. Da brauchst Du nur eine Schale mit Blumenerde. Noch einfacher ist es drekt Gras auszustechen und in eine Schale zu packen. Probiere es mal aus, wird sicher gerne angenommen.

Das normale Katzengras wird ignoriert. Vielleicht versuche ich es mal mit Hafer, danke für die Idee!:)
 
Andrea75

Andrea75

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 März 2008
Beiträge
333
  • #10
Hallo, mach dir nichts draus, meine sitzen auch mit Vergnügen in der Kiste mit Altpapier und zerrupfen es.... una die Bücher aus dem unterstem Regal haben sie die ersten Wochen auch mit Wonne rausgezogen und verbissen. Warn ja nur die heissgeliebten lustigen Taschenbücher meines Freundes :D
 
Molily

Molily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 November 2013
Beiträge
578
  • #11
Bin beruhigt den Beitrag gefunden zu haben :)

Momo im gleichen Alter (4 Monate) ist aktuell auch schwer begeistert von Papier.
Dann hoff ich mal dass es sich wieder legt oder sie evtl. nur die ungemütlichen Rechnungen zerlegen.
Böse Briefe könnte ich ja mal mit ein wenig Nassfutter bestreichen ;)
 
Werbung:
A

Apfelsternchen

Forenprofi
Mitglied seit
6 Juni 2012
Beiträge
1.296
Ort
Burgdorf
  • #12
Unser Katz liebt es, Schnürsenkel anzukauen. Heiligabend hat ihn auch am meisten das Geschenkband um die Päckchen interessiert. :rolleyes:
Ich glaube, Katzen mögen es einfach irgendwo dran rum zu kauen.
Die Ecken von Büchern sind ja auch so schön "Kauig".... es macht wahrscheinlich einfach nur Spaß dran zu nagen..... :)
 
I

Il gatto

Benutzer
Mitglied seit
29 November 2013
Beiträge
80
  • #13
Unsere Kitten (13 Wochen) sind genau so, wie Du es oben beschrieben hast. Alle Bändel, die wo herabhängen, unsere Lederstühle :confused: die man erklimmen kann mit kleinen spitzen Krallen ( sind durchlöchert wie ein schweizer Käse) das PC Programm, das plötzlich startet, die Fernbedienung, die plötzlich das Fernsehn anmacht, der Sprung in die offene Spülmaschine... die Bücher haben sie noch nicht entdeckt. :eek::eek: das wird dann ja noch kommen. Ach ja, die Schwänze unserer Goldies sind auch sehr attracktiv:wow:
 
PolPi

PolPi

Forenprofi
Mitglied seit
17 August 2010
Beiträge
1.241
  • #14
Polly liebt es Papier zu schreddern!
Sie hat mir die liebevoll eingepackten Weihnachtsgeschenke angeknabbert.
Bei einem hab ich es gar nicht bemerkt und hab es mit Bissspuren verschenkt.
 
christinem

christinem

Forenprofi
Mitglied seit
11 Januar 2010
Beiträge
1.112
Ort
Ö/Haringsee
  • #15
ChrissiCooper

ChrissiCooper

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2011
Beiträge
1.702
Ort
Berlin
  • #16
Unser Arty knabbert auch gerne alles an. Er liebt es z.B., wie ein Tacker Kartons auseinanderzunehmen.

Bänder etc. liebt er auch, aber seit er vor vier Tagen ein Stück Schnürsenkel gefressen hat, räumen wir alles ausnahmslos weg. Das würde ich echt empfehlen - Papier und Karton okay, aber Bänder, Schnürsenkel etc. sind schon heikel. Selbst mit Aufsicht ist da schnell was verschluckt, wie wir ja selbst gemerkt haben.
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
25.094
  • #17
Hier ist Isis die Knabberelli.
Kartons werden geschreddert, Kabel und Papier / Bücher würden zerlegt werden, wenn sie denn ran käme. Sind an Decken Fäden zu sehen, dürft ihr 3x raten, wer so lange dran rumknabbert, bis der Faden raus ist. Liegt der Faden dann am Boden ... oder auch die Papier - / Kartonschnipsel, dann ist es sofort uninteressant.
 
Pettersson

Pettersson

Forenprofi
Mitglied seit
28 März 2008
Beiträge
4.800
Ort
Hoch im Norden...
  • #18
Also gehören die Katzen zu den Nagetieren...:D

Bonni will auch immer meine dünnen Ohrhörerkabel klauen und durchknabbern.:eek:
Manchmal rupft sie mir sogar die Ohrhörer aus dem Ohr! :wow: :grummel: :grin: :pink-heart:
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
25.094
  • #19
Also gehören die Katzen zu den Nagetieren...:D
Natürlich :grin:.
Wustest du das nicht ?

Guck mal:
vsTzDNZavQ16J375zYJri0.jpg

http://www.fringo.de/content/foto/Hase-oder-Katze--,244151.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Molily

Molily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 November 2013
Beiträge
578
  • #20
Hehe, das Bild ist doch von der Whiskas-Trockenfutterlobby...
gibs zu :D
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben