Sibirer/Birma gesucht - Züchter in BW/Bayern gesucht

  • Themenstarter PaulineG
  • Beginndatum
  • Stichworte
    baden würtemberg bayern birma sibirische katze züchter
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10. August 2017
Beiträge
6.909
Ort
An der Ostsee
  • #41
Inwiefern habt ihr Kranken-/Op-Versicherungen für eure TS-Katzen? Ist das genauso möglich wie einer "normalen" Katze oder kann man manche eher schlecht versichern ?
Alle meine katzen, ob vom züchter oder von der Straße haben eine TKV. Alle sind voll versichert, alles wird übernommen. =)
 
Werbung:
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.057
Ort
Oberbayern
  • #42
ahh okay danke, ich denke jetzt habe ich die von bestimmten Krankheiten ausgehenden Risiken/Folgeschäden verstanden - Dankeschön!! Dann suche ich jetzt erst einmal weiter :D

Inwiefern habt ihr Kranken-/Op-Versicherungen für eure TS-Katzen? Ist das genauso möglich wie einer "normalen" Katze oder kann man manche eher schlecht versichern ?

Für die Versicherung ist es vollkommen egal, wo deine Katzen herkommen. Entscheidend sind nur Vorerkrankungen (diese werden in der Regel ausgeschlossen) und teilweise auch das Alter.
Meine Katzen sind nicht versichert, aber wenn ich nach einer Versicherung suchen müsste, würde ich vor allem darauf achten, dass Zahn-OPs und die entsprechenden Vorsorgeuntersuchungen übernommen werden.

Wenn dich das Thema Versicherungen interessiert kannst du hier mal reinschauen: Tierkrankenversicherungen
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
6.025
  • #43
Inwiefern habt ihr Kranken-/Op-Versicherungen für eure TS-Katzen? Ist das genauso möglich wie einer "normalen" Katze oder kann man manche eher schlecht versichern ?

Wir haben für unsere Beiden TH-Katzen ne OP-Versicherung. Für eine Vollversicherung waren sie schlicht zu alt mit ihren 10 Jahren (je später man sie versichert, desto teurer die Beiträge. Das hätte sich also einfach nicht gelohnt). Dass sie aus dem TH sind, war aber nie ein Problem.

Wie das bei Katzen aus dem Ausland ist, weiß ich nicht, da können dir andere mehr zu sagen.

Die Katzenhilfe Zakynthos kann ich sonst auch noch empfehlen ;) Wir haben die Maus zwar noch nicht, aber die gesamte Vermittlung war sehr nett, unkompliziert, man hat immer ein offenes Ohr für Fragen und die Userin tigerlili, die dir ja schon genannt wurde und selbst im Auslandstierschutz tätig ist, hat sie uns auch empfohlen. :)
 
PaulineG

PaulineG

Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2021
Beiträge
63
  • #44
Okay gut, ein höherer Preis wäre ja okay, solange die Katze dann versichert ist :)

Ich habe nun mal einen Suchauftrag gestartet, mal schauen!
 

Ähnliche Themen

PaulineG
Antworten
12
Aufrufe
944
tigerlili
tigerlili
Kaktus
Antworten
29
Aufrufe
2K
Tiffy 06
Tiffy 06

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben