Deutschland She-Ra und Lissy w *05/06 2013 PLZ 484... Traumkatzen suchen Traumzuhause

  • Themenstarter Melcorrado
  • Beginndatum
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.633
Alter
40
Ort
Rheine
16820030tl.jpg
16820031op.jpg
16820032zt.jpg


She-Ra und Lissy sind nun ca. seit 4 Monaten bei mir. In dieser Zeit haben sie die Zwei zu echten Traumkatzen entwickelt, die ich nur all zu gern behalten würde, aber ich muss vernünftig sein... Mehr wie 4 eigene Katzen kann ich mir kaum leisten und unser Verein ist außerdem sehr sehr knapp an Pflegeplätzen, so dass ich so wohl nur potentiellen Pflegis den Platz wegnehmen würde...:( Es fällt mir nicht leicht sie abzugeben und daher suche ich nun wirklich das aller aller Beste zu Hause für diese zwei tollen Katzen. Den neuen Dosenöffnern werden sie ganz bestimmt ebenso viel Freude bereiten wie mir

Name: She-Ra (gesprochen Schiera) und Lissy
Alter/Geburtsdatum: geb. 06.13 und 05.13
Geschlecht: weiblich
Kastriert : ja
Optik: She-Ra ist ein Langhaarmix, vermutlich Norwegische Waldkatze oder Maine Coon, Lissy Kurzhaar mit mögl. orientalischer Beteiligung, sehr athletische Figur, ganz kurzes Fell
Kennzeichnung: Chip ja, Tattoo ja


Impfstatus: geimpft ja, welche Impfungen: Schnupfen und Seuche
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): nein

Krankengeschichte:
Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt?

She-Ra hatte Anfangs Giardien, die aber ausgestanden sind
Bei Lissy wurde vor ein paar Wochen ein eosinophiles Granulom an den Hinterläufen festgestellt. Ursache wahrscheinlich Futtermittelallergie. Ich habe das Futter nun testweise auf Rindfleischfreies Futter umgestellt und das Exzem ist verschwunden. Es scheint also wirklich so als sei das die Ursache.

besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.?

keine Medikation notwendig, bei Lissy sollte im Auge behalten werden ob sich wieder Exzeme bilden


bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): Wohnung, kein Freigang
Sozialverträglichkeit:
Katzen: beide sind sehr sozial und kommen auf der Pflegestelle mit allen Zurecht.
Hunde: Der Kontakt mit dem Hund meiner Eltern funtioniert prima. Beide gehen gelassen mit ihm um. Der Hund kennt Katzen auch bereits
Kinder: nicht getestet, aber ich denke kein Problem, wenn sie Katzen kennen

Charakter (z.B. verschmust / schüchtern etc):
She-Ra war anfangs eine ziemliche Diva und hatte während der giardienbedingten Quarantänezeit so ziemlich alle Einzelkitten Unarten auf lager. In den letzten Monaten hat sich aber eine wahnsinnig tolle Entwicklung durch gemacht. Sie ist durch und durch lieb, schmusig, verspielt und sozial. Außerdem ist sie wunderschön. Außerlich wie innerlich.

Lissy ist wahnsinnig verschmust. Sie liebt es auf dem Arm zu liegen und zu schmusen und kriecht dabei förmlich in mich rein und gibt Köpfchen. Sie ist sehr anhänglich und jammert auch gern etwas wenn ich hinter einer geschlossenen Tür verschwinde. Lissy hat auch einen wahnsinnig tollen Charakter. Als sie mit meinen Katzen zusammen geführt wurde, kam sie aus dem Bad und schien zu sagen:"So hier bin ich! Wer spielt mit mir???" Alle hier lieben sie und alle (bis auf meine eigenbrödlerin Luna) schmusen mit ihr. Bei ihr fällt es mir besonders Schwer, weil man gar nicht anders kann als sich in sie zu verlieben.:pink-heart:


Beschreibungstext:
Vorgeschichte:
Die Schönheit She-Ra wurde von lieben Menschen ganz allein in Hilter aufgelesen. Sie war total ausgehungert, dehydriert und voll mit Parasiten.

Die süsse Lissy stammt von einem Bauern aus Bad Laer. Wir haben dort mit einer Kastrationsaktion geholfen und die Kleine stammt aus dem letzten Wurf.

Lissy und She-Ra verstehen sich blendend und sind sich sehr ähnlich. Beide lieben jagen, toben, raufen und kuscheln. Inzwischen wird auch Pflegi Leni gern abwechselnd von ihnen Bespaßt so das meine Traumvorstellung ein Zuhause für alle drei wäre, aber mindestens Lissy und She-Ra sollten zusammen bleiben.

Das ist Leni. Ihr eigener Thread folgt
16820310wd.jpg



Abgabebedingungen:
Gesucht wird ein echtes Traumzuhause, wo die Katzen nicht einfach nur da sind und mitlaufen, sondern sich ihre Menschen auch die Zeit zum Spielen und kuscheln nehmen. Beide brauchen unbedingt die Nähe zum Menschen. Sie fordern ihre Schmuseeinheiten regelrecht ein.
Da die Zwei meine ersten Pflegis sind und ich sie wirklich nur sehr schwer wieder hergebe, würde ich gern den Kontakt zu den neuen Besitzern halten dürfen. Es wäre schön. wenn das Zuhause nicht sooo weit weg ist und ich sie, nachdem sie sich eingelebt haben, auch mal besuchen dürfte.

Vermittelt wird über den Verein Notfelle OS-Land
mit Schutzgebühr und Schutzvertrag. Nach positiver Vorkontrolle würden die beiden (oder drei :aetschbaetsch1:) von mir in ihr neues Zuhause gebracht werden.


Aufenthaltsort:
48432 Rheine

Ansprechpartner/Kontaktperson:
ich ;)
entweder per PN oder
Tel.: 0173/2814043 (falls ich nicht zu erreichen bin, einfach auf die Mailboxsprechen, ich rufe dann zurück)

http://www.notfelle-os-land.de/vermittlungstiere/she-ra-und-lissy/

16820671qy.jpg
16820672zf.jpg


16820673wk.jpg
16820674on.jpg


16820675tq.jpg

Lissy zusammen mit meinem Lui. Man erwischt sie selten allein :pink-heart:
16820676qb.jpg


16820677qw.jpg
16820678sv.jpg


16820679us.jpg
16820670xs.jpg


16820930zv.jpg
16820932rb.jpg


16820933zz.jpg
 
Werbung:
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.633
Alter
40
Ort
Rheine
Lissy bleibt bei mir. :D She-Ra ist zusammen mit Leni reserviert. :zufrieden:
 
Taddel

Taddel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2013
Beiträge
799
Alter
34
Ort
Sereetz (bei Lübeck)
Supi!!!

Das sind ja gute Nachrichten!!!
 
Taddel

Taddel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2013
Beiträge
799
Alter
34
Ort
Sereetz (bei Lübeck)
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.633
Alter
40
Ort
Rheine
Kann ich noch nicht zu 100% sagen. Die VK steht noch aus. Die ist wahrscheinlich Ende der Woche. Heute wurde Leni erstmal kastriert. Jetzt sind beide Umzugfertig.:zufrieden:
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.633
Alter
40
Ort
Rheine
Heute war der große Tag. Leni und She-Ra sind in ein ganz tolles Zuhause gezogen. Auch wenn der Abschied unheimlich schwer viel, bin ich sicher das sie es dort gut haben werden. Ich werde meine beiden Schätze wirklich sehr vermissen...:(
 
Glasherz_2002

Glasherz_2002

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
4.812
Alter
56
Ort
NRW
Das glaube ich dir gerne, dieser Abschied fiel sehr schwer, aber sie haben es bestimmt sehr gut, du wirst die neuen Dosis gut ausgesucht haben:)
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.633
Alter
40
Ort
Rheine
Ich hab mir Mühe gegeben.;) Die Familie ist wirklich sehr nett und ich hab ein gutes Gefühl. Wenn ich könnte wie ich wollte, hätte ich natürlich mindestens She-Ra noch behalten, aber mehr wie 5 eigene geht absolut nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mascha04

Mascha04

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
9.573
Ort
O-E/NRW
Ich freu mich für die Beiden und drück dich mal. Ich kann nachfühlen wie schwer dir das gefallen ist, aber leider geht es ja nicht anders.
 
Taddel

Taddel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2013
Beiträge
799
Alter
34
Ort
Sereetz (bei Lübeck)
  • #10
Ich freu mich so für die Beiden Mäuschen!!!:pink-heart::pink-heart:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben