Shah/Lux

  • Themenstarter Conny87
  • Beginndatum
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
So, jetzt muss ich mal ein Thread aufmachen:

Ich frag mich immer, woher alle die Informationen haben, dass Shah/Lux so super toll ist?
Ich frag mich das schon eine halbe Ewigkeit. Es gibt ja auch andere Supermarktsorten (teilweise sogar mit mit Fütterungsempfehlungen die bei ca. 200gr liegen) ohne Getreide und Zucker.

Liegt das jetzt an dem "Fleisch" (das in Anführungszeichen ist gewollt ;)) oder hat das noch einen anderen Grund?

Liebe Grüße
Conny
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Shah/ Lux ist NICHT supertoll... aber unter den Supermarktsorten jene, die für(fast) jeden auch kurzfristig zu besorgen ist und die qualitativ halbwengs akzeptabel ist, ohne bislang negativ aufgefallen zu sein
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
Das ist doch kein Grund. Ricky von Penny ist bis jetzt auch noch nicht negativ aufgefallen...
Lidl, Plus, Netto haben auch Zucker- und Getreidefreie Sorten.
Also so ganz ist mir das nicht klar...
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Das ist doch kein Grund. Ricky von Penny ist bis jetzt auch noch nicht negativ aufgefallen...
Lidl, Plus, Netto haben auch Zucker- und Getreidefreie Sorten.
Also so ganz ist mir das nicht klar...

Lidl , Plus, Penny und Netto findest du aber nciht an jeder Strassenecke und die Sorten sind teilweise regional unterschiedlich
Ricky gibt es hier z.B. nciht bei Penny... udn netto haben wir hier garnciht
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
Lidl , Plus, Penny und Netto findest du aber nciht an jeder Strassenecke und die Sorten sind teilweise regional unterschiedlich
Ricky gibt es hier z.B. nciht bei Penny... udn netto haben wir hier garnciht

na schön, dass hat trotzdem nichts damit zu tun, dass Shah/Lux besser sein sollte als andere Getreide-Zuckerfreien-Supermarktsorten.
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Ich denke mal, das liegt daran, dass Lux/Shah recht bekannt ist, weil`s das halt beim Aldi gibt. Es gibt wahrscheinlich auch weniger bekannte Supermarktsorten ähnlicher Qualitat. Ich finde ganz gut, dass Lux 58% FLEISCH enthält (darunter jeweils 4% der geschmacksgebenden Sorte). Das ist doch schon mal `was. Ich füttere ja auch Schmusy und auf den Dosen sind nur "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse" (und soundsoviel Prozent der geschmacksgebenden Sorte) deklariert. Man weiß natürlich (bei Lux) trotzdem nicht, WAS FÜR FLEISCH drin ist. Wenn man nach der Fütterungsempfehlung ginge, wäre es z.B. "schlechter" (verwertbar) als Animonda Carny oder Schmusy.
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
Ich denke mal, das liegt auch daran, dass Lux/Shah recht bekannt ist, weil`s das halt beim Aldi gibt. Es gibt wahrscheinlich auch weniger bekannte Supermarktsorten ähnlicher Qualitat. Ich finde ganz gut, dass Lux 58% FLEISCH enthält (darunter jeweils 4% der geschmacksgebenden Sorte). Das ist doch schon mal `was. Ich füttere ja auch Schmusy und auf den Dosen sind nur "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse" (und soundsoviel Prozent der geschmacksgebenden Sorte) deklariert. Man weiß natürlich (bei Lux) trotzdem nicht, WAS FÜR FLEISCH drin ist. Wenn man nach der Fütterungsempfehlung ginge, wäre es z.B. "schlechter" (verwertbar) als Animonda Carny oder Schmusy.

Eben und genau das ist ja mein Problem. Wenn das tatsächlich was anderes wäre als minderwertiges Formfleisch, dann wären doch die Fütterungsempfehlungen nicht so hoch.
Desterwegen wunder ich mich. Weißte wie ;) :D?
 
S

Sclumpf2000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2008
Beiträge
23
Bei Tiere suchen ein zuhause gab es mal einen Futtertest und Sah hatt da zu den anderen Sorten mehr Muskelfleisch einthalten.Im Institut für Lebensmittelkunde, Fleischhygiene und -technologie wurde auf histologischem Wege in den Dosenfuttern analysiert, welche Gewebe in welchen Mengen bestimmbar sind. Leider kann ich die Testauswertung nicht mehr finden.
LG Heike
 
Zuletzt bearbeitet:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Eben und genau das ist ja mein Problem. Wenn das tatsächlich was anderes wäre als minderwertiges Formfleisch, dann wären doch die Fütterungsempfehlungen nicht so hoch.
Desterwegen wunder ich mich. Weißte wie ;) :D?

wenn es etwas anderes wäre, wäre vor allen Dingen der Preis deutlich höher
 

Ähnliche Themen

Alannah
Antworten
132
Aufrufe
23K
gänseblümchen07
gänseblümchen07
S
Antworten
17
Aufrufe
2K
Dangerous
Dangerous
H
Antworten
21
Aufrufe
4K
Herbert
H
C
Antworten
29
Aufrufe
6K
trojamoon
trojamoon
L
Antworten
6
Aufrufe
8K
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben