Serafina & Grisu sagen hallo

__Abigale__

__Abigale__

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
551
Ort
Fürth
Hallo liebe Foris,

nachdem ich meine Minka letztes Jahr im Januar einschläfern lassen musste habe ich sehr lange getrauert und mich entschieden erst mal alleine zu bleiben, bis ich das verarbeitet habe.

Ich muss sagen dass der Wunsch nach Katzen nach einiger Zeit dann groß wurde. Ohne geht es eben doch nicht :D So habe ich mich dann in den Tierheimen meiner Umgebung mal umgeguggt.

Vor einer Woche habe ich dann ein Katzenpaar entdeckt und mich gleich verliebt :pink-heart:

So habe ich dann Serafina und Grisu zu mir aufgenommen.

Grisu wurde ausgesetzt und Serafina wurde abgegeben. Die beiden lernten sich im Tierheim kennen und sollten zusammen bleiben, da sie durch ihn ihre Schüchternehit verliert und aufblüht.

Grisu ist ein Kartäuser und vermutlich 2011 geboren. Wie auch Serafina wurde er frisch kastriert. Er hat Dermatose bzw. Dermatitis und wurde vermutlich deshalb ausgesetzt. Er ist sehr anhänglich, verschmust und gesprächig.

Serafina ist eine BKH und wurde von den Vorbesitzern abgegeben da sie nur noch hinter dem Schrank lebte. Die hübsche ist 2013 geboren und musste leider schon mal zur Vermehrung herhalten :mad: Sie ist bzw. war sehr ängstlich und schüchtern. Die Maus ist bei mir sehr verschmust und verspielt.

Beiden gehts gut und sie blühen richtig auf. Nur leider vertragen sie sich nicht mehr. Sie gehen sich aus dem Weg und wenn sie sich mal begegnen (auser beim fressen) wird gezickt und gefaucht. Ich hoffe dass die beiden nur die Rangordnung noch klären und es sich bald legt.

Es ist richtig schön wieder Miezies bei sich zu haben...vor allem das kuscheln mit den Fellnasen im Bett hat mir gefhelt :oops:
 

Anhänge

  • Serafina & Grisu_7.jpg
    Serafina & Grisu_7.jpg
    89,7 KB · Aufrufe: 42
  • Grisu 8.jpg
    Grisu 8.jpg
    92,5 KB · Aufrufe: 36
  • Grisu 11.jpg
    Grisu 11.jpg
    93,3 KB · Aufrufe: 40
  • Serafina 8.jpg
    Serafina 8.jpg
    92,3 KB · Aufrufe: 39
  • Serafina 2.jpg
    Serafina 2.jpg
    92,4 KB · Aufrufe: 35
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Taddel

Taddel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2013
Beiträge
799
Alter
33
Ort
Sereetz (bei Lübeck)
Hallo Tanja!

Da hast du ja zwei hübsche Kätzchen adoptiert! :pink-heart:

Toll, dass Serafina schon nach so kurzer Zeit bei dir aufblüht!

Viel Spaß mit den Beiden! :)

Liebe Grüße, Natalie
 
__Abigale__

__Abigale__

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
551
Ort
Fürth
Hallo Tanja!

Da hast du ja zwei hübsche Kätzchen adoptiert! :pink-heart:

Toll, dass Serafina schon nach so kurzer Zeit bei dir aufblüht!

Viel Spaß mit den Beiden! :)

Liebe Grüße, Natalie


Danke dir :)

Serafina wird immer zutraulicher und selbstbewusster. Ich hoffe nur dass sich die beiden mit der Zeit auch wieder gut verstehen. Grisu versucht sie immer in den Nacken zu beisen, woraufhin sie fraucht und ihm eine knallt :grummel:
 
Taddel

Taddel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2013
Beiträge
799
Alter
33
Ort
Sereetz (bei Lübeck)
Hm, aber kastriert sind ja beide, oder?
 
__Abigale__

__Abigale__

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
551
Ort
Fürth
Hm, aber kastriert sind ja beide, oder?

Grisu wurde vor ca. 3 Wochen kastriert, bei Serafina weiß ich es nicht genau.

Ich war vorhin beim TA zur Nachkontrolle wegen seiner offenen Stelle, da meinte sie dass es von den Hormonen her kommen könnte und nach der Kastration noch ein wenig dauert.....bleibt nur offen warum es im Tierheim nicht so war :confused:
 
Taddel

Taddel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2013
Beiträge
799
Alter
33
Ort
Sereetz (bei Lübeck)
Huhu!

Grisu wurde vor ca. 3 Wochen kastriert, bei Serafina weiß ich es nicht genau.

Super, dass er schonmal kastriert ist!
Weißt du bei Serafina nicht, ob sie schon kastriert ist oder weißt du nur nicht wann?

Wenn Grisu erst vor 3 Wo kastriert wurde, kann sein Verhalten auch noch durch die die Hormon-Umstellung kommen. Kenne mich mit Katern aber nicht so super gut aus, hab nur Mädels^^

Liebe Grüße, Natalie
 
__Abigale__

__Abigale__

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
551
Ort
Fürth
Huhu!

Super, dass er schonmal kastriert ist!
Weißt du bei Serafina nicht, ob sie schon kastriert ist oder weißt du nur nicht wann?

Wenn Grisu erst vor 3 Wo kastriert wurde, kann sein Verhalten auch noch durch die die Hormon-Umstellung kommen. Kenne mich mit Katern aber nicht so super gut aus, hab nur Mädels^^

Liebe Grüße, Natalie

Hey :)

Serafina wurde auch kastriert, das Tierheim hattte es natürlich bei beiden machen lassen. Ich weiß nur nicht wie lange es bei ihr her ist (Bauchi war fast noch nackig als sie zu mir kam).

Grisu ist mein erster Katzer, hatte vorher auch nur Mädels.

 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Du hast ja wirklich 2 hübsche Fellpopos :pink-heart:
 
__Abigale__

__Abigale__

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
551
Ort
Fürth
Hier mal ein Foto von Grisu nachdem er von der Feuerwehr ins Tierheim gebracht wurde.

Seine Wunde ist zum Glück schon gut am verheilen. Das Tierheim meint dass er Dermatose hat. Der TA, bei dem er kastiert und über das Tierheim versorgt wurde, meinte dass es bei ihm eine psychische Sache zu sein scheint. Gerade wenn es ihm schlecht geht fängt er das kratzen an.
 

Anhänge

  • Grisu.jpg
    Grisu.jpg
    96,7 KB · Aufrufe: 11
__Abigale__

__Abigale__

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
551
Ort
Fürth
  • #11
Gestern sind es genau 2 Wochen dass ich die beiden bei mir habe.

Die Situation zwischen den beiden sieht wie folgt aus:

Wenn Serafina sich bewegt oder was macht, beobachtet Grisu sich haargenau. Manchmal verfolgt er sie sogar. Selbst wenn Serafina zu mir kommt, geht er ihr hinterher und versucht sie in den Nacken zu beißen. Ich schiebe ihn dann leicht zur Seite, er lässt jedoch nicht locker, bis Serafina geht.

Serafina faucht ihn oft schon an wenn er mit Abstand an ihr vorbei geht.

Kann mir jemand von euch Tipps geben wie ich mich verhalten soll? Und woran es evtl. liegen könnte? Ich habe dem Tierheim mal eine Mail gerschrieben und u. a. die Situation zwischen den beiden geschildert, habe leider keine Antwort bekommen.
 
Werbung:
__Abigale__

__Abigale__

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
551
Ort
Fürth
  • #12
Hallo Ihr Lieben,

ich hab wegen der Situation zwischen den beiden mit meiner TA gesprochen und auch das Tierheim mal erreicht. Ich habe den Tipp bekommen einen Pheromonspender (für die Steckdose) zu besorgen. Dieser zeigte leider auch keinen Wirkung.

Grisu wurde von Tag zu Tag eifersüchtiger und aggresiver Serafina gegenüber und er hat angefangen seine Wunde blutig zu kratzen.

Nachdem auch dem Tierheim kein Tipp mehr eingefallen ist und es beiden immer schlechter ging habe ich mich entschieden, Grisu zurück ins Tierheim zu bringen.

Serafina ist jetzt seit Mittwoch alleine und entspannt sich immer mehr. Sie spielt und schmust sehr viel.

Ich bin trotzdem traurig und fühle mich Grisu gegenüber schlecht :(

Wenn Serafina zur Ruhe gekommen ist möchte ich für sie dann eine Partnerin suchen.
 
__Abigale__

__Abigale__

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
551
Ort
Fürth
  • #13
Hallo liebe Foris,

ich möchte euch mal auf den neuesten Stand bringen :)

Grisu habe ich, wie schon geschrieben, zurück ins Tierschutzhaus gebracht. Es hat schon längst eine neue Familie gefunden und es soll ihm gut gehen.

Nachdem Serafina einige Zeit für sich alleine hatte, habe ich mich auf die Suche nach einer Partnerin für sie gemacht.

Im Dezember '14 hab ich dann Giny zu uns geholt. Die erste Zeit war sehr lustig....Serafina hatte vor der kleinen Maus doch recht Angst, was sich mir der Zeit gelegt hat.

Die beiden akzeptieren sich und spielen/toben viel zusammen. Beim kuscheln wird noch ein kleiner Abstand gehalten.

Im Großen und Ganzen freue ich mich dass jetzt alles gut ist :yeah:

22071741cu.jpg
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
30
Aufrufe
2K
minna e
minna e
N
Antworten
46
Aufrufe
14K
ottilie
ottilie
T
Antworten
9
Aufrufe
454
Thora1978
Thora1978
Fancytier
Antworten
2
Aufrufe
258
Fancytier
Fancytier

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben