Senior Kater

  • Themenstarter Kim+KaterTimi
  • Beginndatum
  • Stichworte
    matte katzenklo senior katzenklo
K

Kim+KaterTimi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2022
Beiträge
1
Hallo :)
beim kurzen Stöbern in den vorherigen Beiträgen habe ich nichts vergleichbares gefunden, darum ein neuer.

Mein 21 jähriger Timi hat so langsam seine Probleme während dem Koten richtigen Halt im Katzenklo/Katzenstreu zu bekommen. (Der Arthritis geschuldet) Er rutscht ab und geht nun seit einiger Zeit lieber auf den Teppich. Zum Pinkeln geht er ganz normal ins Katzenklo. Er war immer sehr sauber und gewissenhaft.
Hat jemand Erfahrung damit, wie sich (v.a. alte) Katzen an eine Matte IM Katzenklo gewöhnen? Sollte ich eine kleine Lage Streu überstreuen oder lieber eine Watteunterlage probieren? Wir legen zB gerade Watteunterlagen auf den Teppich, die nimmt er ganz gut an. Da er aber nicht durch Katzenklowände "eingegrentzt" wird, gehts schon oft auch daneben.
Ist jemand in der selben Situation und hat einen Rat für mich? Ich würde ihm gern die unangenehme Situation nehmen in der er sich befindet. (Gerne tut er das nämlich nicht)

Herzliche Grüße und Danke
Kim (25) und Timi (21)
 
A

Werbung

Lillyrose

Lillyrose

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2011
Beiträge
4.163
Hallo :)
beim kurzen Stöbern in den vorherigen Beiträgen habe ich nichts vergleichbares gefunden, darum ein neuer.

Mein 21 jähriger Timi hat so langsam seine Probleme während dem Koten richtigen Halt im Katzenklo/Katzenstreu zu bekommen. (Der Arthritis geschuldet) Er rutscht ab und geht nun seit einiger Zeit lieber auf den Teppich. Zum Pinkeln geht er ganz normal ins Katzenklo. Er war immer sehr sauber und gewissenhaft.
Hat jemand Erfahrung damit, wie sich (v.a. alte) Katzen an eine Matte IM Katzenklo gewöhnen? Sollte ich eine kleine Lage Streu überstreuen oder lieber eine Watteunterlage probieren? Wir legen zB gerade Watteunterlagen auf den Teppich, die nimmt er ganz gut an. Da er aber nicht durch Katzenklowände "eingegrentzt" wird, gehts schon oft auch daneben.
Ist jemand in der selben Situation und hat einen Rat für mich? Ich würde ihm gern die unangenehme Situation nehmen in der er sich befindet. (Gerne tut er das nämlich nicht)

Herzliche Grüße und Danke
Kim (25) und Timi (21)
Mir fallen da spontan diese Kistendeckel ein die man in den Möbelhäusern auch einzeln kaufen kann die sind zwar nicht wirklich erhöht aber kann man doch einstreuen, vielleicht hilft ihm das ?

Oder ihr kauft sisal auf der Rolle, eine Unterschale von einem zweiten Klo oder einer Wanne und klebt das da oben breiter drauf, da könnte er sich dann je nach Empfinden auf verschiedener Höhe festhalten.

Die von dir genannten Unterlagen sagen mir nichts,daher kann ich dazu nichts sagen.

Bekommt er Schmerzmittel bzw mal beim TA nachfragen nach einem anderen da er , meiner Ansicht nach, Schmerzen beim Klogang zeigt
 
Zuletzt bearbeitet:
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beiträge
3.693
Mein 21 jähriger Timi hat so langsam seine Probleme während dem Koten richtigen Halt im Katzenklo/Katzenstreu zu bekommen. (Der Arthritis geschuldet)
Hallo und Willkommen! 🙂

Ich würde darauf gerne eingehen, weil das so klingt, als habe er üble Schmerzen in dieser Position.
Bekommt er Schmerzmittel?

Liebe Grüße
Melanie
 

Ähnliche Themen

Murron
Antworten
10
Aufrufe
3K
Ela1976
Ela1976
A
2 3
Antworten
57
Aufrufe
2K
oOAlucardOo
oOAlucardOo
P
2
Antworten
27
Aufrufe
2K
GroCha
GroCha
R
Antworten
54
Aufrufe
3K
LakritzNase
LakritzNase
S
Antworten
11
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben