Semintra 4mg/ml - Lösung zum Eingeben für Katzen - 100 ml-Packung

  • Themenstarter Coonies4Ever
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Coonies4Ever

Coonies4Ever

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2021
Beiträge
10
Hallo an alle Besitzer nierenkranker Katzen,

seit unsere beiden Kater Jack und Icy nierenkrank sind, haben wir schon viele Beiträge dazu hier im Forum gelesen, um alle nur möglichen Infos und Tipps zu bekommen, die den beiden evtl. helfen könnten, zusätzlich zur Schulmedizin. Uns war es aber einfach zu emotional, um selbst Beiträge zu verfassen oder auf Beiträge zu antworten.

Leider sind unsere geliebten Kater für uns völlig unerwartet kurz hintereinander verstorben. Das war für uns ein ganz schlimmer Schlag, den wir sicher noch lange nicht verarbeiten können. Die beiden sind noch jeden Tag präsent und wir können uns das Leben ohne sie noch gar nicht vorstellen. In jeder Ecke gibt es Erinnerungen… Unsere Fellnasen waren und sind für uns Familienmitglieder.

Wenigstens ist uns das Schwesterchen von Jack noch geblieben - unser ganzer Trost. Ihr Name ist Josy und sie trauert ebenfalls sehr. Es ist tröstlich, dass es hier im Forum viele Gleichgesinnte gibt, die unsere Situation bestimmt verstehen, auch weil sie evtl. Ähnliches erleben mussten.

Jack und Icy wurden mit Semintra behandelt. Aufgrund der großen Lieferschwierigkeiten bei Boehringer Ingelheim hatten wir uns bei unserem Tierarzt auf die Warteliste für die 100 ml-Flasche setzen lassen. Als diese dann wieder lieferbar waren, haben wir 3 Packungen abgenommen, damit unsere kranken Tiere ausreichend versorgt sind und nicht noch einmal ohne die wichtige Medizin auskommen müssen. Dass wir das Medikament nicht mehr aufbrauchen können war zu diesem Zeitpunkt für uns überhaupt nicht absehbar.

*Gelöscht: Verstoß gegen die Flohmarktregeln*

Ich wünsche allen Dosenöffnern mit kranken Katzen (gerade bei solchen mit schwerer Niereninsuffizienz) viel Kraft und drücke ganz feste die Daumen, dass ihr noch eine lange und glückliche Zeit mit euren Fellnasen habt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: die Herrschaften
Werbung:
Azar

Azar

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2020
Beiträge
1.212
Guten Morgen.

Ich wünsche deinen beiden Lieblingen eine gute Reise über den Regenbogen.
Dir und deiner Familie wünsche ich ganz viel Kraft, um den großen Verlust irgendwie zu verarbeiten. Die beiden werden immer bei euch sein.

Vielen Dank, dass du die Dinge weitergeben möchtest, ich hoffe sehr dass sich ein Abnehmer findet.

Liebe Grüße und fühl dich gedrückt.
 
Penny96

Penny96

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Oktober 2017
Beiträge
186
Ort
Berlin
Hallo und mein herzliches Mitgefühl. 🥺 Es tut mir sehr leid, dass ihr gleich beide Katerchen so schnell verabschieden musstet. Besteht denn nicht die Möglichkeit, das Semintra in der Arztpraxis zurück zu geben, wenn es noch original verschlossen ist? Falls nicht....meine 😸Lili kriegt das auch und gestern hab ich in ihrer Praxis erstmals erfahren, dass es wohl Lieferprobleme gibt. 😲 Von daher könnte ich welches nehmen. Ist die Weitergabe/Weiterverkauf zulässig? Ich hab da keine Ahnung.
LG
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.254
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Mein herzliches Beileid 🕯️
Soweit ich weiß, darf man hier keine Medikamente verkaufen.
Eventuell macht der Admin, wenn man ihn fragt, eine Ausnahme, da es mit diesem Medikament derzeit Lieferschwierigkeiten gibt. Und leider keine Ausweichmedikamente.
Ich nehme für Lily normal nur die 30 ml Flaschen, da kommen wir gut mit aus. Diesmal hat mich die TFA gebeten die 100 ml Flasche zu nehmen, damit ich nicht plötzlich ohne Medikament da stehe.
 
Coonies4Ever

Coonies4Ever

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2021
Beiträge
10
Guten Morgen.

Ich wünsche deinen beiden Lieblingen eine gute Reise über den Regenbogen.
Dir und deiner Familie wünsche ich ganz viel Kraft, um den großen Verlust irgendwie zu verarbeiten. Die beiden werden immer bei euch sein.

Vielen Dank, dass du die Dinge weitergeben möchtest, ich hoffe sehr dass sich ein Abnehmer findet.

Liebe Grüße und fühl dich gedrückt.
Hallo,
ganz lieben Dank für die lieben Worte und die guten Wünsche.
Das tut gut und spendet uns Trost in dieser schweren Zeit.
Wir haben uns folgenden Spruch aufgehängt und ich lese ihn täglich gefühlte 100mal und ganz oft kommen mir - wie jetzt gerade - die Tränen: "Those we love don`t go away, they walk beside us everyday". Daran versuche ich ganz fest zu glauben... Im Moment ist es noch so, dass ich Jack und Icy oft meine zu hören oder in die Wohnung komme und im ersten Augenblick gar nicht realisiere, dass sie nicht mehr da sind...
Nochmals Danke und liebe Grüße
 
Coonies4Ever

Coonies4Ever

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2021
Beiträge
10
Hallo und mein herzliches Mitgefühl. 🥺 Es tut mir sehr leid, dass ihr gleich beide Katerchen so schnell verabschieden musstet. Besteht denn nicht die Möglichkeit, das Semintra in der Arztpraxis zurück zu geben, wenn es noch original verschlossen ist? Falls nicht....meine 😸Lili kriegt das auch und gestern hab ich in ihrer Praxis erstmals erfahren, dass es wohl Lieferprobleme gibt. 😲 Von daher könnte ich welches nehmen. Ist die Weitergabe/Weiterverkauf zulässig? Ich hab da keine Ahnung.
LG
Hallo,
ganz lieben Dank für dein Mitgefühl. Das tut wirklich gut.
Unser Tierarzt nimmt grundsätzlich nichts zurück, was er einmal verkauft hat. Er sagt, dass darf er nicht und mit der Abrechnung ist es auch schwierig. Er hat aber zugesagt unsere Kontaktdaten weiterzugeben an andere Patienten, die eine große Packung haben möchten, die zur Zeit wieder einmal nicht lieferbar ist. Insofern ist ein Weiterverkauf kein Problem. Uns würde es sehr weiterhelfen, wenn wir die restlichen Sachen, die uns jeden Tag an diese schlimme Zeit erinnern, so schnell wie möglich weitergeben könnten. Vielleicht ist es dann leichter in eine gewisse Normalität zurückzufinden.
Wenn du Interesse hast, melde dich doch gerne jederzeit.
Liebe Grüße
 
Azar

Azar

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2020
Beiträge
1.212
"Those we love don`t go away, they walk beside us everyday".
Der Satz ist wirklich schön und ich stimme voll und ganz zu. Ich glaube auch daran, dass wenn sich Lebewesen lieben, dann ist das eine Verbindung, die nicht durch den Tod getrennt werden kann.

Vielleicht ist das hier auch etwas für dich und deine Familie. Es nennt sich "Testament einer Katze" und eventuell würde dies bedeuten, dass ihr eure Liebe, die für eure beiden bestimmt war, irgendwann nehmen und zwei anderen Katzen geben könntet. Natürlich wenn ihr bereit dafür seid.

Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament, um ihr Heim und alles, was sie haben, denen zu hinterlassen, die sie lieben.
Ich würde auch solch ein Testament machen - jedenfalls, wenn ich denn schreiben könnte.

Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen, meinen Napf, mein kuscheliges Bett, mein weiches Kissen, mein Spielzeug und den so geliebten Schoß, die sanft streichelnde Hand, die liebevolle Stimme, den Platz, den ich in jemandes Herzen hatte, die Liebe, die mir zu guter Letzt zu einem friedlichen und schmerzfreien Ende helfen wird, gehalten im liebendem Arm.

Wenn ich einmal sterbe, dann sag bitte nicht: "Nie wieder werde ich ein Tier haben, der Verlust tut viel zu weh!" Such Dir eine einsame, ungeliebte Katze aus und gib' ihr meinen Platz. Das ist mein Erbe.

Die Liebe, die ich zurück lasse, ist alles, was ich geben kann.
(by Margaret Trowton)
 
Coonies4Ever

Coonies4Ever

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2021
Beiträge
10
Mein herzliches Beileid 🕯️
Soweit ich weiß, darf man hier keine Medikamente verkaufen.
Eventuell macht der Admin, wenn man ihn fragt, eine Ausnahme, da es mit diesem Medikament derzeit Lieferschwierigkeiten gibt. Und leider keine Ausweichmedikamente.
Ich nehme für Lily normal nur die 30 ml Flaschen, da kommen wir gut mit aus. Diesmal hat mich die TFA gebeten die 100 ml Flasche zu nehmen, damit ich nicht plötzlich ohne Medikament da stehe.
Hallo,
vielen lieben Dank für dein Mitgefühl und danke für den Tipp.
Ich werde beim Admin nachfragen.
Sei froh, dass du von deinem Tierarzt die 100 ml Flasche bekommen hast. Es ist zur Zeit besser einen kleinen Vorrat zu haben. Wir haben zweimal seit Ende letzten Jahres für jeweils einige Wochen gar kein Semintra für unsere kranken Fellnasen gehabt. Wir wurden nicht rechtzeitig auf den Engpass hingewiesen, das traf uns völlig unerwartet. Es war furchtbar für uns, dass wir unsere Patienten nicht mit der wichtigen Medizin versorgen konnten und dadurch hat sich ihr Zustand leider auch verschlechtert. Deshalb haben wir uns dann einen kleinen Vorrat zugelegt, als die 100 ml Flaschen endlich wieder lieferbar waren. Leider zu spät...
Alles Gute für dich und deine Lily
Liebe Grüße
 
  • Crying
Reaktionen: Poldi
Coonies4Ever

Coonies4Ever

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2021
Beiträge
10
Der Satz ist wirklich schön und ich stimme voll und ganz zu. Ich glaube auch daran, dass wenn sich Lebewesen lieben, dann ist das eine Verbindung, die nicht durch den Tod getrennt werden kann.

Vielleicht ist das hier auch etwas für dich und deine Familie. Es nennt sich "Testament einer Katze" und eventuell würde dies bedeuten, dass ihr eure Liebe, die für eure beiden bestimmt war, irgendwann nehmen und zwei anderen Katzen geben könntet. Natürlich wenn ihr bereit dafür seid.

Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament, um ihr Heim und alles, was sie haben, denen zu hinterlassen, die sie lieben.
Ich würde auch solch ein Testament machen - jedenfalls, wenn ich denn schreiben könnte.

Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen, meinen Napf, mein kuscheliges Bett, mein weiches Kissen, mein Spielzeug und den so geliebten Schoß, die sanft streichelnde Hand, die liebevolle Stimme, den Platz, den ich in jemandes Herzen hatte, die Liebe, die mir zu guter Letzt zu einem friedlichen und schmerzfreien Ende helfen wird, gehalten im liebendem Arm.

Wenn ich einmal sterbe, dann sag bitte nicht: "Nie wieder werde ich ein Tier haben, der Verlust tut viel zu weh!" Such Dir eine einsame, ungeliebte Katze aus und gib' ihr meinen Platz. Das ist mein Erbe.

Die Liebe, die ich zurück lasse, ist alles, was ich geben kann.
(by Margaret Trowton)
Danke, das ist soooo schön... ich sitze hier und weine vor Rührung... bin eh zur Zeit noch näher am Wasser gebaut als sonst.

Jacks Schwester Josy ist uns noch geblieben - unser ganzer Trost im Moment. Sie trauert auch ganz arg und ist durcheinander. Ich hoffe, sie gibt mir zu verstehen, wenn sie irgendwann bereit ist für neue Mitbewohner und vielleicht sind wir es dann auch.
Um Streuner kümmern wir uns schon immer. Der jetzige kommt bereits seit längerer Zeit. Wir haben ihn Kerlchen genannt. Er hat im Gartenhaus ein trockenes Plätzchen und genug Futter. Ein Schmusekater ist er nicht, aber ich möchte gar nicht wissen, was der arme Kerl schon alles erlebt hat. Er hat mich aus Angst schon ein paarmal gebissen und ich bleibe momenentan auf Abstand. Trotzdem kommt er oft angelaufen, wenn er mich im Garten hört und setzt sich auch zu mir auf die Gartenbank. Denke, er hatte noch nie ein richtiges Zuhause und ist es gewohnt frei zu sein.

Nochmals ganz lieben Dank für das "Testament einer Katze"
 
Kuro

Kuro

Forenprofi
Mitglied seit
29. September 2011
Beiträge
1.300
  • #10
Und leider keine Ausweichmedikamente.
Müsste es in dem Fall für die Praxen nicht sofort möglich sein, Telmisartan aus der Humanmedizin zu verschreiben? Das sind Tabletten und wird bei Katzen, bei denen Tablettengabe ein Problem ist, natürlich immer noch kritisch sein, aber insgesamt erstmal ein Ausweichweg. Normalerweise ist das ja nicht gestattet, aber wenn es Lieferschwierigkeiten gibt, müsste das doch möglich sein, denke ich.
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.254
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #11
Keine Ahnung ob das als Therapienotstand gewertet wird. Für Lily brauche ich was flüssiges, oder Tabletten die ich auflösen darf.
 
Werbung:
Atari_Amiga

Atari_Amiga

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2021
Beiträge
19
Ort
Hamburg
  • #12
Ach Gottchen, wie furchtbar gleich beide zu verlieren, das tut mir unheimlich leid für euch! 😪

Bei mir ist es auch ein ständiges Auf- und Ab. Zu der chronischen Pankreatitis ist bei meinem Katerchen nun noch ein Nierenleiden dazugekommen. Die 30 ml Flasche Semintra ist schon halb leer und tatsächlich wußte ich bis eben gar nichts von Lieferengpässen. Insofern hätte ich ebenfalls Interesse an einer großen Packung sowie an dem Ipakitine.

Wünsche euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit!
 
Coonies4Ever

Coonies4Ever

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2021
Beiträge
10
  • #13
Hallo an alle, die sich gemeldet habe und sich vielleicht noch melden werden,

vielen Dank für die lieben Antworten voller Mitgefühl. Das hilft uns sehr in dieser schweren Zeit. Es tut gut, wenn man sich mit anderen Betroffenen austauschen kann. Von ganzem Herzen wünsche ich euch allen, dass ihr noch viel Freude und eine möglichst lange, glückliche Zeit mit euren Fellnasen habt. Genießt jede Minute und freut euch, dass ihr einen Teil eures Lebens in Begleitung von so tollen Tieren sein könnt.

*Gelöscht: Verstoß gegen die Flohmarktregeln*

Liebe Grüße an alle
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: Ayleen und Poldi
Coonies4Ever

Coonies4Ever

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2021
Beiträge
10
  • #14
Hallo Monika, danke für die lieben Worte. Das tut immer gut. Für mich ist es nach wie vor noch sehr schwer und es vergeht kein Tag an dem ich Jack und Icy nicht schrecklich vermisse. Es macht mich jedes Mal wieder traurig zu hören, wie viele Leidensgenossen es gerade bei dieser heimtückischen Krankheit gibt. Deinem Tommy wünsche ich alles Gute. Hoffentlich habt ihr noch eine lange und schöne gemeinsame Zeit. Rest dann per Mail. Liebe Grüße Heike
 
Coonies4Ever

Coonies4Ever

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2021
Beiträge
10
  • #15
Hallo haben sie noch etwas von dem semintra würde dringend eine 100ml Flasche für meinen maine coone Kater bani brauchen mein TA kann mir nur zu wenig geben und da würde es genau vor Weihnachten ausgehen ich kann und will meinen süßen doch nicht sterben lassen bitte helfen sie mir
Guten Abend, es tut mir sehr leid zu hören, dass auch Ihr Kater an dieser schlimmen Krankheit leidet und wünschte wirklich ich könnte Ihnen weiterhelfen. Leider haben wir kein Semintra mehr zu vergeben, denn die Nachfrage war groß. Hoffe mit Ihnen, dass bald und vor allem noch rechtzeitig wieder Semintra lieferbar ist. Wir haben letztes Jahr, als wir schon eine Weile nichts mehr von unserem Tierarzt bekommen konnten, bei einer Tierapotheke in England Semintra bestellt. Es gab dort damals nur die kleinen Flaschen (30 ml), aber besser als nichts. Wenn Sie mögen, gebe ich ihnen gerne die Kontaktdaten. Einen Versuch ist es Wert. Ich wünsche Ihnen und Ihrem Kater alles Gute und noch eine lange glückliche Zeit zusammen. LG Heike
 
Heinz Blume

Heinz Blume

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. November 2021
Beiträge
3
  • #16
Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort schade das Sie leider nichts mehr haben
Ich wäre sehr interessiert an dem Kontakt nach England ein Versuch wäre es wert
Ich war mit Bani am Donnerstag wieder ein Blutbild machen lassen und das semintra spricht bei ihm seit einem Jahr super an
Ich hab Bani schon seit er 3 Monate alt war nun wird er am 28.1. 15 und ich werde alles versuchen ihm noch weitere Jahre zu schenken

l.G. Heinz
 
Coonies4Ever

Coonies4Ever

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2021
Beiträge
10
  • #17
Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort schade das Sie leider nichts mehr haben
Ich wäre sehr interessiert an dem Kontakt nach England ein Versuch wäre es wert
Ich war mit Bani am Donnerstag wieder ein Blutbild machen lassen und das semintra spricht bei ihm seit einem Jahr super an
Ich hab Bani schon seit er 3 Monate alt war nun wird er am 28.1. 15 und ich werde alles versuchen ihm noch weitere Jahre zu schenken

l.G. Heinz
Guten Morgen Heinz, schön zu hören, dass bei Bani das Semintra so gut anschlägt. ich suche die Daten der Apotheke heute noch raus und schicke sie Ihnen. Einen schönen Sonntag, auch für Bani LG Heike
 
Heinz Blume

Heinz Blume

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. November 2021
Beiträge
3
  • #19
Hallo Heike Vielen Dank schon mal im voraus für Ihre Bemühungen bin froh hier im Forum zu sein wo es noch so nette Menschen gibt
 
Heinz Blume

Heinz Blume

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. November 2021
Beiträge
3
  • #20
Hallo Soenny vielen lieben Dank für den Hinweis werde versuchen noch was zu bekommen
LG. Heinz
 
Werbung:

Ähnliche Themen

PaulineG
Antworten
12
Aufrufe
1K
tigerlili
tigerlili

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben