seit Jahren unsauber-jetzt unerträglich

  • Themenstarter claudia3001
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kitty pinkelt
C

claudia3001

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
12
  • #21
Nein, das funktioniert leider wirklich nicht. Haben wir alles schon x-mal durchdacht. Wir würden es niemals wirklich "ausbruchsicher" hinkriegen...Ohne Absicherung würdet ihr also eher abraten???
 
Werbung:
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
9.633
  • #22
Nein, das funktioniert leider wirklich nicht. Haben wir alles schon x-mal durchdacht. Wir würden es niemals wirklich "ausbruchsicher" hinkriegen...Ohne Absicherung würdet ihr also eher abraten???


Kauf den beiden ein Geschirr und geh' an der Leine mit ihnen raus - dann siehst Du ja, wie sie sich benehmen.

Erst auf die Terrasse....

Wenn sie diese kennen, auch mal ein paar Meter weiter....

Laß die Katzen das Tempo und die Richtung bestimmen. Gehe nicht mit ihnen auf die Straße, sondern wähle die Richtung (Garten usw.) die sie dann bevorzugt einschlagen sollten, wenn sie ev. mal Freigang bekommen könnten.

Nur nichts überstürzen! Vor allem nicht, da beide sicherlich sehr ängstlich sein werden - sie kennen ja nix anderes als die Wohnung.

Also Schrittchen für Schrittchen - kann viiiiiiiiiiiele Wochen, auch Monate dauern, bis sie von der Terrasse runtergehen.
Also gib ihnen die Zeit. Und mache vor allem das Geschirr richtig eng - damit sie nicht rauswitschen können!

Viel Glück und Erfolg!
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #23
Insgesamt gibt es im Haus 2 Klos auf 2 verschiedenen Etagen

Dann probier es auch mal mit mehr Klos.

allerdings pinkelt sie nur in die untere Etage
D.h., sie benutzt nur das untere Klo? Kein anderes? Und Paul?

das Klo steht unter der Treppe wo sich oberhalb Fenster
befinden
Beides könnte - jedes für sich - schon ein Grund sein, warum sie das Klo so ablehnt. Stell das Klo um.
Probier es auch statt Haubenklos mit großen offenen.

Wie schon gesagt wurde, mach nicht zuviele Änderungen auf einmal.
Wenn die Streu momentan zu passen scheint, ändere erst mal die Art des Klos und die Anzahl, dann den Standort.
Dann erst würde ich mir ev. noch überlegen, ob man die Streu ändern kann/soll.
Welche benutzt Du denn?

Werde aber wirklich den Urintest in Angriff nehmen.
Wieviel benötigt man dafür- reichen da nur einige Tröpfchen?
Ja mach das. Am besten Du rufst mal Deinen TA an und erkundigst Dich.
 

Ähnliche Themen

Z
Antworten
24
Aufrufe
2K
Solaria
S
M
Antworten
3
Aufrufe
319
Petra-01
C
Antworten
3
Aufrufe
380
Petra-01
Petra-01
M
Antworten
3
Aufrufe
279
Petra-01
Petra-01
L
Antworten
11
Aufrufe
311
leandra.e
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben