Seit einiger Zeit verhaelt sich mein Kater komisch

  • Themenstarter laramichelle
  • Beginndatum
L

laramichelle

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. September 2014
Beiträge
7
Guten Morgen, ich hoffe ihr koennt mir helfen oder zumindest Denkanstoesse geben. Mein Kater (8 J.) verhaelt sich komisch. Wir Haben uns vor 2 Monaten einen jungen Hund (1 J.) geholt. Eigentlich wollte ich keinen Hund aber da er ansonsten ins Heim gekommen waere und sonst ein total lieber ist, haben wir ihn trotzdem genommen.. Und damit hat es eigentlich angefangen. Ich habe das Gefuehl, mein Kater hat extremen Futterneid. Er interessiert sich fuer nichts anderes mehr ausser fuers Fressen! Er frisst auch dem Hund sein Futter weg und umgekehrt ist es leider genau so. Am Montag ist dann was passiert.. Mein Kater ist vom Balkon aus der dritten Etage gesprungen! Ich bin Abends nach Hause gekommen und plotzlich war der Kater weg.. Am Mittwoch ist er dann wieder aufgetaucht. Er hatte sich im Keller der Nachbarn verschanzt. Habe ihn dann wieder mit hoch genommen und ich weiss nicht ob er immer noch verstoert ist oder keine Ahnung.... Seit dem rennt er Tag und Nacht miauend durch die Wohnung. Das mit dem Hund ist noch viel schlimmer geworden. Er folgt mir ueberall hin, rennt mir vor die Fuesse, geht an den Muell. Letztens bin ich wegen ihm fast hingefallen. Er faengt jetzt auch an an Schraenken etc. zu kratzen. Ich weiss nicht was ich machen soll! Ich weiss nur das mir das langsam extrem auf die Nerven geht weil ich auch noch 2 kleine Kinder hier rumspringen habe...
LG
 
Werbung:
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Sorry, aber als erstes würde ich mal den Balkon sichern ... :sad:
 
S

Schwarzfell

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
1.665
Ort
NRW
Ich würde dringend zum Tierarzt gehen und ein Blutbild machen lassen um Diabetes oder eine Schildrüsenüberfunktion auszuschließen.
 
Arosa582

Arosa582

Forenprofi
Mitglied seit
2. November 2013
Beiträge
3.468
Ort
Nordhessen
Es gibt nur den einen Kater, oder?
Das liest sich für mich als wenn ihm nun langweilig ist und ihr euch mehr um den Hund kümmert?

Hast du schon mal über Klickern nachgedacht? Oder wie beschäftigst du den Kater sonst?
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Tierarzt und Spielkumpel wurden schon im September geraten.
Hat sich wohl nichts getan ...
 
L

laramichelle

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. September 2014
Beiträge
7
Wer

sagt denn das ich nicht mit ihm beim Tierarzt war?? Vielleicht sollte man erst fragen und dann urteilen! Ich war mit ihm beim Tierarzt im Oktober. Ausser das er uebermaessig dick ist, hat der Tierarzt mir auch nichts anderes gesagt. Mal davon abgesehen versteht mein Kater sich nicht mit anderen Katzen bzw. Katern.
 
Andali

Andali

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. August 2013
Beiträge
305
Seid ihr denn nach dem Sturz aus der 3.Etage beim TA gewesen?
Das wäre das allererste gewesen was ich gemacht hätte.
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Wurde beim TA ein Blutbild erstellt und mal die Schilddrüsenwerte
überprüft ?
 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
  • #10
Und wie lang hattet ihr damals bei den Vergesellschaftungen die Gittertür drin? Wie oft und mit welchen anderen Katzen habt ihr es versucht?
 
Arosa582

Arosa582

Forenprofi
Mitglied seit
2. November 2013
Beiträge
3.468
Ort
Nordhessen
  • #11
Werbung:
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #12
Der arme Kerl schiebt u.a. auch Kohdampf. Bekommt er immer noch rationierte Futtermengen? Immer noch Diät-Trockenfutter und Kitekat?
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
6
Aufrufe
714
NanSam
N
K
Antworten
6
Aufrufe
908
kathi181
K
Mickey
Antworten
36
Aufrufe
5K
Mickey
K
Antworten
6
Aufrufe
3K
G
Z
Antworten
2
Aufrufe
426
Zwiebelbonbon
Z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben