Sehr starke chronische Stomatitis! Hilfe!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Wednesday

Wednesday

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2009
Beiträge
1.140
Ort
im Süden
Uff... ich weiß langsam nicht mehr weiter.

Mein Mephisto hat seit ca. 1 einem Jahr (vorher auch, aber nur in Schüben) eine sehr starke Stomatitis, mit Geschwürbildung und allem drum und dran, also blutig, speichelt hat starke Schmerzen beim Fressen.

:sad:

Cortison-Depot brachte kurzzeitig Besserung. Versucht wurde auch eine homöopathische Behandlung, Propolis, div Zylexis-Kuren, Colostrum-Kuren, und im Dezember wurden die Zähne gezogen. Leider hat gar nichts davon geholfen. Es handelt sich übrigens um Calici-Viren. FIV und FelV negativ.

Im Moment bekommt er Cortison in Tabletten Form. Eine Tablette pro Tag und es hilft gar nicht, wird nur schlimmer..

Weiß jemand noch etwas was ich probieren könnte? Ich bin ratlos.. :sad: Meine Tierärztin übrigens auch
 
Werbung:
ninabella

ninabella

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2010
Beiträge
1.863
Ort
Essen
Was sagt deine TA zu Atopica?

Ich selbst habe keine Erfahrung damit, weiß aber aus einem anderen Forum das es bei Stomatitis durchaus mit Erfolg eingesetzt wird.
 
Wednesday

Wednesday

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2009
Beiträge
1.140
Ort
im Süden
Hallo, Danke für die Antwort.

Atopica steht im Raum, das wollte meine Tierärztin geben, wenn die Stomatitis durch das Cortison etwas in Schach gehalten wird, was leider gerade nicht so aussieht.

Wir haben eh bald wieder einen Termin, da werde ich das Atopica nochmal ansprechen.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
Wenn die Ursache der Stomatitis tatsächlich Calici ist, ist Cortison Gift. Wurden auch Abstriche auf alle bakteriellen Erreger aus den Katzenschnupfen-Komplex gemacht?
 
Wednesday

Wednesday

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2009
Beiträge
1.140
Ort
im Süden
Ja, wir haben das volle Programm durch.

Ich weiß auch dass bei Calici Cortison natürlich Mist ist, aber ohne kann er gar nicht mehr fressen. :massaker: :sad: Deshalb haben wir ja auch Zylexis-Kuren, Propolis, Colostrum... etc. probiert ohne Cortison. War eine absolute Katastrophe..

Ich habe übrigens vergessen, dass er auch noch CNI hat was wir auch versuchen so gut wie möglich in Schach zu halten.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
10
Aufrufe
15K
Sisabsabi
S
D
Antworten
21
Aufrufe
815
ichbindas
ichbindas
B
Antworten
8
Aufrufe
1K
Bluechiara
B

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben