Schwestern verstehen sich nach Spaziergang nicht mehr

B

Bluebell

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. April 2010
Beiträge
12
Hallo!

Ich bräuchte einen Rat von euch, denn ich mache mir etwas Sorgen um meine beiden Mädels. Sie sind Schwestern, 13 Monate alt und Hauskatzen. Mein Freund und ich haben sie langsam daran gewöhnt, mit Geschirr rauszugehen, damit sie wenigstens etwas Natur um sich haben. Das hat auch immer sehr gut funktioniert und sie haben sich draußen scheinbar immer wohler gefühlt. Nur beim letzten Mal ist etwas passiert, weshalb ich die ganze Aktion bereue :dead: : Ich war immer mit beiden draußen und beim letzten Mal fingen sie an, zu knurren. Ich konnte das zunächst nicht deuten und habe nicht bemerkt, dass sie sich aus dem Weg gegangen sind, daher bin ich noch weiter gelaufen. Anscheindend kamen sie sich dann doch zu nah und haben sich angefaucht und wären beinahe aufeinander losgegangen, hätte ich nicht eine der beiden auf dem Arm gehabt. Die andere ist dann ums ganze Haus gerannt und ist schnell zur Haustür wieder rein. Drinnen ging das Gefauche weiter und der Schwanz beider Katzen war buschig. Ich habe beide getrennt und erst langsam wieder zueinander gelassen. Sie sind sich danach aus dem Weg gegangen. Am nächsten Tag habe ich allerdings gesehen, dass eine der beiden, eine Verletzung unterhalb der Nase hatte, die auch blutete. Es sah nach einer Kratzverletzung aus.
Die beiden haben sich wieder beruhigt, gehen sich aber immer noch aus dem Weg und eine der beiden verzieht sich, wenn ihre Schwester auf sie zukommt. Das geht jetzt schon eine Woche so. Sie leben nun eher nebeneinander her statt miteinander.

Ich mache mir nun Vorwürfe, dass ich überhaupt mit beiden rausgegangen bin, denn vorher gab es nie Probleme zwischen den beiden und es war auch nie zu erkennen, wer die Ranghöhere ist. Sie haben so schön zusammengelebt.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Wird sich das wieder einrenken oder bleibt die Situation nun so? Mich macht es einfach nur traurig, dass ich sie erst in diese Situation gebracht habe. Damit hätte ich nie gerechnet. :( Im Nachhinein denke ich, dass es wohl um das neue Revier ging...

Hat jemand ähnliches erlebt oder kann mir einen Rat geben, was oder ob ich überhaupt etwas tun kann?

Liebe Grüße
 
Werbung:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Hallo,
bin kein Freund von Geschirrgang mit Katzen, weil genau solche Dinge passieren können.
Natur hin oder her, man sollte es sich wirklich gut überlegen.

Was nun passiert ist, wird sich sicherlich wieder einrenken.Ob die Ausflüge weiter gemacht werden sollen? Lieber nicht. Das ist nichts Ganzes und nichts Halbes.


Entweder Freigang wann immer die Tiere es möchten oder eben reine Wohnungshaltung mit Balkon oder vernetztem Fenster.

LG und alles Gute
 
B

Bluebell

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. April 2010
Beiträge
12
Danke für deine Antwort. :)

Ja, mittlerweile denke ich da auch anders. Ich habe mir vorher Gedanken gemacht und da ich viele positive Erfahrungsberichte gelesen habe, habe ich es gewagt. Zuerst sahen beide auch sehr glücklich aus, aber nach einigen Malen kam der große Knall. Von nun an werden sie wohl nur mit dem vernetzten Balkon vorlieb nehmen müssen...

Ich hoffe sehr, dass es sich wieder einrenken wird. Da es momentan eher nicht danach aussieht, wollte ich einfach mal ein paar Meinungen und Erfahrungsberichte lesen.

Also sollte ich einfach zusehen und Geduld haben oder gibt es etwas, was ich tun kann? Sie greifen sich ja glücklicherweise nicht mehr an, aber die Distanz zwischen ihnen macht mich dennoch traurig, da ich sie erst in diese Situation gebracht habe... :(
 

Ähnliche Themen

Lura
Antworten
1
Aufrufe
514
Pablo
Huibuh70
Antworten
8
Aufrufe
2K
Juli06
L
Antworten
6
Aufrufe
1K
lizzy0710
L
K
Antworten
15
Aufrufe
640
Kaminkalender
K
P
Antworten
8
Aufrufe
2K
maruthecat
maruthecat

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben