"Schwellung" nach OP

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
Pali wurde ja am Dienstag der Knubbel im Hals entfernt. Lief alles gut. Donnersatg war ich zur Nachkontrolle, war auch alles ok.
Die OP Stelle / Narbe war geschwollen. Der TA meinte, das ist nicht schlimm, es suppt nicht raus, daher kein AB. Ich soll es beobachten, ob es grösser wird.
Grösser ist es nun nicht geworden, aber auch nicht kleiner.
Ist das nun normal nach einer OP? Ich würde dann morgen gerne nochmal zum TA, aber erst am Abend.
Oder kann das was schlimmeres sein, Eiter...??
So ist Pali fit, frisst, spielt.
Also meine Frage: reicht das, wenn ich morgen gehe?
Ich hab keine Ahnung, ob das nach einer OP immer etwas geschwollen ist. Kann mich da nicht zurückerinnern, wie es nach den Kastras bei den Mädchen war, oder bei Pastis.

Die Größe der "Schwellung" ist ca. 3x3 cm, es ist gewölbt, also in der Mitte höher als aussen, und im "höchsten" Punkt etwas mehr
als einen halben cm hoch.

Hier mal Fotos, einmal ohne und einmal mit Markierung:



 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

chrissie
Antworten
2
Aufrufe
1K
chrissie
chrissie
Strichpunkt
Antworten
275
Aufrufe
50K
Puschlmieze
Puschlmieze
S
Antworten
15
Aufrufe
11K
S
K
Antworten
18
Aufrufe
431
Katharina511
K
Lumipallo
Antworten
8
Aufrufe
4K
Bea

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben