schwarzer kranker Streuner/ ich bitte um die Forendaumen!

NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #41
Ich würde Dir empfehlen, dieser Frau bitte die Falle zu geben. Ein Einfangen per Hand misslingt in den aller- allermeisten Fällen grandios und dann ist er erst recht misstrauisch und geht u.U. - zumindest eine ganze Zeit lang - auch in keine Falle mehr. Wenn er es gewohnt ist, bei ihr zu fressen, wird er auch dort in die Falle gehen, ganz gewiss und problemlos. Vielleicht kann sie die anderen Miezekatzen gezielt daneben sattfüttern und ihn in die Falle locken mit dem Thunfisch. Es ist für ihn und für sie der sicherere und schonendere Weg mit der Falle.

Viel Glück und Erfolg ! :)

Sie sagt - sie will es so probieren - da sie dort noch 5 weitere Streuner hat...
Er ist ja bei uns auch sehr oft und von daher sind die Chancen 50x50....

Sie hat einen sehr großen TA-Transportkorb......wir haben heute schon telefoniert.....sie will es erstmal so versuchen und wenn das so nicht klappt, bringe ich ihr die Falle die nächsten Tage....Gestern ist er auf alle Fälle, als ich ihn sah -nicht geschwankt....
lg Heidi
 
Werbung:
J

joma

Gast
  • #42
Na was ist mit dem Streuner,Heidi,noch immer nichts???
Hier werden auch Daumen und Pfoten gedrückt!!!!!!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #43
Der Kater ist schlau - super schlau....obwohl er eigentlich nicht weiß, dass wir ja nur wollen dass er wieder gesund wird!

Na, ich bin gespannt wann er meint, jetzt ist es gut und in eine der Fallen geht!:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

ich schlafe schon kaum noch richtig....könnte ja sein, dass der Anruf kommt...

lg Heidi
 
L

loca

Gast
  • #44
hallo Heidi,

ich hatte so sehr gehofft heute zu lesen daß ihr den Buben habt.

Hier sind weiterhin Daumen und Pfoten gedrückt.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
  • #45
Der scheint echt schlau zu sein.

Und du arme kannst nicht schlafen - kann ich mir vorstellen. Im Hinterkopf immer der Anruf.

Hoffe, er überlegt es sich noch und krabbelt in die Falle.
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #46
Aber zum Futtern kommt er doch noch täglich/regelmässig?

Nicht, daß er jetzt auch noch Hunger leiden muß, der arme Kerl.....
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #47
Die Frau, wo er immer zum Fressen hinkommt werde ich heute Abend anrufen - die habe ich bis jetzt noch nicht erreicht.....
Da er ja freier Barfer ist - hoffe ich er muss keinen Hunger leiden....:D

lg Heidi
 
S

susemieke

Gast
  • #48
Les ich erst jetzt Heidi:oops:

Aber ich drück die Daumen, dass alles klappt und ihm geholfen werden kann:)
 
Levi

Levi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
888
Ort
Reichelsheim/Odw. (Hessisch-Kongo)
  • #49
Heidi, zum Einfangen hab ich nichts Hilfreiches beizutragen - aber ich fiebere mit! Hoffentlich klappts bald.

Übrigens hab ich Oz auch so zur Kastra gekriegt, er ließ sich von mir streicheln und irgendwann hob ich ihn einfach hoch und stopfte ihn in den Kennel (da wohnte er noch im Garten). Kann also durchaus klappen!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #50
Tag 4

Der Herr schleicht um die Falle - legt sich demonstrativ auf die Terasse der nächsten Nachbarn und sonnt sich!Das war gestern Nachmittag :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
Er veräppelt uns - sieht aber soweit ganz gut aus...
Ich hoffe er kapiert bald dass die Falle eigentlich keine Falle ist und wir ihm eigentlich nur helfen wollen.....:D:D:D

Vielen Dank für all die mentale Unterstützung!
lg Heidi
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
  • #51
Oh , jetzt habe ich gedacht ihr hättet ihn schon

So ein schlauer Lümmel .....also weiter die Daumen drücken
 
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
  • #52
Oh Mann - ich dachte auch, jetzt isset soweit.

Och Heidi - die Warterei ist echt stressig, oder?
 
Paucelnik

Paucelnik

Forenprofi
Mitglied seit
19. Juni 2007
Beiträge
1.664
Ort
Kärnten
  • #53
Huch, das sehe ich erst jetzt (mann, mann, was ich alles überlese in letzter Zeit.... :rolleyes:).

Hier werden auf alle Fälle ab sofort auch Daumen und Pfoten gedrückt, dass der Streuner bald in die Falle geht! :D
 
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
  • #54
Hallo Heidi,

er wird nur in die Falle gehen, wenn er keinerlei Alternative futtertechnisch anderswo hat. Könnt Ihr ausschliessen, dass eine weitere Nachbarin woanders ihn auch noch mitversorgt ?

Rumschleichen um die Falle und dann statt dessen in die Sonne legen = war / ist satt :D

Wir hatten schon oft solche "Pappenheimer" und immer stellte sich dann heraus, Frau XYZ tat er soooo leid und sie hat ihm dann immer was gegeben :rolleyes:
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #55
Hallo Heidi,

er wird nur in die Falle gehen, wenn er keinerlei Alternative futtertechnisch anderswo hat. Könnt Ihr ausschliessen, dass eine weitere Nachbarin woanders ihn auch noch mitversorgt ?

Rumschleichen um die Falle und dann statt dessen in die Sonne legen = war / ist satt :D

Wir hatten schon oft solche "Pappenheimer" und immer stellte sich dann heraus, Frau XYZ tat er soooo leid und sie hat ihm dann immer was gegeben :rolleyes:

Ja Gaby, ich versuche schon die ganze Zeit die Streunerfütternachbarin zu erreichen - hab ihr auf AB gesprochen - ich hoffe sie meldet sich heute.....
Kann gut sein, dass es daran liegt...sie füttert ja grad 5 Streuner
lg Heidi
 
M

Momenta

Gast
  • #56
Hallo Heidi,

wie ist der aktuelle Stand?

LG
Claudia
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #57
Tja - das ist so eine Sache!
Bei der fütternden Nachbarin kommt er nicht mehr nah ran...ab und an hat er doch ein Halsband an:eek::eek::eek::eek:
scheinbar gehört er doch Jemand, dachten wir uns die letzten Tage...
Gestern habe ich nach dem Bäckerbesuch gesehen, dass er mit einer anderen Katze, die ebenfalls unkastriert umherstreunt, im ersten Stock auf dem Balkon einer Wohnung mit offener Balkontür rumturnte ...es sah nicht so aus als ob er da nicht hingehört.
Nach einem Rundruf haben wir jetzt beschlossen da mal vorbeizuschauen und vorsichtig das Gespräch zu suchen.
Da bin ich jetzt wirklich gespannt.....

lg Heidi
 
Zuletzt bearbeitet:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
  • #58
Da bin ich aber auch mal gespannt.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben