Schwarze, sehr junge Kätzin, vermutlich tragend in 01129 Dresden

frodo+sam

frodo+sam

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2013
Beiträge
2.692
Alter
51
Ort
Hundelumtz
Wir haben gestern Abend bei uns auf dem Hof eine Kätzin entdeckt. Heute konnten wir sie einfangen und bei uns separieren.

Farbe: komplett schwarz, ganz wenige weiße Stichelhaare im Brustbereich
Geschlecht: weiblich
Alter: sehr jung, ca. 6-9 Monate
Besonderheit: vermutlich tragend

Sie hatte kein Halsband um, niemand in der Nachbarschaft scheint sie zu kennen, es hängen auch keine Zettel aus. Diverse Internetportale erfolglos durchsucht, bei Facebook ist sie seit gestern Abend schon drin:

https://www.facebook.com/hashtag/a1505500?source=feed_text&story_id=696265257145716

Als ich richtig realisierte, dass sie vermutlich tragend ist, habe ich mich zum Einfangen entschlossen, sie ist eine so junge und zarte Kätzin, sie darf die Kitten nicht allein und draußen bekommen. Ich hoffe, dass dieser Schritt richtig war. Morgen werde ich sie ins Tierheim der Stadt Dresden bringen, bei mir kann sie nicht bleiben.
 
Werbung:
K

katdina

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
1.035
Armes junges Ding:(
Sie zu fangen war richtig, so kann sie in Obhut und geschützt ihre Jungen aufziehen...
 
frodo+sam

frodo+sam

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2013
Beiträge
2.692
Alter
51
Ort
Hundelumtz
kurzes Update:
Ich hatte morgens am 01.06. die Katze ins Tierheim Dresden gebracht. Sie war hochgradig gestresst und damit auch "angriffslustig".
Als ich zwei Tage später anrief und wissen wollte, ob man einen Chip gefunden hat, hieß es nur, dass bis jetzt kein Rankommen an die Katze war.
Heute habe ich mein Glück nochmal versucht: Kein Chip, sehr junge Kätzin und tragend - wie bereits vermutet.
Die sehr gute Nachricht allerdings ist, dass es noch möglich war, sie zu kastrieren und damit auszuräumen.
Jetzt bin ich erleichtert, dass ich durch mein Einfangen niemandem offensichtlich die Katze weggenommen habe und wenn doch, dann einem hochgradig verantwortungslosen Halter, der sie noch nicht mal gesucht hat.
Außerdem hat sie jetzt alle Chancen auf ein neues Zuhause und das, ohne vorher noch Babies aufziehen zu müssen, wenn es überhaupt gutgegangen wäre in ihrem Alter.
Unser Tierheim ist extrem erfolgreich in der Katzenvermittlung, das weiß ich. :)
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Ich habe Deinen Beitrag jetzt erst gelesen. Gut, dass sie noch kastriert wurde und die Kitten nicht austragen musste :)
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Wenigsten etwas gutes...Trotzdem ne arme Maus :(

Gut das sie vorallem noch kastriert wurde!

Hoffentlich findet Sie jetzt ein besseres Heim mit tollen Dosenöffnern...
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben