Schwarze Punkte auf dem rosa Zahnfleisch ????

  • Themenstarter Bianca1974
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Alternative Fragestellung

Kann es gefährlich sein, wenn eine Katze kleine schwarze Punkte auf dem Zahnfleisch hat?

Bianca1974

Bianca1974

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2009
Beiträge
359
Ort
Bramsche bei Osnabrück
Hallo ihr Lieben,

Ich hoffe, ich bin mit meinem Thema hier richtig - wußte nicht ganz genau, in welche Rubrik "schwarze Punkte auf dem Zahnfleisch" gehört. :oops: Ich hab mich auch schon durch die Suchmaschine gelesen, aber nicht wirklich die passende Antwort auf meine Frage gefunden.

Unser Tiger wird im Mai 1 Jahr alt und ist ein rot getigerter Kater (EKH). Gestern Abend ist mir zum ersten Mal aufgefallen, daß er auf seinem rosa Zahnfleisch (hauptsächlich unten) kleine schwarze Punkte hat. Größe ca. "Stecknadelkopf" , würde ich sagen.

Ansonsten ist Tiger gut zufrieden, er frisst normal ( ... ist von Natur aus ein wählerischer Kater, der keine Sorte 2 Tage hintereinander mag :aetschbaetsch2: ) , putzt sich fleißig und macht auch nicht den Anschein, als würde ihm im Mund irgend etwas weh tun.

Ich hab im Internet gestöbert und bin auf die Aussage gestoßen, daß bei roten Katen eine Pigmentierung am Zahnfleisch stattfindet. Stimmt das ??? :confused: Bei unseren anderen Katzen ist mir das nie aufgefallen - aber die waren auch nie rot, sondern braun getigert und Lilly ist 3-farbig.

Hat hier Jemand Erfahrung mit dieser "für mich" ungewöhnlichen Beobachtung ???

Vielen lieben Dank und schon heute schöne Ostertage ....
 
Werbung:
dreamy

dreamy

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2008
Beiträge
1.184
Ort
NRW
Hallo Bianca,

meine Benny ist auch rot und hat auch diese "Punkte" auf den Zahnfleisch. Bei ihr ist das Ganze recht ausgeprägt und sowohl oben als auch unten. Und auf der Nase :D.

Benny wird bald 8 Jahre und sie hatte bis jetzt noch nie Probleme mit diesen Punkten. Ich neige dazu, das zu vermenschlichen und denke, dass es so eine Art Muttermale sind. Genaues weiß ich aber auch nicht und mein TA hat mir auch noch nie irgendwas dazu gesagt (ich hab aber auch nicht gefragt :oops:)

LG
dreamy
 
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29. Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
ja, unsere Katze hatte auch sowas, auch auf den Lippen. Und mit dem Alter werden es auch noch mehr. Probleme gab es deswegen nie.
 
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2007
Beiträge
5.218
Jerez hat das auch, wurde mit der Zeit immer mehr.
Ist aber harmlos, denn mehrere Tierärzte haben nichts dazu gesagt, und immerhin hat er auch schon eine Zahn-OP hinter sich (was jetzt aber nicht mit den schwarzen Flecken zu tun hat).
 
Amalie

Amalie

Forenprofi
Mitglied seit
9. März 2008
Beiträge
3.376
Ort
München
Michi, auch ein roter Kater, hat auch an den Lippen und am Zahnfleisch deutliche schwarze Flecken. Da war ich auch am Anfang beunruhigt. Die TA meinte, das wären Pigmente und besonders rote Katzen hätten das öfters (oder fällt es da besonders deutlich auf?)
 
streunerhof

streunerhof

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2009
Beiträge
2.445
Ort
nordöstliches Oberbayern
Ich glaube, das gehört bei roten, rot-weißen und auch Glückskatzen einfach als Merkmal dazu. Meine haben es auf der Nase, an den Pfoten, bei meinem Felix werden die Lippen schwarz. Ich kenne eigentlich keine dieser Farben, die im Laufe ihres Lebens solche Wunschpunkte nicht bekommen. Alle anderen Katzenfarben haben solche Pigmentflecken eher selten.
 
Bianca1974

Bianca1974

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2009
Beiträge
359
Ort
Bramsche bei Osnabrück
Hallo ihr Lieben,

Ich sage schon mal "vielen lieben Dank" in die Runde ! Ihr beruhigt mich doch erstmal sehr ... scheint meine Beobachtung ja gar nicht so selten zu sein. Es wunderte mich nur, weil ich nichts Klassisches darüber in meinen katzenbüchern gefunden hatte und bei Kitty und Maxi kannte ich diese Flecken so gar nicht. Hab natürlich erstmal an etwas "Schlimmes" gedacht. Aber ihr bestätigt ja meine erste Vermutung, die ich im Internet gelesen hatte. Aber auf eure Meinung verlass ich mich doch lieber :smile:

Also brauche ich mir wohl keine Sorgen zu machen. Nochmals Danke für die schnellen Antworten.

Schönen Abend noch ...
 
KiwiKiwi

KiwiKiwi

Benutzer
Mitglied seit
10. März 2010
Beiträge
90
Wow, das hat mich jetzt aber auch beruhigt. Ich dachte schon, dass Papaya sich bei Mango angesteckt hat und nun auch n Pilz ausbrütet. Aber wenn das für rote Katzen normal ist, ist das echt beruhigend!
 
Raven

Raven

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
2.644
Ort
in der schönen Altmark
Bei meinem 5 Jahre alten Coonie Schlumpel in der Farbe red-silver-tabby-mackerel werden die schwarzen Flecken am Zahnfleisch auch zunehmend mehr und größer.
Witzigerweise bekommt er aber jetzt auch noch einzelne schwarze Barthaare (bis vor einem halben Jahr waren die alle weiß)
 
M

Mausi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. August 2008
Beiträge
106
Alter
45
  • #10
Auch wenn der Beitrag schon länger her ist, bin ich froh, dass es dieses Forum gibt. Denn mein Mann sagte vorhin zu mir ich sollte mal googlen. Gesagt getan und ich bin nun beruhigt, dass diese Punkte bei roten Tigern harmlos sind.


Mausi
 
U

Uschi-Joda

Gast
  • #11
Hallo, Joda hat das auch, das sind Pigmentflecken.
Gruss uschi
 
Werbung:
Mickey

Mickey

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2010
Beiträge
1.627
Alter
34
Ort
Duisburg
  • #12
Mal diesen Thread aus der Versenkung hol...

Habe das bei Benny auch beobachtet, auch dass es mit der Zeit mehr geworden sind und mir schon Sorgen gemacht. Aber es scheint bei roten Tigern ja dann wirklich normal zu sein :zufrieden:

Das mit den Barthaaren hat er auch. Sind mittlerweile bestimmt 4-5 schwarze dabei :yeah:
 
S

shalia29

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. November 2011
Beiträge
18
  • #13
gut,daß es das forum gibt....hab grad auch bei meinem roten coonie einen dunklen fleck bemerkt und mir ist der schreck in die glieder gefahren.......und gleich mal zuerst hautkrebs katze gegoogelt.....PUH!!!!!
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
4
Aufrufe
10K
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben