Schwanz fast immer oben - wieso?

P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
29.679
Ich hoffe ich bin mit meiner Frage im richtigen Bereich ;)

Irgendwie is es verwirrend..Nelos rennt hier immer mit dem Schwanz nach oben herum. Egal was er macht - sobald er läuft oder rennt oder sonst wie auf allen Vieren unterwegs ist steht sein Schwanz nach oben. Nur das obere Drittel vielleicht ist dan dezent umgebogen und bewegt sich manchmal auch hin und her...Aber der Schwanz ansich ist eig immer nach oben.

Sitz oder liegt und schläft er oder putzt er sich is es egal. Da liegt er in diversen Varianten irgendwo rum....manchmal sogar eingekringelt...

Was sagts das aus? Is er immer angespannt? Nervös?...

Eig bin ich im großen und ganzen der Katzensprache schon mächtig - aber darüber rätsel ich doch irgendwie....
 
Werbung:
K

katzenclub

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juni 2011
Beiträge
134
Ort
Irgendo im Nirgendwo
Aufgestellter Schwanz mit S (Kringel) hinten dran heißt doch nur, dass er fröhlich- positiv bis neutral gestimmt ist. :)
 
Rewana

Rewana

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2011
Beiträge
5.170
Ort
NRW
"Ich bin der Chef!!!!!!!!!"

Mehr will er damit nicht sagen - habe ich mal gelesen.
 
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 April 2010
Beiträge
650
Mit der Chefsache das kenn ich auch nicht, kommt auch nicht hin, weil bei mir alle den schwanz oben haben, auch die am unteren Ende der Rangordnung.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Freundlich und selbstbewusst, würd ich sagen. Es ist auch eine freundliche Begrüßung. Auf keinen Fall drückt es Angespanntsein aus - außer im positiven Sinne, wenn der obere Schwanzteil zittert, dann freut sich die Katze entweder auf was (z.B. Fütterung), oder sie will, dass du ihr irgendwohin folgst.
Dominanz bedeutet der aufgerichtete Schwanz auch eher bei Hunden, glaub ich.
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.494
Alter
53
Ort
NRW
Aufgestellter Schwanz mit S (Kringel) hinten dran heißt doch nur, dass er fröhlich- positiv bis neutral gestimmt ist. :)

genauso sehe ich das auch.

freundlich und offen ist die stimmung des katers - alles wunderbar offensichtlich :)
 
bluesue71

bluesue71

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2009
Beiträge
1.022
Ort
Saarland
Ich habe zwei Standard-Schwanzträgerinnen (mal nach oben, mal nach unten, mal nach links oder rechts gestreckt, gekringelt, schlagend oder aufgebauscht, bei warmem Wetter auch mal träge nachschleifend) :verschmitzt:, und eine sogenannte "Antennenschwanzkatze" (= IMMER AUF EMPFANG). Der Schwanz zeigt in aufrechter Haltung immer senkrecht in die Höhe. Allenfalls die letzten 15% der Schwanzlänge dürfen elegant geschwungen getragen werden oder sich leicht zur Seite neigen.
Meine Antennenschwanzkatze ist hier keinesfalls der Chef, aber immer fröhlich, freundlich, neugierig, abenteuerlustig und extrem aktiv. Ein absoluter Pluspunkt ist, dass man eine Antennenschwanzkatze auch in völliger Dunkelheit identifizieren kann, wenn sie einem nachts über den Bauch spaziert, indem man einfach mit den Händen die Linie ihres Schwanzes nachfährt :grin:
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.494
Alter
53
Ort
NRW
Ich habe zwei Standard-Schwanzträgerinnen (mal nach oben, mal nach unten, mal nach links oder rechts gestreckt, gekringelt, schlagend oder aufgebauscht, bei warmem Wetter auch mal träge nachschleifend) :verschmitzt:, und eine sogenannte "Antennenschwanzkatze" (= IMMER AUF EMPFANG). Der Schwanz zeigt in aufrechter Haltung immer senkrecht in die Höhe. Allenfalls die letzten 15% der Schwanzlänge dürfen elegant geschwungen getragen werden oder sich leicht zur Seite neigen.
Meine Antennenschwanzkatze ist hier keinesfalls der Chef, aber immer fröhlich, freundlich, neugierig, abenteuerlustig und extrem aktiv. Ein absoluter Pluspunkt ist, dass man eine Antennenschwanzkatze auch in völliger Dunkelheit identifizieren kann, wenn sie einem nachts über den Bauch spaziert, indem man einfach mit den Händen die Linie ihres Schwanzes nachfährt :grin:

genauso ist es bei meinem antennenschwanzkater :D hier auch....

und sollte er mal nicht auf empfang sein und ich spreche ihn an - schwubbs - empfang voll da :)
 
aglaia

aglaia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Juli 2009
Beiträge
990
  • #10
genauso ist es bei meinem antennenschwanzkater :D hier auch....

und sollte er mal nicht auf empfang sein und ich spreche ihn an - schwubbs - empfang voll da :)

Juchhu !!! Ich habe zwei glückliche Dauerantennenschwanzkatzen:D:D
 
Yessa

Yessa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Juni 2011
Beiträge
230
Ort
Hude
  • #11
Baghira ist auch eine Antennenschwanzträgerin... Sie ist selbstbewußt und freut sich ihres Lebens... Im Schlaf steht die Schwanzspitze nur dann hoch und wackelt mal leicht mal stärker, wenn sie was träumt... Oft genug zucken dann auch ihre Pfoten... :yeah:
 
Werbung:
Aylamaus

Aylamaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 November 2010
Beiträge
286
Ort
Rheingau
  • #12
Ich habe zwei Standard-Schwanzträgerinnen (mal nach oben, mal nach unten, mal nach links oder rechts gestreckt, gekringelt, schlagend oder aufgebauscht, bei warmem Wetter auch mal träge nachschleifend) :verschmitzt:, und eine sogenannte "Antennenschwanzkatze" (= IMMER AUF EMPFANG). Der Schwanz zeigt in aufrechter Haltung immer senkrecht in die Höhe. Allenfalls die letzten 15% der Schwanzlänge dürfen elegant geschwungen getragen werden oder sich leicht zur Seite neigen.
Meine Antennenschwanzkatze ist hier keinesfalls der Chef, aber immer fröhlich, freundlich, neugierig, abenteuerlustig und extrem aktiv. Ein absoluter Pluspunkt ist, dass man eine Antennenschwanzkatze auch in völliger Dunkelheit identifizieren kann, wenn sie einem nachts über den Bauch spaziert, indem man einfach mit den Händen die Linie ihres Schwanzes nachfährt :grin:

Antennenschwanzkatze ... :grin:

Jetzt weiß ich endlich, welche Rasse meine Shari ist .... :pink-heart:
 
bluesue71

bluesue71

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2009
Beiträge
1.022
Ort
Saarland
  • #13
genauso ist es bei meinem antennenschwanzkater :D hier auch....

und sollte er mal nicht auf empfang sein und ich spreche ihn an - schwubbs - empfang voll da :)

Das ist dann das Antennenschwanzkatzen-Standby :grin:
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.494
Alter
53
Ort
NRW
  • #14
Das ist dann das Antennenschwanzkatzen-Standby :grin:

genau :verschmitzt:

das ist im moment hier wunderbar zu beobachten bei meinen pflegekitten, wenn die durch die gegend sausen und rinkämpfe vernanstalten und spielen haben sie alle die kleinen schwänzchen strack gen himmel :grin:
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
29.679
  • #15
Hey, kennt ihr meinen Kater alle so gut??? :D

So is das auch bei uns immer :D

Sag immer das is wie so ne Autoscooterfahne...:D
 
Leo&Leila

Leo&Leila

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2011
Beiträge
3.499
Ort
Bayern
  • #16
Mein Leo läuft auch immer mit Schwanz nach oben rum. :grin: Mein Freund nennt ihn deswg. Autoscooter wg. der Antenne und so! :smile:
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben