Schwangere Katze, auf was muss man achten?

T

Tanja-22

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2008
Beiträge
13
Hallo hoffe das meine Katze aufgenommen hat und wollte euch mal fragen, was für essen in der schwangerschaft tabu ist und welches besonderst gut und nährstoffreich ist!
Könnt ihr mir weiter helfen!?:confused::confused:

Danke

LG Tanja
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
detaillierte Auskünfte gibt dir dein Zuchtverband
 
Juli06

Juli06

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
1.595
Ort
Hessen.
Es kann aber auch sein, dass Dir hier ganz liebe Menschen
antworten.

Vielleicht solltest Du Dich erst mal vorstellen.

Herzlich Willkommen im Blauen Forum!



Juli06
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
detaillierte Auskünfte gibt dir dein Zuchtverband
Ach RM, ich glaube nicht, dass sie in einem Zuchtverband ist :rolleyes:!
@Tanja22: Ich kann dir nicht helfen, aber du wirst hier sicher nicht nur auf positive Meinungen stoßen, wenn du nicht gezielt züchtest. Sei schon mal gewarnt...
 
4

4Cats

Gast
@Tanja, vielleicht erzählst du uns erst mal ein bisschen mehr.
und willkommen hier.
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Hallo Tanja,

wie versorgst Du denn jetzt die Katze, wenn Du etwas verbessern möchtest und wir Dir Ratschläge geben sollen, ist es gut für uns zu wissen, wie im Moment die Versorgung ist. Welches Futter sie bekommt, wie und wo sie untergebracht ist, welche Vorbereitungen Du für die Geburt geschaffen hast, und so weiter...
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Interessant wäre auch, zu erfahren, welche Vorkehrungen die TE VOR der Deckung bezügl. Infektionserkrankungen, BG-Unverträglichkeiten udn heritärer Erkrankungen unternommen hat:rolleyes:
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
Tanja ist off. Vielleicht meldet sie sich wieder und wir erfahren mehr....
LG Karin
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #12
immerhin war sie ganze 5 Minuten online....:confused:
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #13
Nur weil jemand sich ausloggt, ist er noch nicht weg ..
Hat man kein Häkchen bei angemeldet bleiben, gesetzt, reicht ein Schließen der Seite, hat man Cookieprobleme oder entspr. Einstellungen geändert, bleibt man nicht eingeloggt usw. Im Forum kann auch auch ausgeloggt lesen - falls man will.

On-topic: lobenswerte Zurückhaltung von allen, prima. :)
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #15
Hallo Tanja,
detaillierte Auskünfte gibt dir dein Zuchtverband
... und der Tierarzt ...

... und die Zoohandlungen ...

... und sicher auch einige hier aus dem Forum, denn schließlich ist unser Forum ja dazu da, um Fellnasen und ihren Dosis zu helfen :cool:.

Leider habe ich von der Ernährung trächtiger Katzen keine Ahnung, hoffe aber, die "richtigen" Foris schauen bald hier rein <<schubs>>.

HERZLICH WILLKOMMEN bei uns :)!
 
T

Tanja-22

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2008
Beiträge
13
  • #16
Hallo alle zusammen!

Finde es echt nett wie herzlich ihr mich hier begrüßt!
und euch schon ein urteil über mich macht!

Dachte ein Forum ist dazu da sich auszutauschen und sich gegenseitig zu helfen!

Ich habe mich natürlich schon lange über alles informiert und weiß was ich tue!

Dachte nur ich kann hier von erfahrenen Leuten, noch was dazu lernen und ein paar Tipps bekommen!

LG Tanja
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
  • #17
Hallo alle zusammen!

Finde es echt nett wie herzlich ihr mich hier begrüßt!
und euch schon ein urteil über mich macht!

Dachte ein Forum ist dazu da sich auszutauschen und sich gegenseitig zu helfen!

Ich habe mich natürlich schon lange über alles informiert und weiß was ich tue!

Dachte nur ich kann hier von erfahrenen Leuten, noch was dazu lernen und ein paar Tipps bekommen!

LG Tanja


Hallo Tanja,
das hast du sicher falsch aufgefasst.
Es wäre nur, um dir Tipps geben zu können, wichtig, mehr über deine katze und deine Situation zu erfahren. Du warst so schnell wieder weg und hast auf die fragen einiger Foris nicht geantwortet. Hier sind wirklich ganz viele, die dir gerne helfen wollten und könnten.
Vielleicht erzählst du doch mal ein bisschen???
LG
Karin
 
T

Tanja-22

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2008
Beiträge
13
  • #18
Hi hatte nicht so schnell mit Antwort gerechnet, aber kann auch nicht den ganzen Tag am Pc sitzen!

Meine Katze heißt Chilita und ist eine Perser Maine Coon in blue-silver-cream
sie ist am 14.5.07 geboren und lebt bei uns mit ihrem Freund Diego ein Heilige Birma Perser Kater!
Hatte von Montag bis Donnerstag den auserwählten Perser Deckkater in black smoke(blau träger) bei mir und hoffe das alles geklappt hat!
Meine Katzen bekommen morgens und abens Kitten-Dosenfutter , Kitten Trockenfutter und Wasser steht natürlich immer bereit!Zwischendurch natürlich Leckerlies und Vitaminpasten, Katzengras und alles was das Katzenherz begehrt steht zur Verfügung!
Wollte morgen zu meine TA und ins Zoofachgeschäft um nach geeigneten Vitamin und Kalkpräparaten für die Schwangerschaft zu schauen!
Habe bis jetzt in Erfahrung bringen können, das Quark, eigelb, Getreideflocken, gekochtes oder gebratenes Hühnerfleisch sehr gut für trächtige tiere sind!
So hoffe jetzt auf hilfreiche Tipps, das es meiner Maus an nichts fehlt, denn für mich ist es das erste mal (und eizige mal) und man möchte ja nichts falsch machen!
Zwar weiß ich zur Zeit ja noch nicht ob sie aufgenommen hat, möchte aber trotzdem gleich alles richtig machen!

Gruß Tanja
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
  • #19
Hi hatte nicht so schnell mit Antwort gerechnet, aber kann auch nicht den ganzen Tag am Pc sitzen!

Meine Katze heißt Chilita und ist eine Perser Maine Coon in blue-silver-cream
sie ist am 14.5.07 geboren und lebt bei uns mit ihrem Freund Diego ein Heilige Birma Perser Kater!
Hatte von Montag bis Donnerstag den auserwählten Perser Deckkater in black smoke(blau träger) bei mir und hoffe das alles geklappt hat!
Meine Katzen bekommen morgens und abens Kitten-Dosenfutter , Kitten Trockenfutter und Wasser steht natürlich immer bereit!Zwischendurch natürlich Leckerlies und Vitaminpasten, Katzengras und alles was das Katzenherz begehrt steht zur Verfügung!
Wollte morgen zu meine TA und ins Zoofachgeschäft um nach geeigneten Vitamin und Kalkpräparaten für die Schwangerschaft zu schauen!
Habe bis jetzt in Erfahrung bringen können, das Quark, eigelb, Getreideflocken, gekochtes oder gebratenes Hühnerfleisch sehr gut für trächtige tiere sind!
So hoffe jetzt auf hilfreiche Tipps, das es meiner Maus an nichts fehlt, denn für mich ist es das erste mal (und eizige mal) und man möchte ja nichts falsch machen!
Zwar weiß ich zur Zeit ja noch nicht ob sie aufgenommen hat, möchte aber trotzdem gleich alles richtig machen!

Gruß Tanja

Na dann wünsch ich dir glück.
Wir hatten erst vor ein paar Tagen jemanden, der wollte auch nur mal einen Wurf.
Folge: 6 todgeburten, davon musste einer mit Kaiserschnitt rausgeholt werden.
Hoff mal, dass bei dir sowas nicht passiert :).
 
Kitty Pride

Kitty Pride

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2007
Beiträge
1.489
  • #20
Oha, eine Verparung von Perser-Coon Mix und Perser. Ich hoffe du hast alle nötigen Tests (HCM, PKD, Bluttests etc. pp.) gemacht und bist auf einen Kaiserschnitt vorbereitet.

Besser als gekochtes Hühnerfleisch ist rohes Hühner- oder Rindfleisch.
Was ist denn das für Kittenfutter? Von hochwertigen Futtern benötigt man kein Kittenfutter.
Trockenfutter ist wegen dem erhöhten Wasserbedarf zur Milchproduktion und für das Fruchtwasser nicht so geeignet.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
44
Aufrufe
4K
Katzenmiez
K
Kimba der weiße Kater
Antworten
50
Aufrufe
8K
Odin
M
Antworten
20
Aufrufe
3K
pacara
M
Antworten
14
Aufrufe
6K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
shao
Antworten
2
Aufrufe
1K
shao

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben