Schutzgebühr?

Carlos81

Carlos81

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
13
Ort
Isselburg
Wir wollen uns zu unseren Carlo gerne noch ein zweites kleines Kätzchen dazu holen.Gerne auch aus dem Tierheim.
Deshalb wollt ich euch mal fragen,was habt ihr für ein Katzenbaby aus dem Tierheim an Schutzgebühr bezahlt?
Bei uns in der Gegend im Tierheim nehmen sie 75,-Euro an Schutzgebühr(für Jungkatzen).Ich denke das ist ok oder?

Viele Grüße,
Bianca
 
Werbung:
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2010
Beiträge
2.397
Es kommt drauf an, ob sie gechipt, geimpft, entwurmt sind und FIV/FELV-Test haben.

LG Silke
 
hexenkatz

hexenkatz

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2010
Beiträge
1.356
Ort
NRW
Sky (damals 2 Jahre) hatte eine Schutzegbühr von 80 Euro. Goya (damals 12 1/2 Wochen) hatte eine Schutzgebühr von 110 Euro.
75 Euro finde ich persönlich völlig in Ordnung und nicht überteuert :)
Kommt aber darauf an, was bereits enthalten ist; Kastration, Impfung, Chip etc.
 
Carlos81

Carlos81

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
13
Ort
Isselburg
Danke schon mal für eure schnellen Antworten:).
Also ich weiß,die Kätzchen sind gechipt,geimpft und natürlich entwurmt.Für Kastration sind sind sie ja noch zu jung.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
89€ für getestet und einfach geimpft.
 
Studentin

Studentin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Juli 2010
Beiträge
269
Ja, das wird so normal sein. Bei mir waren es auch 89 pro Katze, was ich total okay finde.
Ich finde hohe Schutzgebühren auch in Ordnung und richtig, geht schließlich nicht nur darum, die Kosten des Tieres zu finanzieren (da haben sie wahrscheinlich trotz Gebühr noch eine negative Bilanz), sondern auch dafür zu sorgen, dass nicht jeder kostenlos und so wie er will ein Tier mitnehmen kann. Geht eben um den Schutz der Kleinen.
Und im Vergleich zu den laufenden Tierkosten ist es ja echt nicht viel, wenn man bedenkt, dass der Durchschnittshalter sich ja auch nicht alle paar Monate 'ne Katze anschafft.
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Der örtliche TSV nimmt pro getestetes, geimpftes, entwurmtes, gechiptes und frühkastriertes Kätzchen (werden erst ab 4 Monaten vermittelt) 100€.
Für nur geimpft, entwurmt und gechipt 50€.

Liebe Grüße
 
Thorbjoern

Thorbjoern

Forenprofi
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
2.152
Alter
42
Ort
bei Pforzheim
Bei uns liegt die Schutzgebühr bei ausgewachsenen Tieren bei 110 (Katze) bzw. 90 (Kater).

Kitten werden für 70 € abgegeben (zzgl. 20 bzw. 40 € Kastrationspfand (finde ich auch richtig so))
 
Fluppes

Fluppes

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2010
Beiträge
7.107
Ich habe für meine beiden vor 12 Jahren 100 DM inkl. Entwurmung bezahlt.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #10
Ich habe zwischen 75 und 120 € bezahlt. Immer mit Impfung und Kastration, teilweise mit Kennzeichnung, aber ohne Test.
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
  • #11
Bei uns im TH Neustadt/Aisch

Katzen

Katzenwelpen 60,00 €
Rassekatzenwelpen 100,00 €
Europäische Hauskatze 100,00 €
Rassekatze 140,00 €
Rassekatzenwelpen 120,00 €
Katzen mit einem Alter ab 10 Jahren oder mit gesundheitlichen Problemen: nach Absprache

Tierheim Höchstadt/Aisch

Katzen:

Welpen unkastriert:

minimaler Impfschutz: € 30
maximaler Impfschutz: € 65

Katzen kastriert:

minimaler Impfschutz - Tätowiert: € 90
maximaler Impfschutz - Tätowiert: € 100

zusätzliche Kosten für Transponder (Microchip): € 20
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Shadow89

Shadow89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2011
Beiträge
159
  • #12
meine eltern haben ihre zwei für 100€ schutzgebühr übernmmen ...Daisy (die mami) wurde davon bereits kastriert und hat ihre erste impfung bekommen ...klein odin wird von seiten des THs im November von dieser Gebühr kastriert...
 
A

annika1485

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2011
Beiträge
1.004
  • #13
Ich habe eine Schutzgebühr von 150 EUR bezahlt für meine Kleine Hummel.
Sie war entfloht, mehrmals entwurmt, geimpft und gechipt kastriert und es wurde eine Blutuntersuchung auf FIP, FIV und Leukose gemacht.

Also das Rund um Sorglos Paket ;)
 
Eispfote

Eispfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. März 2011
Beiträge
882
Ort
NRW
  • #14
Hi,

wir haben für Shari und Sam auch aus einem Tierheim. Ich finds toll, dass ihr euch eins aus dem Tierheim holen wollt;)

Gezahlt haben wir für beide 180,-€. Sie waren bis dahin 1x geimpft und 1x entwurmt. Wir haben vom Tierheim einen Gutschein zum Kastrieren und Tätoowieren bekommen. Wenn ich mir hier so manchmal die Preise fürs Kastrieren und Tätoowieren sehen, haben wir die zwei eigentlich umsonst bekommen. Die zwei waren damals 16 Wochen alt.:pink-heart:
 
B

Blaubärchen

Forenprofi
Mitglied seit
28. Januar 2009
Beiträge
1.217
Ort
Niedersachsen
  • #15
Wir haben unseren von Privat, aber sie hat noch 8 Katzen, alle aus dem Tierschutz. Die Vorbesitzerin engagiert sich finanziell mit Patenschaften bei einer Tierschutz-Orga, die bei uns auch die Vorkontrolle gemacht hat.
Wir haben 150 Euro Schutzgebühr für Neo bezahlt.
 
S

(Sa)rah

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2009
Beiträge
12.757
Ort
Südpfalz
  • #16
Rassekatzenwelpen 100,00 €
Europäische Hauskatze 100,00 €
Rassekatze 140,00 €
Rassekatzenwelpen 120,00 €

:confused: zwei verschiedene preise für rassekatzenwelpen? wie geht denn das?
 
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
  • #17
Hallo, ich habe für Engine, Rasse Mix 130 Euro bezahlt, geiimpft, kastriert und gechipt, für Kimi aus dem TH 1oo Euro, das Gleiche, obwohl Kimi mir noch Giardien eingeschleppt hat, und beide Felv und Leukose neg. get. lg uschi
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
  • #18
Ich habe letztes Jahr für Bonnie & Sammy zusammen eine Schutzgebühr von 120 € bezahlt. Beide waren erstgeimpft, entwurmt und gechipt. Kastriert waren beide noch nicht, weil sie erst 4 Monate alt waren.
 
X

Xeria

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2009
Beiträge
186
Ort
NRW
  • #19
in dem TH unserer Wahl haben wir 130 Euro bezahlt - dabei ist es egal, obs Kitten oder Erwachsene Tiere sind, soweit ich weiß.

Die Kitten werden nur gesund und geimpft abgegeben - dazu gibts nen Gutschein vom TA zum chippen und kastrieren -

Unsere neue (Luise) wurde beim letzten TA Besuch schon gechipped, dafür fehlt ihr noch eine Impfung -> also gabs Gutschein fürs impfen und kastrieren dazu
(die letzte Impfung fehlte noch, weil die Kitten wohl beim letzten Termin noch Schnupfen hatten)
 
Sirija

Sirija

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2009
Beiträge
2.516
Ort
Wuppertal
  • #20
:confused: zwei verschiedene preise für rassekatzenwelpen? wie geht denn das?

Frag das Tierheim, das steht da wirklich so. :)

http://www.tierschutzverein-neustadt-aisch.de/Preise.html

Ich habe Miss Kitty und Jack aus dem Tierheim Wuppertal, ungeimpft, kastriert, gechipt, für 75 Euro pro Katzen.
Und es gab noch einen sehr zerrupften, winzigen Kratzbaum dazu, den Jack wohl so zerstört hat.
Sams gab es quasi umsonst, den habe ich gefunden.
Naja er wurde schon für 36 Euro geimpft, das ganze in 2 Woche nochmal und dann noch für ca 70 Eruo chippen und Kastra....damit ist er dann teurer als meine 2 Tierheimkatzen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Lyra
2 3
Antworten
45
Aufrufe
17K
eyla100
N
Antworten
8
Aufrufe
13K
Borobudur
Borobudur
Kyara
Antworten
35
Aufrufe
3K
Kyara
S
Antworten
13
Aufrufe
8K
Schattenherz
Schattenherz
Chipsy_91
3 4 5
Antworten
81
Aufrufe
6K
Chipsy_91
Chipsy_91

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben