Schon wieder unsauber

  • Themenstarter BaluderBär
  • Beginndatum
  • Stichworte
    pinkeln auf bett pinkeln auf bettdecke
BaluderBär

BaluderBär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. November 2010
Beiträge
617
Ort
Herborn
Hallo zusammen,

nachdem wir die unsauberkeit durch tägliches reinigen des Katzenklos in Griff bekommen haben, fängt der gleiche Mist von vorne an und solangsam habe ich keinen Rat mehr, was wir noch tun sollen.

Mepsie war jetzt mehrere Monate "trocken" und seit ca. 6 Wochen fängt sie wieder damit an. SIe macht nur ins Bett und prinzipiell nur auf meine Seite.
Wenn wir das Bett sauber machen und wir derweil auf der Couch schlafen passiert nichts.

Zur Info: Wir haben eine Dachgeschosswohnung (Studiowohnung) nur das Bad ist abgetrennt

Die Katze:
- Name: Mepsie
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: 2012
- Alter: 1
- im Haushalt seit: Jan. 2012
- Gewicht (ca.): 2,5 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): zart

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 2 Wochen
- letzte Urinprobenuntersuchung: nie
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: Giardien

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: zwischen 12 und 14 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: ca. halbe Std. da Freigänger
- Freigänger (ja/Nein): ja
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): neues Haustier (letztes Jahr), neues KA-Klo
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): wird viel gespielt,gekuschelt aber auch gejagt und gefaucht

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3 drin 1 Balkon
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 3 Haube, Modkat (eigenbau)
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: täglich gereinigt, wöchentlich komplett
- welche Streu wird verwendet: Extreme Classic Katzenstreu
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Babypude
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): wir haben keine abgetrennten Zimmer da DAchgeschoss Wohnung (2x Wand neben Bett, Wand 1x Küche,1xBalkon)
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: gegenüber vom Katzenklo

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: ca. 4-6 Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber: unregelmäßig (siehe Text)
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Bett
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Klo öfers gereinigt


Danke für eure hilfe!


Gruß Shelly
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Laß bitte den Urin untersuchen, dass ist ganz wichtig.
Ich würde zusätzlich noch ein offenes Klo hinstellen.
Streu ohne Duft verwenden.
Alles gründlich mit Biodor Animal reinigen.
 
BaluderBär

BaluderBär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. November 2010
Beiträge
617
Ort
Herborn
Laß bitte den Urin untersuchen, dass ist ganz wichtig.
Ich würde zusätzlich noch ein offenes Klo hinstellen.
Streu ohne Duft verwenden.
Alles gründlich mit Biodor Animal reinigen.

Wie bekomm ich denn die Urinprobe?
Kann ja die haube von dem einen Klo testweise mal runternehmen
Das ist das einzige Streu was alle annehmen vor allem Sie. Sie nutzt das Klo ja auch ohne murren nur wird zusätzlich noch das Bett genommen
Was meinst du mit "Alles"
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Waschen reicht beim Bettzeug nicht. Sie riecht es weiterhin.
Mit Biodor Animal bekommst du den Geruch weg.
Wenn sie aufs Klo geht dann Kelle unter den Pöppes.
Sollte das nicht funktionieren kann der Tierarzt auch die Blase ausmassieren.
Es gibt beim Tierarzt aber auch Spezialstreu was den Urin nicht aufsaugt.
http://tiershop.de/Katzen/Katzenarznei/Harnapparat/Catrine-Perlenstreu.html
 
BaluderBär

BaluderBär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. November 2010
Beiträge
617
Ort
Herborn
Ah das meinst du ok.
Sowas haben wir.
Ich finds aber so komisch, dass wenn wir auf der Couch schlafen und ich mit meinem Freund Decke tausche, macht sie das nicht.
Sie macht das nur wenn ich im Bett schlafe sonst nie.
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Wenn eine Katze unsauber wird dann stimmt etwas nicht und sie versucht darauf aufmerksam zu machen.
Der erste Weg ist IMMER den Urin untersuchen zu lassen.
Erst muß jede organische Ursache ausgeschlossen werden.
Katzen pinkeln z.B. auch bei Zahnproblemen.
 
BaluderBär

BaluderBär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. November 2010
Beiträge
617
Ort
Herborn
Ok- Urin werd ich in Angriff nehmen.
Sobald ich den Urin habe gehts ab zum TA.

Aber was mache ich in der zwischen Zeit. Solangsam bekomm ich nämlich Rückenschmerzen von der Couch und ich würde schon gerne im Bett schlafen.
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Schlafzimmertür zu.
 
BaluderBär

BaluderBär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. November 2010
Beiträge
617
Ort
Herborn
Wenn wir eine Tür hätten, würde ich die auch zu machen :D

Wie beschrieben haben wir eine Dachgeschosswohnung (Studiowohnung)
hier ist also nur das Bad abgetrennt.
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #10
Wenn wir eine Tür hätten, würde ich die auch zu machen :D

Wie beschrieben haben wir eine Dachgeschosswohnung (Studiowohnung)
hier ist also nur das Bad abgetrennt.

Das hatte ich hier im Thread nicht gelesen.
Dazu kann ich dir aber auch keinen Rat geben.

Edit: Ok, gefunden.
 
BaluderBär

BaluderBär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. November 2010
Beiträge
617
Ort
Herborn
  • #11
Ich habs nochmal dazu geschrieben oben.

Hmm dann muss ich mal schauen. Vielleicht bekommen wir es ja auch so wieder in Griff.
Ca. Halbes bis 3/4 Jahr war ja nichts und jetzt fängts von vorne an.
 
Werbung:
BaluderBär

BaluderBär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. November 2010
Beiträge
617
Ort
Herborn
  • #12
Weiß noch jmd einen Rat, wegen dem Bett?
 
BaluderBär

BaluderBär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. November 2010
Beiträge
617
Ort
Herborn
  • #13
und das gleiche Spiel von vorne.
Klo ist sauber, werde heute nochmal komplett reinigen, hatte nicht genug Streu da.
Urin hab ich auch noch keine Probe.
 
merteuille

merteuille

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. November 2012
Beiträge
2.573
Ort
österreich
  • #14
du arme. ich kanns dir nachfühlen. hatte auch mal das gleiche problem mit einer katze.
man verzweifelt.

was ich dir als notmaßnahme empfehlen kann:
es gibt latex-laken (in geschäften für "speziellen bedarf" ;) ). vielleicht hilft es, damit das bett abzudecken (auch wenn ihr drin liegt, ihr merkt das dann ja nicht). aber katzen machen eigentlich ungern auf so glatte unterlagen. und selbst wenn: die bettdecke wär dann davon nicht betroffen.
klingt jetzt vielleicht komisch - aber als übergangsmaßnahme bis zur lösung des eigentlichen problems könnts hilfreich und nervenschonend sein.
 
BaluderBär

BaluderBär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. November 2010
Beiträge
617
Ort
Herborn
  • #15
es gibt latex-laken (in geschäften für "speziellen bedarf" ;) ). vielleicht hilft es, damit das bett abzudecken (auch wenn ihr drin liegt, ihr merkt das dann ja nicht). aber katzen machen eigentlich ungern auf so glatte unterlagen. und selbst wenn: die bettdecke wär dann davon nicht betroffen.
klingt jetzt vielleicht komisch - aber als übergangsmaßnahme bis zur lösung des eigentlichen problems könnts hilfreich und nervenschonend sein.

Was meinst du damit?
Also wir haben zur Matrazenschonung schon Inkotinenzauflagen drauf. Aber das mit der Bettdecke versteh ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
merteuille

merteuille

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. November 2012
Beiträge
2.573
Ort
österreich
  • #16
ich mein, dass man diese latex-laken ja auch so zweckentfremden kann, dass man sie nicht als laken sondern quasi als überdecke benutzt.
 
Kittymaus1105

Kittymaus1105

Benutzer
Mitglied seit
3. Januar 2013
Beiträge
76
  • #17
Hallöchen,

unsere Ronja ist auch immer mal wieder Unsauber gewesen. Vor allem hat sie gerne auf Weiche Oberflächen gepinkelt (Bettdecke, Sofa usw). Wir sind mit ihr zum Tierarzt der hatte zuerst nichts festellen können als es dann immer häufiger wurde bin ich wieder hin und da wurde dann eine Blasenentzündung festgestellt.

Pinkelt sie denn nur wenn du im Bett liegst oder auch wenn ihr nicht im Schlafzimmer seid? (Habs evtl überlesen)

Hat sie vielleicht Stress? Jagen die anderen sie und danach geht sie aufs Bett? Oder geschieht das willkürlich?

Falls du kein Urin bekommst, ich konnte Ronja für ein paar Std beim Tierarzt lassen. Die haben das Urin gleich aufgefangen und untersucht.

LG
 
BaluderBär

BaluderBär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. November 2010
Beiträge
617
Ort
Herborn
  • #18
Ne sie pinkelt ausschließlich wenn wir drin liegen.
Seit die Decke jetzt wieder weg ist und wir mit anderen Decken schlafen ist nichts mehr passiert.
Entweder es liegt an den Decken oder an etwas anderem, mal schauen wies mit dem Reinigungszeug gegen Katzenurin, was ich nochmal bestellt habe, wird.
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
9
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
V
Antworten
5
Aufrufe
2K
Majanne
Majanne
M
Antworten
1
Aufrufe
824
Monstermami
M
L
Antworten
3
Aufrufe
4K
Z
S
Antworten
0
Aufrufe
486
sternchen121988
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben