Schöner Name gesucht!!!

Schattenherz

Schattenherz

Forenprofi
Mitglied seit
6. Oktober 2010
Beiträge
1.254
Ort
NRW
  • #21
Tequila fänd ich passend für ihn;)
 
Werbung:
S

suzy

Benutzer
Mitglied seit
31. Oktober 2010
Beiträge
51
Ort
Berlin
  • #22
Na, was hältst du von Don Camillo oder Peppone. Beides sehr spanisch, das eine eher gediegen, der andere Name eher fetzig - je nach Temperanent...

Für Kater finde ich das süß!

Beste grüße

Esther
 
*KathiKatze*

*KathiKatze*

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2009
Beiträge
2.328
  • #23
Ich find, er sieht aus wie ein "Aristo".
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
  • #24
Sancho Panza

oder Alonzo

.. Carlos würde auch passen oder Carlito
 
F

furtessmaus

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2008
Beiträge
3.411
  • #25
ich bin für miguel!
oder emilio :)
 
B

Bärenbrüderin

Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2011
Beiträge
42
  • #26
Mir fällt spontan noch Gonzales oder Amigo ein...
Namenssuche finde ich super :aetschbaetsch2:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #27
Shakiro - der Schöne :pink-heart:

(so heisst mein Spanier auch)
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
  • #28
Gibt's schon ne Entscheidung?
 
J

jessyx1133

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Dezember 2011
Beiträge
27
  • #29
Nein leider nicht :confused:
Ich kann mich echt nicht entscheiden.
Hab aber auch noch ein bischen Zeit
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
  • #30
Wenn die VK gut läuft bekomme ich auch nen grau-getigerten Spanier. Er heisst bisher Santos und ich bin unsicher ob ich's dabei belasse wenn er zu uns darf. Aber den "richtigen" Namen hab ich auch noch nicht gefunden. Ein Spanischer wäre mir auch am Liebsten damit seine Wurzeln nicht ganz untergehen. Mal sehen...
 
J

jessyx1133

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Dezember 2011
Beiträge
27
  • #31
Dann lass doch einfach das S weg,dann heißt er Santo :yeah:
Mein Kater heißt Puntito den Namen hatte er schon und den hab ich auch gelassen,aber manche Namen gehn einfach garnicht.
Wenn die Katze/Kater natürlich schon Älter ist weiß ich nicht ob ein Namenswechsel sinnvoll wäre
 
Werbung:
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
  • #32
Santo heisst er glaub ich laut Pass. Die Pflegestelle nennt ihn Luni. Das ginge aber auch nicht, da meine Katze schon Luna heisst. Das ist mir zu ähnlich. Mein Kater heisst Leo. Der 3. im Bunde hieß Tiger. Er ist leider vor kurzem gestorben.:reallysad:

Das hier ist er:
http://www.katzen-forum.net/wohnungskatzen-not/114771-santos-08-2011-ps-naehe-dortmund.html

Da er noch jung ist, wird das mit dem Namen sicher kein Problem sein.

Hoffe hab die VK bald hinter mir (nervös bin) und bin Luna's Giardien los. Die blöden Biester haben jetzt alles verzögert...
 
J

jessyx1133

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Dezember 2011
Beiträge
27
  • #33
Wäre das dann deine erste Katze vom Tierschutz?
Darf ich fragen was mit deiner Katze passiert ist,sie sehen doch alle noch recht jung aus auf den Bildern!?
Das klappt schon mit der VK deine Katzen sehen sehr glücklich und gut umsorgt aus :smile:
 
J

jessyx1133

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Dezember 2011
Beiträge
27
  • #34
Ach ja und der kleine ist total süß :pink-heart:
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
  • #35
Wäre das dann deine erste Katze vom Tierschutz?
Darf ich fragen was mit deiner Katze passiert ist,sie sehen doch alle noch recht jung aus auf den Bildern!?
Das klappt schon mit der VK deine Katzen sehen sehr glücklich und gut umsorgt aus :smile:

Naja, nicht wirklich. Leo war ein Findelkind und Luna und Tiger hatte ich im Okt.2010 aus dem TH geholt. Aber sowas wie ne VK gab es da nicht. Tiger war 1 Jahr und 5 Monate alt als er starb. Das war seine 3. schwere Erkrankung (1. Lungenentzündung Ende Okt.2010, 2.ANI Feb.2011; er wurde vom TH-TA wohl in einen bestehenden Schnupfen geimpft, wodurch sein Immunsystem hinüber war). 3 Monate hab ich diesmal um sein Leben gekämpft, aber es hat nichts genutzt... Am 13.12. ist er gestorben. Eine gesicherte Diagnose haben wir nicht. Die TÄs gingen von trockener FIP aus. BB sprach wohl auch dafür. Vermisse ihn so sehr...:reallysad:
Ich bin sicher er war auch, trotz das er so oft krank war, glücklich hier. Er war ein richtiger Kampfschmuser.:pink-heart: Hat soviel Liebe zurückgegeben.
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
  • #36
Ach ja und der kleine ist total süß :pink-heart:

Das ist er wirklich. Durfte ihn gestern kennenlernen. Er ist erst noch nicht lange in Deutschland und auch noch ziemlich schüchtern. Ließ sich aber doch davon überzeugen ein bißchen mit dem DaBird zu spielen.:pink-heart: Näher ran durfte ich noch nicht. Aber ich denke das wird schon, wenn er erstmal hier ist.
 
J

jessyx1133

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Dezember 2011
Beiträge
27
  • #37
Oh das ist ja furchtbar mit deinem Kater.Tut mir sehr leid.
Sag mir doch mal was Ani ist?Kenne mich mit Katzenkrankheiten noch nicht so aus.
Was Giardien sind weiß ich jetzt hab jetzt schon Panik das das mein neuer Kater haben könnte und das sich die Kinder anstecken,das wäre echt der Horror.
Werde auf jden Fall gleich zum Tierarzt gehn.
Ne Freundin hat mir heute gesagt,man solle seinen Tieren bevor das neue kommt einen Spritzer wirklich minimal von deinem Lieblingsparfüm ins Genick tun und dem neuen bei Ankunft dann auch,dann würden sie sich besser gewöhnen,weil es ja ein vertrauter Geruch ist.
Was hälst du davon?
Wann würdet ihr den kleinen denn holen bei positiver VK?
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
  • #38
Oh das ist ja furchtbar mit deinem Kater.Tut mir sehr leid.
Sag mir doch mal was Ani ist?Kenne mich mit Katzenkrankheiten noch nicht so aus.
Was Giardien sind weiß ich jetzt hab jetzt schon Panik das das mein neuer Kater haben könnte und das sich die Kinder anstecken,das wäre echt der Horror.
Werde auf jden Fall gleich zum Tierarzt gehn.
Ne Freundin hat mir heute gesagt,man solle seinen Tieren bevor das neue kommt einen Spritzer wirklich minimal von deinem Lieblingsparfüm ins Genick tun und dem neuen bei Ankunft dann auch,dann würden sie sich besser gewöhnen,weil es ja ein vertrauter Geruch ist.
Was hälst du davon?
Wann würdet ihr den kleinen denn holen bei positiver VK?

ANI=Akute Niereninsuffizienz

Wann ich den Kleinen dann holen kann, steht eben durch die Giardien noch nicht fest. Aber Verein und Pflegestelle wissen bescheid und haben gesagt, soll erstmal in Ruhe zusehen das die Biester weg sind (muss ja so in 1 1/2-2 Wochen erstmal wieder getestet werden) und wenn da alles klar ist und die VK positiv war, kann ich ihn holen. War jetzt echt blödes Timing mit den Giardien da ich diese und letzte Woche Urlaub hatte. Hätte prima Zeit für die Zusammenführung gehabt... Naja, Pech gehabt...
Giardien sind zwar generell auf Menschen übertragbar, aber wenn man ein paar Hygienemaßnahmen beachtet ist das eigentlich kein Problem. Passiert wohl höchst selten, dass Menschen sich anstecken.

Mit Parfum im Nacken weiss ich nicht so recht. Die Haut von ner Katz ist ja da schon mal empflindlicher. Da wäre mir, glaube ich, das Risiko einer allergischen Reaktion zu hoch. Ich denke ich werde ihn und vielleicht auch noch die anderen beiden mit einem getragenen T-Shirt oder ähnlichem abreiben. Das hab ich schon öfter gelesen. Werd ihn auch wohl erstmal im Arbeitszimmer ankommen lassen, da er ja noch sehr ängstlich ist, wäre das sicher besser als meine beiden "Großen" sofort auf ihn los zu lassen.


Auch was die ZuSaFü angeht bin ich ein bißchen nervös. Leo war ja selbst erst ca. 5Monate alt als Luna und Tiger kamen. Er hat zwar anfangs gefaucht und geknurrt, ist aber nur auf Abstand gegangen. Tiger und Luna haben sich sofort heimisch gefühlt und durch kraulen lassen und nach etwa 2 Wochen war Leo auch wieder der "Alte".
Wäre zu schön, wenn's diesmal auch so glatt läuft.

Naja, ich denke schon wieder viel zu weit...:oops: Warte ja noch auf den Termin für die VK...:verstummt:
 
Zuletzt bearbeitet:
Calypsa

Calypsa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Februar 2011
Beiträge
192
Ort
Köln
  • #39
Calypso ist eine griechische Göttin ;)

EDIT:
"Kalypso (griech. die Versteckte, auch Calypso) ist in der grechischen Mythologie eine unsterbliche Nymphe. ..."

Liebe Grüße
Natalie

Mein Nick ist ne Abwandlung davon :)


Gibts ein Foto von der Fellnase? So fällt die Namensgebung immer leichter!

Ramon finde ich immer ganz "rassig" :aetschbaetsch1:

Huiuiuiui...so heisst mein GöGa....aber ob er so rassig ist?



Corazon find ich noch schön... Und man kann in dann auch Cori rufen im Notfall...

Ansonsten:

Amigo
Angel (mit geröcheltem g)
Pedro
Felipe
...
 

Ähnliche Themen

NuNa
Antworten
7
Aufrufe
3K
tigerlili
tigerlili
dieMiffy
Antworten
263
Aufrufe
52K
dieMiffy
dieMiffy
L
Antworten
22
Aufrufe
947
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben