SCHOCK! Meiner Katze ist etwas passiert

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
aergin

aergin

Benutzer
Mitglied seit
15 April 2008
Beiträge
76
Hallo Zusammen¨

Ich kam seoben (vor ca. 1h) von der Arbeit nach Hause. Keine Begrüssung meiner 3 Mietzen!
Überall Haare und Kot verschmiert am Boden, in der Badewanne, Balkon, Kratzbaum, Karton. Überall dort wo sie sich sicher fühlte und sich oft zurückzog. Nun gibt es die Möglichkeit das meine Katze vom Kater angegriffen wurde oder ein Tier über den Balkon in die Wohnung kam. Jedenfalls habe ich 2 Katzen und ein Kater. Die beiden Katzen sind völlig verstört, liegen nur unterm Bett. Die Haare überall sind auch nur von einer Katze. Habe einmal gelesen, dass die Katzen bei sehr grosser Angst schon mal kot absetzen können. Kennt das jemand? Wenn ich nur wüsste was geschehen ist. Bin zimlich ratlos!

Lg gina
 
Werbung:
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Hallo,

eingebrochen wurde bei Euch nicht?? War irgendwie mein erster Gedanke... :oops:
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Ich weiß leider auch nicht was passiert sein könnte. Ich hoffe deine Katzen beruhigen sich schnell wieder.:(
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Wo ist denn Dein Kater jetzt?
 
aergin

aergin

Benutzer
Mitglied seit
15 April 2008
Beiträge
76
Es deutet nicht auf einen Einbruch hin.
Ich bin auch Ratlos und werde mal abwarten wie sich die Katzen verhalten
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.237
Hallo Gina,

Das hört sich ja ziemlich schlimm an :( . Hoffentlich findest Du die Ursache schnell heraus.

Mein Ricky wird draußen auch oft von anderen Katzen angegriffen. Einmal habe ich ihn "gerettet", als eine andere Katze vor ihm stand und er nicht entkommen konnte. Vorher hatte ich ihn schon schreien hören. Als ich kam, hatte er auch Kot abgesetzt, wahrscheinlich vor Angst, denn er saß noch drauß und alles war im Fell (und dann in meinem Pullover) verschmiert.
Ricky war total verstört und verängstigt, hat sich aber relativ schnell wieder beruhigt, als alle Türen geschlossen waren und er sich sicher fühlte.

Ich drücke die Daumen, dass Deine 3 sich schnell beruhigen.
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Hast Du Rescue-Spray oder Tropfen zu Hause? Wenn ja, dann behandle die beiden Miezen unterm Bett damit, wenn Du an sie ran kommst. Spray wäre hier am Besten.
 
Levi

Levi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
888
Ort
Reichelsheim/Odw. (Hessisch-Kongo)
Hallo Gina,

frag doch mal bei unmittelbaren Nachbarn, ob heute etwas Besonderes war. Vielleicht laute Bauarbeiten (Bohrmaschine) oder sonst irgendwas. Vielleicht wohnen neben/über/unter Dir ja nette Leute, die Dir diese Frage beantworten.
 
aergin

aergin

Benutzer
Mitglied seit
15 April 2008
Beiträge
76
Ja das mit den Bauarbeiten ist eine gute Idee, werde die Nachbarn einmal fragen. Ja Rescue Tropfen habe ich, werde die beiden sofort mit diesen behandeln, vielen Dank für den Tipp
Lg
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #10
Ich würde auch erstmal Rescue verteilen... zwischen die Ohren, ins Trinkwasser udn nach möglicheit auch verdünnt über den Zerstäuber in der Luft....
 
skritti

skritti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
748
Ort
Köln
  • #11
Ach Gott, das ist ja heftig!
Bei der Vorstellung, ich komme nach Hause und finde so etwas vor, krieg ich das kalte Grausen!
Ich drücke alle Daumen, dass deine Katzen sich bald wieder beruhigt haben und alles wieder gut ist!

Liebe Grüße Skritti
 
Werbung:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #12
Der Albtraum - und wie geht es ihnen jetzt?
lg Heidi
 
4

4Cats

Gast
  • #13
na bei der Gewitterluft......... könnte es sein das ein Gewitter über euch gezogen ist?
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #14
Kotabsetzen ist ein deutliches Zeichen von Panik und ich denke, da ist was "Größeres" passiert (ein Eindringling - fremder Kater etc.).

Daumen und Pfoten sind gedrückt, dass die Drei sich schnell wieder beruhigen.
 
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
  • #15
Kotabsetzen ist ein deutliches Zeichen von Panik und ich denke, da ist was "Größeres" passiert (ein Eindringling - fremder Kater etc.).

Daumen und Pfoten sind gedrückt, dass die Drei sich schnell wieder beruhigen.

Sehe ich genauso. Entweder ein Eindringling oder irgendeine sonst wie entstandene grosse Panik, ich kenne viele Katzen, die Panik vor Gewitter oder z.B. Silvester haben, aber deshalb so koten - nein :(
 
aergin

aergin

Benutzer
Mitglied seit
15 April 2008
Beiträge
76
  • #16
Vielen Dank für Eure lieben Worte. Nun ich habe einen potenten Katzer und 2 Katzen. Und die eine Katze (die warscheindlich auch angegriffen wurde) hatte schon immer etwas Mühe mit ihm, ab und zu gab es einen Pfotenhieb und ein gefauche, aber nur ihrerseits. Er ist eigentlich eine ganz ruhige Seele. Beide Katzen sind relativ stark schockiert. Wovon ich das Gefühl habe, dass die andere Katze welche nicht angegriffen wurde noch mehr schockiert ist. Tatsache ist, dass ich nur helle graue und weisse Haare gefunden habe und auch nur dieser Katze ihr Po voller Kot verschmiert war. Aber vielleicht wurde die andere durch das zusehen schockiert. Der Kater verhält sich relativ normal. Aber sobald der Kater in die Nähe der Katze kommt wird gefaucht. Kann es sein das ein Kater die Katze so dermassen angreift? Habe bisswunden an der Pfote entdeckt. Und wie gesagt überall Haare, in der ganzen Wohnung vom Balkon bis ins Badezimmer alles war auch voller Kot. Kann das wirklich sein das ein Kater der seit einem Jahr eigentlich fridlich mit den Mädels zusammenwohnt plözlich so durchdreht?? Habe beide Damen mit Rescue behandelt und warte nun einmal ab, unter dem Bett sind sie zumindest schon hervorgekrochen und fressen tun sie auch wieder,
GIna
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
  • #17
Ich habe eine Frage zu dem verschmierten Kot. Kann es sein, dass das Mädel mit dem Kotproblem ein Poporutscher ist? Das machen Katzen dann, wenn sie Probleme mit dem After haben, wenn es brennt oder fürchterlich juckt. Daran könnten Darmparasiten Schuld sein. Diese Unsauberkeit führt bei den anderen Katzen für Verwirrung und möchten den Schmutzfink natürlich los werden. Mein Tipp wäre es, eine Kotprobe zu sammeln und sie beim TA untersuchen zu lassen.

So ein Parasitenproblem kann den Familienfrieden ganz schön durcheinander bringen und die Krankheit auf die anderen Katzen und sogar Menschen verteilen. Check das mal ab, es könnte die Lösung sein.
 
aergin

aergin

Benutzer
Mitglied seit
15 April 2008
Beiträge
76
  • #18
Liebe Uli
Ich habe sie noch nie auf dem Popo rutschen sehen. Werde dies aber gerne abklähren. Sicher ist sicher. Dennoch denke ich nicht das dies blos der Auslöser für einen solch riesigen Schock sein kann. Und überall die Haare. Wie gesagt, keine Ahnung.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
  • #19
Ich glaube auch eher, dass irgendwas heftiges passiert ist. Mit Popo rutschen schließe ich eher aus - denn dann wäre nicht auch Kot am Kratzbaum usw.!!!!
Auch mit den Haaren überall gibt zu denken.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #20
Hmmm, es könnte schon an der Potenz des Katers liegen....und somit um Dominanzprobleme....vielleicht wollte er decken?
Darf ich fragen ob es einen Grund für seine dauerhafte Potenz gibt?
Auf alle Fälle würde ich es auch tierärztlich abklären lassen.....und die Wohnung mit einem rescue Wassergemisch die nächsten Tage besprühen....

lg Heidi
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
982
Petra-01
Petra-01
Antworten
4
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
Antworten
1
Aufrufe
5K
Nicht registriert
N
Antworten
12
Aufrufe
4K
ManuHeinrich
M
Antworten
9
Aufrufe
15K
Mikesch1
Mikesch1
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben