Schnucki, arme alte Dame..

  • Themenstarter Engels-MatzAtze&Schnucki
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
E

Engels-MatzAtze&Schnucki

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
13
Hey Leute,
Bin noch relativ neu hier und weiß nicht ganz ob ich hier bei "äussere Krankheiten" richtig bin..

Meine kleine Prinzessin hat gleich zwei Probleme:

1. Seit langer Zeit hat sie Arthrose, aber in den letzten 1,5 Jahren gab es kaum noch Probleme und Schmerzen schien sie keine mehr zu haben, aber die sieht man ihr eh nicht sooo gut an..
Seit einer Woche humpelt sie wieder stark und springt nicht mehr. Die Treppen geht sie nur aus Not, da es nur im 2. Stock futter gibt und sie dort schläft. Der TA ist gerade im Urlaub, ich konnte ihn aber per Handy erreichen und er sagte mir ich solle ihr Teufelskralle geben, da dies letztes mal angeschlagen hat.
Leider hat er mir keine Dosierung gesagt, die Tropfen kommen morgen früh mit der Versand-Apotheke. Kann mir einer sagen wie oft, sie wie viel bekommen sollte? Hat einer Erfahrung mit TK und den Nebenwirkungen/ Heilungsprozess?

2. Sie hat seit kurzer Zeit so ein "Ding" am Auge, ich schätze das es ne Zyste ist, aber das "Ding" ist schon 5-6 Monate da mittlerweile, ne Zyste hätte ja langsam mal aufgehen müssen..

Was ist das?

Danke LG
Saskia + Katzen
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Reine Teufelskralle ist sehr bitter, man muß sie wohl äußerst langsam einschleichen. Ich habe das reine Pulver von Lunderland, die Anfangsdosis waren wirklich nur fast Atome, langsam kann es gesteigert werden auf 2 Atome zu jeder Mahlzeit :D
Als Tagesdosis wird bei diesem Pulver angegeben: "Für Tiere unter 5 kg täglich 1 g Pulver".
Ich werde mich sehr gut fühlen, wenn ich diese jetzt sehr geringe Menge mal auf ca 250 mg steigern könnte, das wäre ein Erfolg ohnegleichen.

Seit ca 14 Tagen gibts jetzt dieses Pulver, und ich habe das Gefühl, daß die Laufbeschwerden (vor allem im Kreuzbein begründet) zumindest nicht schlechter werden.


Lunderland Teufelskralle


Hast Du einen Link zu dem Teufelskralleprodukt, das Du bestellt hast?


Zu dem 'Ding' am Auge kann ich leider nichts sagen. Wäre es meine Katze, würde ich das 'Ding' mehrmals täglich mit verdünnter Bachblüte 'Crab apple' so zart betupfen, das nichts davon ins Auge gerät.



Zugvogel
 
E

Engels-MatzAtze&Schnucki

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
13
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

MissEni
Antworten
3
Aufrufe
466
J
C
Antworten
14
Aufrufe
503
C
S
Antworten
231
Aufrufe
7K
S
S
Antworten
63
Aufrufe
5K
Sorenius
S
A
Antworten
11
Aufrufe
626
A

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben