Schnelle Verhaltensänderung bei Babykatzen

M

Momo92

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 August 2015
Beiträge
5
Hi, ich habe ja jetzt seid kurzem 2 Babykatzen daheim. Am Anfang war anfassen nur am Kopf erwünscht und hochheben erst recht nicht. Das sich das mit der Zeit ändert konnte ich mir schon denken aber bei einem von beiden hat es sich über Nacht komplett geändert. Er schnurrt auf dem Arm und lässt sich am Bauch, an den Pfoten etc. also überall streicheln.
Ist das so von 0 auf 100 normal oder kann das auch ein Zeichen für Krankheit oder irgendetwas anderes sein?
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
8.175
Doch, das ist schon normal. Sie hat beschlossen, dich als ungefährlich und streicheln als schön einzuordnen.
Also ändert sich auch das Verhalten entsprechend.

Ich habe eine Katze, die hat sich 2 Jahre nur etwas anfassen lassen. Dann hat sie entschieden, ab sofort auch Schmusekatze zu werden.
Seitdem ist sie irgendwie auf mir festgewachsen.:eek:
 
Katzenwolke

Katzenwolke

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 März 2015
Beiträge
10
Das ist normal.
Das nennt man "einleben" :grin:
Du bist als Dosi wohl adoptiert worden.
Alles gut. Viel Spaß mit der Schmusebacke :pink-heart:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben