Schmusy - Qualität unterschiedlich?

schniekemiez

schniekemiez

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2009
Beiträge
253
Ort
München
Hallo ihr Lieben,

ist es möglich, dass Schmusy Futter in zwei unterschiedlichen Qualitäten anbietet?

Es gibt ja die Dosen und dann die Pouches. Das in den Dosen sieht ja quasi fast "naturbelassen" aus.
Das in den Beuteln hingegen wie dieses Gemisch von Hills oder ähnliches.

Da ich in den Töfpchen in letzter Zeit immer wieder Gräten hatte und meine Bande auch mal wieder beschlossen hat ihre Futterpräferenzen zu ändern, habe ich die Beutel gekauft.
Die mögen sie auch, nur sehen die halt aus wie Whiskas, Hills, Felix o.ä. :oha: Also eben diese Bröckchen in Gelee bzw. Soße.

Sind die Beutelchen tatsächlich gleich gut wie die Döschen? :verstummt:

Es ist echt schwierig. Schesir wird nur in den 50g-Behältnissen gefressen und die sind einfach im Verhältnis zu teuer. Porta und Almo auch nicht mehr verläßlich.

Da ich nach unserem Umzug im November mit barfen anfangen möchte (zumindest zum Teil) möchte ich jetzt nicht aus Versehen vorher nochmal "Schrott" füttern.

Danke für eure Einschätzung!
 
Werbung:
schniekemiez

schniekemiez

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2009
Beiträge
253
Ort
München
Jetzt habe ich gerade bei Zooplus gesehen, dass es ein ganz neues von Schmusy gibt:

Schmusy Nature`s Menü

Das hört sich sehr gut an eigentlich... kennt das wer?

Z.B.
Pute & Kaninchen:
Muskelfleisch, Pute (20%), Lunge, Kaninchen (10%), Leber, Innereien, Reis (4%), Mineralerde (0,2%), Mineralstoffe
 
shymna

shymna

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2011
Beiträge
1.385
Alter
39
Ort
NRW
Nein aber hab es vor kurzem bestellt mal testen wie es ankommt :)
 
schniekemiez

schniekemiez

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2009
Beiträge
253
Ort
München
Oh! Berichtest Du dann? Ist es denn schon da?

Es liest sich zumindest sehr gut. Erinnert an Grau, das haben meine gerne gefressen. Plötzlich nimmer. Immer das gleiche mit dem Pack. :grummel:
 
shymna

shymna

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2011
Beiträge
1.385
Alter
39
Ort
NRW
Nein denke es kommt heute oder morgen. Sag dann Bescheid wie sie es mögen. Die anderen Dosen fanden sie meistens nicht so lecker...
 
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
Jetzt habe ich gerade bei Zooplus gesehen, dass es ein ganz neues von Schmusy gibt:

Schmusy Nature`s Menü

Das hört sich sehr gut an eigentlich... kennt das wer?

Ich kann mich irren, aber ich meine zu diesem Futter gab's nen anderen Fred und da wurd's auch getestet... ist bei den meisten durchgefallen, weil's die Miezen nicht gefuttert haben :rolleyes:
 
schniekemiez

schniekemiez

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2009
Beiträge
253
Ort
München
:oha:
Okay... den suche ich gleich mal. Danke für den Tipp!
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Das neue Schmusy-Futter interessiert mich auch. In einem Newsletter von Sandras Tieroase stand, dass die neuen Sorten die 400g-Fleischdosen (die roten) ersetzen sollen. Finde jetzt nicht so toll, dass überall Reis oder Nudeln drin sind und dass es nur 200g-Dosen gibt (die lohnen sich hier nicht so wirklich:rolleyes:), aber ich werds auf jeden Fall mal zum Testen bestellen.
 
schniekemiez

schniekemiez

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2009
Beiträge
253
Ort
München
Ich kann maximal 200g Dosen füttern, weil alles was schon mal offen war standhaft verschmäht wird. :oha:
 
shymna

shymna

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2011
Beiträge
1.385
Alter
39
Ort
NRW
  • #10
Gehtr mir genauso. Und die 200g sind genau eine Portion für meine 3.
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
  • #11
Naja, hier geht pro Mahlzeit locker ne 400g-Dose weg:oops:...
 
Werbung:
schniekemiez

schniekemiez

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2009
Beiträge
253
Ort
München
  • #12
wieviele befellte Mitbewohner hast Du denn? :eek:
 
shymna

shymna

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2011
Beiträge
1.385
Alter
39
Ort
NRW
  • #13
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
  • #14
Ich hab drei Katzen: Eine Hauskatze (3,7kg), einen Maine-Coon-Britisch-Kurzhaar-Kater (6,1kg) und einen Maine-Coon-Kater (7,1kg).
 
shymna

shymna

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2011
Beiträge
1.385
Alter
39
Ort
NRW
  • #15
Die Maine Coons sind bestimmt gute Esser. Bei mir hat der schwerste noch keine 4kg :oha:
 
schniekemiez

schniekemiez

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2009
Beiträge
253
Ort
München
  • #16
Mein Michel war eine ganz normale Hauskatze, hat 8kg gewogen und am Tag 200g NaFu und etwas TroFu bekommen. :oha: War aber immer etwas kräftig beinander.

Die Liesel wiegt 4,3kg, der Leo ca. dasselbe und der Kleine glaub ich so um die 2kg. Muss ich mal wiegen. :smile:
 
C

Chrissie87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
282
  • #17
Also ich habe mal das neue Schmusy bestellt und zumindest das Huhn-Lachs-Pasta wurde gut von der Katze angenommen. Die andere Sorte habe ich noch nicht verfüttert.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben