Schmuck aus Katzenhaaren

Tigerpfote

Tigerpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. April 2010
Beiträge
181
Hallo,

ich dachte, vielleicht interessiert es den einen oder anderen Katzenfreund aus Eurer Mitte:

Schon mal drüber nachgedacht, was Ihr aus den mehr oder weniger mühevoll ausgekämmten Haaren Eurer Lieblinge machen könnt? Einfach wegwerfen? Zu schade!! Den Vögeln für den Nestbau spenden? Nette Idee - aber es geht noch besser:

Ein schönes, ewig haltbares Andenken an Eure Lieblinge machen lassen!

Seit Mai d.J. darf ich das ganz offiziell auch für andere Katzen- und Hundebesitzer. Vielleicht mögt Ihr mal auf meine Seite schauen:

http://www.jamina-tierschmuck.de

Ist übrigens auch eine sehr nette Geschenkidee! :smile:
 
Werbung:
kattepukkel's

kattepukkel's

Forenprofi
Mitglied seit
21. März 2009
Beiträge
2.276
Sehr hübsch, habe den Link gleich mal meiner Freundin weitergeleitet die solche Sachen gerne mag.

P.S. Die Rasse heißt Sibirische Katzen ohne "Wald" ;)
 
S

silvaner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juni 2010
Beiträge
108
Ort
Neustadt an der Weinstraße
Super Idee.... link habe ich mal zu meinen Favoriten...mal schauen ob ich mal zu sowas komme :) Bei 2 Kater und 2 Katzen kommt ja einiges an Fellbüschel zusammen :)
 
Tigerpfote

Tigerpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. April 2010
Beiträge
181
Super Idee.... link habe ich mal zu meinen Favoriten...mal schauen ob ich mal zu sowas komme :) Bei 2 Kater und 2 Katzen kommt ja einiges an Fellbüschel zusammen :)

Sonst lass es Dir doch mal schenken! ;)

Meine beiden FWW-Katzen sind leider sehr knickrig mit ihren Haaren. Bei mir ist's der Golden Retriever, der immer "herhalten" muss und dessen Fell mich als Glücksbringer nun auf jeder Autofahrt begleitet. :pink-heart:
 
*KathiKatze*

*KathiKatze*

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2009
Beiträge
2.328
Das sind ja mal außergewöhnliche Schmuckstücke. Und einzigartig! Witzige Idee!
Aus Odin könnt ich mir glaub ich bald nen ganzen Pullover machen lassen! :D
Filzt du die Haare genauso, wie beim normalen Filzen?

edit: Haaren die Schmuckstücke dann eigentlich noch? :confused:
 
Tigerpfote

Tigerpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. April 2010
Beiträge
181
D
Filzt du die Haare genauso, wie beim normalen Filzen?
Ich filze ausschließlich trocken (also Nadelfilzen). Nassfilzen find ich bei Tierhaaren nicht so schön, weil es so "verfremdet".

D
edit: Haaren die Schmuckstücke dann eigentlich noch? :confused:
Nein, sie haaren und fusseln nicht mehr. Es bröckelt auch nix auseinander oder so. Das ist ja die Kunst daran. ;)

Man hat halt von seinem Liebling was für die Ewigkeit.

Ich find's schön, dass Ihr Fragen stellt! Kann Euch auch gelegentlich gern ein paar aktuellere Fotos einstellen. Komme im Moment gar nicht dazu, meine HP zu aktualisieren, hab aber schon wieder so viele neue Dinge gemacht. Das macht halt auch so viel Spaß, weil ich auf die Wünsche und Vorstellungen der Tierhalter eingehe und man da gemeinsam auf viele tolle Ideen kommt.
 
S

silvaner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juni 2010
Beiträge
108
Ort
Neustadt an der Weinstraße
Ich würde mir von jemand einen Anhänger machen... einer für den Briefkastenschlüssel, Autoschlüssen und Wohnungsschlüssel... Bei Idefix werde ich wohl nicht so viel haare bekommen, er ist Freigänger und mag die Bürste nicht so. Allerdings haart er auch nicht so gewaltig wie die anderen drei :)
 
*KathiKatze*

*KathiKatze*

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2009
Beiträge
2.328
Ich filze ausschließlich trocken (also Nadelfilzen). Nassfilzen find ich bei Tierhaaren nicht so schön, weil es so "verfremdet".

Wow, Nadelfilzen kannte ich bis jetzt noch gar nicht. Hab mal einen Filzkurs gemacht, da wurde nur nass gefilzt. Mit Seife und warmen Wasser.
Aber dieses Nadelfilzen wil ich jetzt auch mal machen! :wow: Sorry, bin eher der Selbermach-Typ. :oops:
 
Tigerpfote

Tigerpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. April 2010
Beiträge
181
  • #10
Sorry, bin eher der Selbermach-Typ. :oops:
Ist ja nicht verboten! :D Für die meisten würde es sich allerdings nicht lohnen, da man ja auch bissel Ausrüstung braucht - von Knowhow, Zeitaufwand und der Übung im Schmuckerstellen mal ganz abgesehen. ;)
 
G

Grinsekatze123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2010
Beiträge
597
Ort
An der Ostseeküste...*dümdümdümdüm*
  • #11
Was würde denn ein Herzanhänger für z.B. ne Kette kosten ? :oops:
 
Werbung:
Tigerpfote

Tigerpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. April 2010
Beiträge
181
  • #12
Hast Pn ;)
 
M

mutzima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2008
Beiträge
248
  • #13
..würde mich auch interessieren. Hast Du vielleicht Bilder Deiner Kunstwerke?

Viele Grüße
Susanne
 
Tigerpfote

Tigerpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. April 2010
Beiträge
181
  • #14
Hast Du vielleicht Bilder Deiner Kunstwerke?

Auf meiner HP sind einige - ich kann aber die Tage - falls gewünscht - mal ein paar weitere hier einstellen...

Auf Anhieb kann ich diese hier gerade hochladen:


DSC_0139_klein-2.jpg



DSC_0255_klein-1.jpg


DSC_0243_klein.jpg
 
Sunny02

Sunny02

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. August 2008
Beiträge
743
Ort
Zwischen Wob u. BS
  • #15
Super tolle Sachen. :wow:

Wie viel Fell brauchst du für so ein Glücksbringer?

LG Meike
 
Tigerpfote

Tigerpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. April 2010
Beiträge
181
  • #16
Super tolle Sachen. :wow:
Dankeschön! :smile:

Wie viel Fell brauchst du für so ein Glücksbringer?

Immer etwas schwierig zu erklären. Nimm ausgekämmtes Fell in die Hand, drücke es gaaaaanz fest zusammen und dann hast Du ungefähr die Größe einer Kugel. Bei einem Herz ist es etwas mehr, was man braucht. Man kann aber auch sehr schön kombinieren: Herz und Kugeln. Wobei Herzen nud auch andere Formen (z.B. Sterne) sich besser bei lang- oder halblangem Fell filzen lassen.

Im Moment habe ich gerade einen besonders schönen Auftrag: ein Hochzeitsgeschenk der Trauzeugen mit vielen Muschelperlen, sehr edel und sehr üppig. Mal wieder ganz was Anderes.
 
Tigerpfote

Tigerpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. April 2010
Beiträge
181
  • #17
Hier noch zwei Glücksbringer:

1 x aus Pferdehaar (Mähne und Schweif) - wunschgemäß mit Holzperlen

Pferd.jpg


Hier noch einmal Hundehaar - mit Onyx-Perlen

Yana_klein.jpg
 
Fine89

Fine89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2011
Beiträge
467
Ort
Karlsruhe
  • #18
:wow:
Das ist ja genial.
War das nicht mal vor ewigkeiten im fernhsehen????

es steht bald weihnachten vor der tür. ich muss meinen freund mal anhauchen:aetschbaetsch1:
 
S

(Sa)rah

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2009
Beiträge
12.757
Ort
Südpfalz
  • #19
blöde frage, aber was passiert,wenn die katzen mal flöhe haben? dann hab ich die doch auch im schmuck :eek:
 
Tigerpfote

Tigerpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. April 2010
Beiträge
181
  • #20
es steht bald weihnachten vor der tür. ich muss meinen freund mal anhauchen:aetschbaetsch1:

Hihi, "anhauchen" ist aber ein netter Ausdruck! :yeah: Kann aber nie schaden, beizeiten mal verlauten zu lassen, was man sich wünscht. Dann gefällt einem das Überraschungsgeschenk auch! ;)

@ s4rah: Ist jetzt keine ernst gemeinte Frage, oder? :oha:
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben