Schmiererei mit Klumpstreu

Z

Zaesh

Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2013
Beiträge
84
Ort
Düsseldorf
Hallo Zusammen,

wir haben ein Problemchen mit unseren Fellnasen. Nachdem wir uns durch unzählige Klumpstreus durchprobiert haben mussten wir feststellen, dass bei allen Streus die das leisten, was wir erwaten, ein Problem auftritt.

Nicht jedes Mal, aber häufig wenn eine unserer Katzen aufs Klo geht und uriniert, schafft sie es gleichzeitig in die Hinterlassenschaft zu treten und daraufhin nach Verlassen des Klos den Boden mit weißen Schmierereien zu überziehen. Bei zwei Katzen und einem Kater kommt es also durchaus vor, dass ich dann zwei Mal am Tag den Boden wischen kann.

Die großzügig vor den Klos ausgebreiteten Streufangmatten sind vollkommen wirkungslos.

Kennt jemand ein Klumpstreu, dass eine gute Geruchsbindung bietet, aber bei dem sich die Schmiererei in Grenzen hält?

Grüße,
Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
Hast du schonmal größere Klos angeboten? Oft kommt es zu diesem Eintreten, weil die Klos zu klein sind... denn dei Katzen sind ja sehr sauber und machen das normalerweise nicht freiwillig...

Eine Nonplusultrasteu gibt da es da glaub ich nicht... entweder es klumpt schlecht, oder es sandet, oder es schmiert... ^^ frisch bepinkelte Bentonitstreu schmiert meines Erachtens immer, wenn man reindapt..
 
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7. Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
Wir haben diese grossen Ikea Samla Kisten als Klos und auch bei uns kommt das immer mal vor. Da kann man nichts machen, denke ich.
Das frische Pipi braucht ja einen Moment, bis es eingezogen ist ins Streu und der Klumpen fest wird. Es wird ja aber schon reingetreten, wenn das Streu sich noch nicht vollgesaugt hat. Pfote feucht, vielleicht noch ein paar Streukrümel dran und schon gibts Tapser.
Ich wische die entweder mit einem Feuchttuch weg (beschränkt sich ja meist auf den Umkreis von 2-3m ums KaKlo) oder nehme zur Not kurz den Swiffer. Die ganze Bude wische ich deswegen nicht.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Ich würde auch mal die Art, Größe des Klos und die Einfüllhöhe der Streu erfragen. Kann mir gut vorstellen, dass es daran liegt.
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
Wir benützen für die Kaklos die Ökostreu von dm.
Im Gegensatz zur Benonitstreu erzeugt die Ökostreu keine Schlieren.
 
K

Kathi 86

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2012
Beiträge
513
Ich würde Cats best öko plus nehmen.

Hatte auch mal Bentonit Klumpstreu probiert, da hatten wir auch eine ordenliche Sauerei, überall war die klebrige, gatschige Masse, auch auf den Katzenpfoten. :( Und das haben sie sich dann natürlich runter geleckt, das kann nicht gesund sein, das verklebt ja sicher auch den Magen :eek:

Dann bin ich eben auf CBÖP umgestiegen und jetzt haben wir das Problem nicht mehr, das bleibt nirgends kleben.

Wir füllen ca. 20 cm hoch Streu ins Klo, haben eine große Kunststoffwanne aus dem Baumarkt, die üblichen Katzenklos sind oft zu klein.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Viele Katzen mögen aber leider kein Ökostreu (und bei manchen müffelt es zudem). Also wenn man darauf umsteht würde ich immer erstmal empfehlen ein zusätzliches Klo anzubieten und zu gucken ob die Katzen da überhaupt drauf wollen.
 
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7. Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
Ich benutze gerade hauptsächlich Premiere sensitive und habe das heute mal genau beobachtet: auch ich habe Schmierspuren und kleine Punkte entdeckt. Und ich habe eben solche Riesenklos mit locker 15cm Einstreu.
Aber dies eben auch nur in der Nähe von den Klos (Umreis ca. 50cm) und hab das einfach nach dem saugen mit dem Swiffer aufgewischt. Zwar ein bisschen nervig, aber meiner Ansicht nach nicht schlimm.

Wenn also Ökostreu nicht den gewünschten Anklang findet, dann wirst Du wohl damit leben müssen, liebe Zaesh.
 
Z

Zaesh

Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2013
Beiträge
84
Ort
Düsseldorf
  • #10
Hi Zusammen,

war leider über das Wochenende verhindert, daher melde ich mich erst jetzt. Also größere Klos gibt es leider nicht mehr, zumindest keine, die als solche deklariert wären. Kisten wären da dann wohl die einzige größere Lösung. Im Moment verwenden wir das Premiere von Fressnapf, aber ich werde demnächst mal in einem Klo dieses Ökostreu anbieten, vielleicht mögen sie das auch.

Danke schon einmal.
 

Ähnliche Themen

K
2
Antworten
22
Aufrufe
756
Wildflower
Wildflower
T
Antworten
16
Aufrufe
1K
Grinch2112
Grinch2112
0
Antworten
19
Aufrufe
619
teufeline
teufeline
L
2
Antworten
26
Aufrufe
828
A

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben