Schleckpaste selber herstellen

  • Themenstarter miss.erfolg
  • Beginndatum
M

miss.erfolg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2022
Beiträge
656
Hallo Zusammen,
Ich habe im Internet jede Menge Rezepte für Katzenleckerlies gesehen aber keines, wie man Schleckpaste selber herstellt.

Hat einer von euch eine Idee?

Ich püriere schon Hähnchen / Pute aber mir fehlen die Ideen, was ich da sonst noch für den Geschmack reintun könnte
 
A

Werbung

Perestroika

Perestroika

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2020
Beiträge
353
Also meine beiden lieben die Hühnerbrühe, die ich ihnen gekocht habe. Ich hab 500g Hühnerherzen in 2l Wasser ordentlich durchgekocht, die Herzen essen sie super gerne als Leckerli (hab die gekochten Herzen eingefroren und taue sie nach und nach auf), und die Brühe habe ich zu Eiswürfeln gemacht, die es wahlweise gefroren oder aufgetaut gibt, finden die beiden suuuper lecker. Ich könnte mir gut vorstellen, dass so eine Brühe eine gute Basis für Schleckpaste sein könnte, die man dann mit püriertem Fleisch, gekochten und pürierten Möhren oder ähnlichem, andicken könnte 😊
 
M

miss.erfolg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2022
Beiträge
656
Machst du Salz in deine Hühnerbrühe? Das hab ich bis jetzt nicht gemacht. Der Tipp mit der Karotte ist gut. Hähnchen und Hähnchenherzen hab ich soeben gekocht und wollte das tatsächlich mal zusammen püriere zusammen mit der Brühe aber ich denk dann, dass da noch was für den Geschmack rein muss. Mir wäre das zu fad 😂

Beim nächsten mal werde ich versuchen, Karotten rein zu machen und was auch immer noch für Tipps hier kommen mögen.
 
Perestroika

Perestroika

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2020
Beiträge
353
Machst du Salz in deine Hühnerbrühe? Das hab ich bis jetzt nicht gemacht. Der Tipp mit der Karotte ist gut. Hähnchen und Hähnchenherzen hab ich soeben gekocht und wollte das tatsächlich mal zusammen püriere zusammen mit der Brühe aber ich denk dann, dass da noch was für den Geschmack rein muss. Mir wäre das zu fad 😂

Beim nächsten mal werde ich versuchen, Karotten rein zu machen und was auch immer noch für Tipps hier kommen mögen.
Nein, hab wirklich nur die Herzen im Wasser ausgekocht. Da kommt ja super viel Fett raus, hat für mich ziemlich widerlich gerochen, aber die Katzen wären am liebsten in den Topf gesprungen 😅 ich glaub, fad schmeckt das für die nicht, sie sind ja auf Fleischgeschmack spezialisiert, das Würzen ist glaube ich zu menschlich gedacht 😊 aber du könntest noch ein bisschen bierhefe-flocken oder gemahlenes Trockenfutter mit rein mischen, wenn du den Geschmack noch etwas aufregender gestalten willst 🤔😊
 
  • Like
Reaktionen: Lenotti
L

Lenotti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. März 2022
Beiträge
492
...Hefeflocken.

Also du kannst zur Huhn-Pampe etwas Hefeflocken geben. Mögen viele Katzen gerne, wirkt etwas Geschmacksverstärkend und die lösen sich im Pampf gut auf und machen die Masse ein bisserl sämiger.

Was anscheinend auch immer lecker ist , wenn man einfach nen Löffel reines Gänseschmalz oder Schweineschmalz unter mischt..

Aber in der Regel sollte gekochtes Fleisch als Nascherl ohne weitere Würzung genug sein.
Ich weiß zwar nicht wie würzig Maus schmeckt, aber in der Regel kommt natürliches Futter eigentlich auch ohne extra Geschmacksbooster daher.
(Es sei denn die Erd-Staub-Dreck-Panade in welcher Katzen die Beute eingelegt haben, nachdem Selbige totgespielt wurde..)
 
M

miss.erfolg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2022
Beiträge
656
Mäuse gibt's hier nur in der Tiefkühlversion in Ermangelung an freilebenden Mäusen.

Bierhefe habe ich da, aber ich teste das lieber in kleinen Mengen, bis jetzt kam Bierhefe nicht so gut an. Auch ein guter Tipp. Ich habe auch Hähnchenherzen noch da, die habe ich bis jetzt immer gegart aber vielleicht sollte ich sie zusammen mit dem Filet so kochen, wie vorgeschlagen.. Ausgekocht ist die Brühe sicher gehaltvoller.
 

Ähnliche Themen

Fellnase2009
Antworten
12
Aufrufe
828
Fellnase2009
Fellnase2009
HeinrichderErste
Antworten
32
Aufrufe
3K
Dachsi
D
K
2 3
Antworten
54
Aufrufe
3K
Kastanie
K
Calimera
Antworten
11
Aufrufe
5K
Calimera
Calimera
Katzenboa
Antworten
1
Aufrufe
1K
mütze
mütze

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben