schlechtes Gewissen wegen Wohnungshaltung!

Roberta

Roberta

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.592
Ort
Ba-Wü
  • #81
Dieses Thema interessiert mich auch sehr, da ich mir genau diese Frage immer und immer wieder stelle wenn ich sehe wie die Katzen den Vögeln am Fenster hinterher schauen :sad:.

Ich kann dich so gut verstehen Pompeya, aber ich fürchte auch dass jeder nur für sich selber entscheiden kann was er für richtig hält.

Das mit den Katzenhassern ist wirklich ein nicht zu unterschätzendes Problem, erst kürzlich ist die Katze einer Bekannten vergiftet worden :mad:.


Wenn ich z.B. an eine Bekannte meiner Mutter denke, die sich 2 Kitten in einer mini 1 Zimmerwohnung geholt hat und die auch nicht raus dürfen finden ich das einfach furchtbar.

Das Pendant hierzu ist die Streunerkatze hier bei uns im Haus die IMMER draussen ist ob sie will oder nicht und auch nicht glücklich ist...


Ich denke deine Katzen haben es schön, ihr habt ne grosse Wohnung und du scheinst dich mit ihnen zu beschäftigen, aber ganz klar, wenn du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst würde ich sie raus lassen, ich selber habe den Mut noch nicht :stumm:.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Louismietz
Antworten
13
Aufrufe
5K
giovanna_sr
giovanna_sr
P
Antworten
6
Aufrufe
970
Pfötchen
P
L
Antworten
25
Aufrufe
5K
Hunnymaus
H
C
Antworten
7
Aufrufe
20K
Bes
J
Antworten
7
Aufrufe
504
Julie000
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben