Schaut mal: Anzeige bei Kijiji

Werbung:
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11 Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Ja ich denke schon, weil man darf sie ja auch verschenken :mad:

Zu dem Thema Kleinanzeigen gibt es hier schon ein paar Threads und es nimmt einfach kein Ende, da werden Katzen aus den unmöglichsten Gründen verkauft, verschenkt und was weiß ich was :mad:

Und eine Kastrationspflicht haben wir in Deutschland leider noch nicht.
 
E

Esprit

Benutzer
Mitglied seit
6 Juni 2011
Beiträge
59
Ja das wäre super wenn man verpflichtet wäre die Tiere kastrieren zu lassen. Es sei denn man ist anerkannter Z+üchter im Verein.
Auch müsste man durchsetten das Katzen nur kastriert/sterilisiert vermittelt werden dürfen... :mad:
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.494
Alter
53
Ort
NRW
kann man denen nicht mal den tipp geben, das unklastrierte katzen / kater deutlich weniger kompatibel mit artgenossen sind?

das ist ein hausgemachtes problem, etwas vorsichtig formuliert schnallen die leute das vielleicht?

katzen kastrieren, abwarten und sich wundern. oder eben die verantwortung dafür übernehmen, dass ein lebewesen wegen dummheit zum wanderpokal wird...

hm, oder sitzt jemand in der nähe und kann katze rausholen erstmal?

ich weiß, blauäugig.... aber nun
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11 Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Dein Wort in Gottes Ohr ...

Wenn jeder seine Katze kastrieren, chippen und registrieren lassen müsste wäre das Katzenelend in diesem Lande leichter einzudämmen.

Das ist auch das Ziel vieler Tierschützer, Tierschutzvereine und Tierärzte.

Zur Zucht sollte man dazu auch nur gesunde, auf Erbkrankheiten etc. getestete Tiere zulassen.

Die Katzen würden deshalb mit Sicherheit nicht aussterben - aber viele Krankheiten würden sich reduzieren und die nicht mehr so viele Tiere im TH landen oder ausgesetzt werden.
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Dumme Nuss. Mehr fällt mir dazu auch nicht ein. :mad:
 
K!tty

K!tty

Forenprofi
Mitglied seit
8 Mai 2009
Beiträge
2.776
Alter
33
Ort
Welzheim
Ich hab ihr mal was geschrieben....
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
magst du das ausgiebiger formulieren und derselbigen holfrucht per mail zukommen lassen :)

Habe ich schon lange getan. Mit den üblichen Tipps. Wobei eine Kastration die Diskrepanzen wohl erledigen würde.
Und immer schön mit einem aufgezwungenen Lächeln und Höflichkeit :mad:
Solange der Mensch denkt, dass Tiere nicht fühlen,....
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.494
Alter
53
Ort
NRW
  • #10
Habe ich schon lange getan. Mit den üblichen Tipps. Wobei eine Kastration die Diskrepanzen wohl erledigen würde.
Und immer schön mit einem aufgezwungenen Lächeln und Höflichkeit :mad:
Solange der Mensch denkt, dass Tiere nicht fühlen,....

danke - wer weiß. vielleicht hilft es ja :)
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #11
Hab auch mal geantwortet. Vielleicht helfen ein paar Antworten mit derselben Aussage - nämlich: Kastration, dann klappts auch mit dem Nachbarn - der Kleinen ein wenig ;)
 
Werbung:
E

Esprit

Benutzer
Mitglied seit
6 Juni 2011
Beiträge
59
  • #12
Ich danke euch für eure Anteilnahme.
ich habe auch schon geguckt wer da in der Nähe ist um die Süße rauszuholen :(
Auch ich habe ihr geschrieben sie solle die Katze SOFORT kastrieren und dann wird siich das Problem geben...
Solche Leute sind derart widerlich. Das arme Mädchen!!!
 
Fietzefatze

Fietzefatze

Forenprofi
Mitglied seit
17 September 2010
Beiträge
1.352
Ort
bei Hannover
  • #13
Ich hab auch hingeschrieben. Und ich hab sogar eine Antwort bekommen.
Sie hat sich für den Tipp bedankt (ich weiß nicht für welchen, hab einige gegeben) und gemeint, sie würde gleich Montag mit ihrem TA (wg. Kastra?) sprechen.

Ich hoffe für die kleine Miez, dass dieses Wort gehalten wird!
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.494
Alter
53
Ort
NRW
  • #14
na, das hört sich doch schon mal ganz vielversprechend an :)

dank an alle, die sich beteiligt haben :cool:
 
Habbie

Habbie

Forenprofi
Mitglied seit
7 Januar 2009
Beiträge
2.282
Ort
BaWü
  • #15
Ich hoffe für die kleine Miez, dass dieses Wort gehalten wird!

Ich hoffe das nicht nur für die Miez sondern auch für die andere Katze im Haushalt. Sonst muss die eventuell auf ewig alleine bleiben :sad: Oder die Perserdame wird in Einzelhaltung gegeben und muss dann auf ewig alleine bleiben. Oder schlimmer: sie landet bei einem Vermehrer (da ja nicht kastriert) oder oder oder.....
 
E

Esprit

Benutzer
Mitglied seit
6 Juni 2011
Beiträge
59
  • #16
@Habbie

GENAU das war meine Angst. Das ist doch ein gefundenes Fressen für ein Vermehrer. Billig ne unkastrieret Langhaar Katze bekommen.
Ich hoffe sie beherzigt die Tipps und läßt die Süße kastrieren und behält sie dann...
Wäre ja schön für beide Tiere. Und für Dosi dann vielleicht auch :)
 
L

Ladylike

Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2011
Beiträge
69
  • #17
warum sollte die Katze kastriert sein? Hab gestern mit einer Bekannten gesprochen die hat ein Männchen der ist 6 und nicht kastriert, lässt sie auch nicht machen er kann keine kinder kriegen.

Und jeder kann selbst entscheiden ob er sein tier kastrieren möchte oder nicht... ist ja keine pflicht

und einzelhaltung ist ok, wenn das tier das mag
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #18
Schade, wäre ich in Berlin, dann stände ich da schon vor der Türe ...................
 
Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2009
Beiträge
13.415
Alter
48
Ort
im schönsten Stadtteil Berlins :-)
  • #19
warum sollte die Katze kastriert sein? Hab gestern mit einer Bekannten gesprochen die hat ein Männchen der ist 6 und nicht kastriert, lässt sie auch nicht machen er kann keine kinder kriegen.

Und jeder kann selbst entscheiden ob er sein tier kastrieren möchte oder nicht... ist ja keine pflicht

und einzelhaltung ist ok, wenn das tier das mag

für eine solche Meinung bist du hier im falschen Forum ;)
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #20
warum sollte die Katze kastriert sein? Hab gestern mit einer Bekannten gesprochen die hat ein Männchen der ist 6 und nicht kastriert, lässt sie auch nicht machen er kann keine kinder kriegen.

Und jeder kann selbst entscheiden ob er sein tier kastrieren möchte oder nicht... ist ja keine pflicht

und einzelhaltung ist ok, wenn das tier das mag

Ja ne. Ist klar :mad:
Und lustig das ganze Katzenelend verschlimmern. Mit dieser Meinung machst du dir hier sicher keine Freunde. Eine Katze gehört kastriert. Punkt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
1K
Antworten
4
Aufrufe
2K
Antworten
31
Aufrufe
3K
M
Antworten
107
Aufrufe
10K
Zwillingsmami
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben