Sandras Schmankerl

GamerCat

GamerCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
198
Hallöle ihr,
war grad auf der Seite von Sandras Tieroase und habe gesehen, dass sie ein neues Futter haben. Sandras Schmankerl heißt es und scheint ihre Eigenmarke zu sein.
Hat das schon jemand entdeckt und ausprobiert? :)
 
Werbung:
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Das ist anscheinend erst gestern gelauncht worden, also - nö ;) (Außer jemand hier hat da besondere Connections ...)

Hört sich auf den ersten Blick ganz gut an. Sie behauptet allerdings, das Futter enthielte Fleisch und Innereien "in einem Verhältnis, dass einem Beutetier entsprechen würde" ... ich hab mir mal das Entenragout angeschaut, demnach würde eine Ente also genauso viel Leber wie Fleisch enthalten :eek: :D
 
GamerCat

GamerCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
198
Ah, dass das gestern erst rauskam hab ich gar nicht gesehen ^^ Gut dann hats wohl noch keiner, aber vllt testet es ja mal jemand. :D
Ich brauch zur Zeit kein Futter und will jetz nicht sinnlos was bestellen nur um mal zu gucken xD

Sie behauptet allerdings, das Futter enthielte Fleisch und Innereien "in einem Verhältnis, dass einem Beutetier entsprechen würde" ... ich hab mir mal das Entenragout angeschaut, demnach würde eine Ente also genauso viel Leber wie Fleisch enthalten :eek: :D

Vielleicht nutzen sie die super seltenen Leberenten :aetschbaetsch1:
 
P

Patrick92

Benutzer
Mitglied seit
29 April 2014
Beiträge
83
Ort
Bayern
Mir gefällt auf jeden Fall, dass dem Futter kein Jod zugesetzt wird, das sehe ich bei anderen sehr guten Marken wie Macs oder Catz Finefood doch etwas kritisch bzw. ist es einfach zuviel Jod, was dort verwendet wird. Da kann ein gutes Futter ohne zugesetztes Jod als Ausgleich nicht schaden.

Ansonsten habe ich am Samstag mal das kostenlose Probe-Paket mitbestellt und werde es dann wenn das Paket ankommt direkt mal testen und dann auch mehr bestellen, den gemäkelt wird hier eigentlich nie.
 
Penny79

Penny79

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2009
Beiträge
7.039
Ich muss erst Mitte/Ende November wieder bestellen, dann werde ich es auch mal testen.
Mir geht's wie Patrick. Ich freu mich das kein Jod reingeballert ist, so kann ich auch was für die SDÜ Katze meiner Mama mitbestellen:D
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Dafür enthält die Kalbsorte direkt mal 30% Kehlkopf im Fleischanteil ... wenn man jetzt wieder wüsste, ob da Schilddrüse mit drin ist? Wenn ja, dann hat man wahrscheinlich den Jodanteil für alle anderen Sorten gleich mit drin.
 
Zefania

Zefania

Forenprofi
Mitglied seit
5 Januar 2011
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
Ansonsten habe ich am Samstag mal das kostenlose Probe-Paket mitbestellt und werde es dann wenn das Paket ankommt direkt mal testen und dann auch mehr bestellen, den gemäkelt wird hier eigentlich nie.

Wäre toll, wenn du uns Bericht erstattest :)
 
eulchen74

eulchen74

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 März 2012
Beiträge
378
Ort
im wunderschönen Bayern
So Bestellung ist eben raus und auch das Test-Schmankerl mitbestellt. Na mal schauen, wie es ankommt...
 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
Ich muss sagen, cih find den Leberanteil enorm hoch in diesem Futter.
Deshalb find ichs nicht gar so hinreissend.

Bin mal gespannt, was es dann kosten soll.
 
woizerl

woizerl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 August 2014
Beiträge
455
Ort
Bayern
  • #10
Es wird ja vom Hersteller von Balduin produziert, das kostet meine ich etwa 90 Cent pro 100 g. So um den Dreh wird es sich wohl einpendeln.
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31 Juli 2014
Beiträge
2.907
  • #11
Ich muss sagen, cih find den Leberanteil enorm hoch in diesem Futter.
Deshalb find ichs nicht gar so hinreissend.

Bin mal gespannt, was es dann kosten soll.

Ehrlich gesagt find ich den Kehlkopf- und Lungenanteil auch sehr hoch bei der Kalbssorte. Zumindest für den Preis pro 100g...
 
Werbung:
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
  • #12
Stimmt. Hatte nur die ersten beiden Zusammensetzungen durchgelesen.. ^^

Preise stehn un auf der HP, ca 8,50€/kg. Ziemlich teuer für ein futter, an dem man noch was auszusetzen hat...
 
Reni89

Reni89

Forenprofi
Mitglied seit
13 März 2012
Beiträge
1.822
Ort
Nähe Karlsruhe
  • #13
Also auf der Homepage steht 200g für 1,69€ und im Angebot für 1,52€

Ich hatte mich erst gefreut über die neue Sorte, aber das find ich dann leider doch zu teuer.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.336
Ort
NRW
  • #14
Dafür enthält die Kalbsorte direkt mal 30% Kehlkopf im Fleischanteil ... wenn man jetzt wieder wüsste, ob da Schilddrüse mit drin ist? Wenn ja, dann hat man wahrscheinlich den Jodanteil für alle anderen Sorten gleich mit drin.

Es ist natürlich gut möglich, dass da noch Schilddrüsengewebe dran hängt. Das Gleiche gilt auch für Hühnerhälse etc.

Da wir aber nicht wissen, wie viel Halsfleisch die Hersteller von Mac's, CFF und Co verwenden und wie viel Schilddrüsengewebe da im Futter landet, dem dann auch noch Jod zugesetzt wird, kann man da eigentlich nur Aussagen treffen, wenn der Hersteller Analysedaten des Komplettfutters veröffentlichen würde und nicht nur auflisten würde, was zugesetzt ist.

Dass das Futter zu dem Preis so viel Entenleber enthält, wundert mich sehr. Entenleber ist nun nicht gerade der günstigste "Rohstoff", Herzen und -mägen sind doch für deutlich weniger Geld zu haben.

LG Silvia
 
JackyGin

JackyGin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 September 2013
Beiträge
504
  • #15
Ich finde es auch nicht gerade günstig, wobei ich auch teureres Futter füttere. Zum Trost hat ja Sandra angekündigt das es bald auch 400g Dosen und später dann auch 800g Dosen geben soll.

Ich hab jetzt trotzdem mal je 12 Dosen von den Sorten mit Huhn und Ente (Kalb fand ich jetzt auch nicht so dolle) bestellt, da waren es dann "nur" 1,44€ pro Dose (wenn ich mich recht entsinne).
 
P

Patrick92

Benutzer
Mitglied seit
29 April 2014
Beiträge
83
Ort
Bayern
  • #16
Die Kalbsorte fand ich auch nicht so überragend, aber die anderen fand ich von der Zusammensetzung her doch recht gut. Kalb füttere ich eh nicht so gerne, irgendwie mag ich den Geruch, den Katzen nach dem Genuss von Kalb so von sich geben nicht. Ganz schlimm bei der Catz Finefood-Kalbsorte, da stinken die Katzen nach dem fressen ja so erbärmlich.


Naja, ich habe heute schon mein Paket bekommen, die 3 Testdosen waren in einer orangenen Papiertüte verpackt und wir haben es unseren beiden Kitten dann auch gleich mal vorgesetzt und zwar die Huhn- und die Kalbsorte. Die sahen so für das menschliche Auge auch sehr gut aus und rochen auch sehr okay und vor allem sehr fleischig. Die beiden Staubsauger haben beide Dosen innerhlb kürzester Zeit verputzt. Gut, das haben sie bisher noch mit jedem Futter getan, was ich ihnen vorgesetzt habe, aber hier hatte ich schon den Eindruck, dass es ihnen auch gut schmeckte. Es war auch nicht dieses sehr trockene Pate, wie z. B, Mac's, sondern doch etwas flüssiger.
Meine alte Dame hat davon leider nichts abbekommen, sie hat vorher noch gefressen und zwischen zwei ihrer Mahlzeiten verdrücken zwei Kitten ja locker 400 Gramm Futter. :D Ihr werde ich morgen mal die 3. Dose zum antesten geben. Und da mich das Futter überzeugt hat werde ich wohl von der Hühner- und Enten-Sorte auch jeweils 12 Dosen bestellen. Mit Mengenrabatt bei 12 Dosen und Halloweenrabatt ist es dann auch nicht mehr ganz so teuer. Und ich denke schon, dass es gutes Futter ist. 400g Dosen wären natürlich wünschenswert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zefania

Zefania

Forenprofi
Mitglied seit
5 Januar 2011
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
  • #17
Sind Sandras Schmankerl Sorten mit nur einer Fleischsorte?
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
  • #19
Gibt es eigentlich weitere Testberichte von euch?

Kann jemand mal die Konsistenz fotografieren? :oops:

Ich überlege, ob ich das Schmankerl auch mit als Hauptfuttersorte anbiete, allerdings hoffe ich auf weitere Berichte von euch, wie das Futter ankam.
 
Penny79

Penny79

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2009
Beiträge
7.039
  • #20
Meine fressen es ganz gerne. Leider verträgt Sally nur den Hühnertopf.
Die Konsistenz ist ähnlich Grau.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
17
Aufrufe
711
bohemian muse
2
Antworten
20
Aufrufe
9K
Casiopaya
Antworten
12
Aufrufe
3K
yasso86
Antworten
17
Aufrufe
10K
Maiglöckchen
Antworten
2
Aufrufe
2K
AnjaF73
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben