Sanabelle oder Vet-Concept?

Anne_Boleyn

Anne_Boleyn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2012
Beiträge
816
Hallo,

bisher habe ich Sanabelle Sensitiv gefüttert, allerdings muss Luna davon laut Fütterungsempfehlung ungefähr 70g am Tag fressen und das schafft sie einfach nicht. Deshalb bin ich jetzt auf Vet-Concept gekommen, wovon sie nur 55g fressen müsste, was gerade so wahrscheinlich klappen würde.
Ich bin nur unsicher, welches Futter von der Zusammensetzung her besser ist:

Sanabelle Sensitiv:

Zusammensetzung:

Geflügelfleisch (min. 20 %), Reis, Geflügelfleischmehl, Mais, Tierfett, Fischmehl, Lebermehl, Grieben (getrocknet), Fleischmehl, Fleischhydrolysat, Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Vollei (getrocknet), Leinsamen, Hefe (getrocknet), Fischöl, Kaliumchlorid, Preiselbeeren (getrocknet), Blaubeeren (getrocknet), Muschelfleischmehl, Chicoreepulver, Ringelblumenblüten (getrocknet), Yucca-Extrakt.

Zusatzstoffe:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin A (17.500 IE/kg), Vitamin D3 (1.500 IE/kg), Vitamin E (150 mg/kg), Vitamin B1 (20 mg/kg), Vitamin B2 (20 mg/kg), Vitamin B6 (20 mg/kg), Vitamin B12 (40 mcg/kg), Biotin (275 mcg/kg), Pantothensäure (20 mg/kg), Niacin (80 mg/kg), Folsäure (2 mg/kg), Vitamin K (1 mg/kg), Cholin (2.450 mg/kg), Taurin (2.000 mg/kg), Zink [als Zinkoxid] (30 mg/kg), Zink [als Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat] (40 mg/kg), Kupfer [als Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat] (10 mg/kg), Jod [als Calciumjodat, wasserfrei] (2 mg/kg), Selen [als Natriumselenit] (0,2 mg/kg).

Analytische Bestandteile:

Natrium 0.3 %
Phosphor 0.95 %
Rohasche 6.5 %
Kalzium 1.1 %
Magnesium 0.08 %
Rohfaser 2.5 %
Rohfett 22.5 %
Rohprotein 32.5 %


Vet-Concept - Cat indoor

Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Lammfleischmehl, Putenfleischmehl), Getreide (Mais, Reis), Öle und Fette, pflanzliche Nebenerzeugnisse (Rübenmelasseschnitzel), Eier und Eiererzeugnisse (Volleipulver), Mineralstoffe, Hefe (getrocknet), Meeresalgen, Leinsamen, Kräuter, Chicoréewurzel (0,04 %)

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 32,2 %
Rohfett 13,5 %
Rohfaser 2,5 %
Rohasche 6,8 %
Calcium 1,20 %
Phosphor 0,80 %
Natrium 0,40 %
Magnesium 0,08 %
Linolsäure 2,5 %

Zusatzstoffe/kg:
Vitamin A 18.000 IE, Vitamin D3 1.800 IE, Vitamin E 100 mg, Antioxidationsmittel, stark tocopherolhaltige Extrakte natürlichen Ursprungs, Spurenelemente/kg: Eisen (Eisen(ll)sulfat) 120 mg, Zink (Zinkoxid, Aminosäure-Zinkchelat) 150 mg, Kupfer (Cupfer(ll)sulfat) 12 mg, Mangan (Manganoxid) 30 mg, Jod (Calciumjodat) 2,0 mg, Selen (Natriumselenit) 0,15 mg, Kobalt (Basisches Cobalt-(II)-carbonat, Monohydrat) 0,1 mg, Aminosäuren: DL-Methionin 4.400 mg


Vet-Concept - Cat fit sensitiv
Zusammensetzung:
Fisch und Fischnebenerzeugnisse (Lachsmehl), Getreide (Mais, Reis), Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Kaninchenfleischmehl), Öle und Fette, Gemüse (Kartoffel), pflanzliche Nebenerzeugnisse (Rübenmelasseschnitzel), Eier und Eiererzeugnisse (Volleipulver), Mineralstoffe, Hefe (getrocknet), Meeresalgen, Leinsamen, Kräuter, Chicoréewurzel (0,04 %)

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 32,2 %
Rohfett 15,8 %
Rohfaser 2,5 %
Rohasche 6,8 %
Calcium 1,10 %
Phosphor 0,75 %
Natrium 0,35 %
Magnesium 0,08%
Linolsäure 2,2 %

Zusatzstoffe/kg:
Vitamin A 18.000 IE, Vitamin D3 1.800 IE, Vitamin E 100 mg, Antioxidationsmittel, stark tocopherolhaltige Extrakte natürlichen Ursprungs, Spurenelemente/kg: Eisen (Eisen(II)sulfat) 120 mg, Zink (Zinkoxid, Aminosäure-Zinkchelat) 150 mg, Kupfer (Cupfer(II)sulfat) 12 mg, Mangan (Manganoxid) 30 mg, Jod (Calciumjodat) 2,0 mg, Selen (Natriumselenit) 0,15 mg, Kobalt (Basisches Cobalt-(II)-carbonat, Monohydrat) 0,1 mg, Aminosäuren: DL-Methionin 4.400 mg


Das Vet-Concept Indoor ist ja für nicht so aktive Katzen gedacht und ist daher fettreduziert. Luna ist, obwohl sie erst 1 jahr alt ist, eher ruhiger. Wenn ich ihr jetzt das Cat Fit sensitiv für aktive Katzen gebe, würde es dann reichen, wenn sie davon weniger frisst? Oder wäre Indoor besser geeignet, weil wir auch ziemlich Probleme mit Haarballen haben?

Sorry, dass es so ein langer Text geworden ist. Ich hoffe es liest sich trotzdem jemand durch:oops:


PS. Ich weiß, dass TroFu eigentlich nicht gut ist, aber ich habe wirklich schon alles probiert um sie umzustellen und es funktioniert einfach absolut nicht.
 
Werbung:
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
13.170
Wenn sie nicht auf ihre Menge kommt wäre vielleicht ein Futter für aktive Katzen oder Kittenfutter ne Idee?
Die getreidefreien TroFus sind auch meistens recht energiehaltig. Sprich Orijen, Acana etc.

Du musst ja auch nicht immer beimgleichen Futter bleiben. Ich wechsel nach jedem 2 kg-Sack die Sorte, teilweise hab ich auch mehrere Säcke offen und wechsel jeden Tag ab. Je nach Körpergewicht meines Magerkaters und Angebotslage auf dem Futtermittelmarkt :)
 
Anne_Boleyn

Anne_Boleyn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2012
Beiträge
816
Das war ja auch mein Gedanke, aber ob das so einfach ist. Wenn sie weniger frisst als empfohlen, fehlen ihr dann nicht auch Nährstoffe? Gerade bei Kittenfutter ist die Fütterungsempfehlung meistens sehr hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
13.170
Wie wenig frisst sie denn? Ansonsten variiert der Enegie- und Nährstoffbedarf von Katzen ganauso wie der von Menschen. Ist bei jedem anders. Die Zahlen sind nur grobe Richtwerte.
 
Anne_Boleyn

Anne_Boleyn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2012
Beiträge
816
Sie frisst so 50g TroFu, manchmal auch nur 40-45g und leckt vom NaFu noch die Soße ab. Ist also nicht wirklich viel. Die ersten Monate nach der Kastration hat sie gut gefressen, aber das hat dann recht schnell wieder nachgelassen.
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
13.170
Ich behaupte mal mein Kater frisst auch nicht mehr. Und der hat 6 kg. Ist eben so bei ihm, er ist und bleibt ein Hungerhaken. Aber mit dem regelmässigen Sortenwechsel klappts ganz gut bei ihm.

Versuch, dich nicht zu stressen. Hab das Gefühl hier ist die Mäkelei etwas besser geworden, seit ich nicht mehr so drauf achte.
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Ich würde weiter eisern um eine Umstellung kämpfen. Die Katze ist doch noch so jung!:(
 
Anne_Boleyn

Anne_Boleyn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2012
Beiträge
816
Ich hab schon wirklich alles versucht, um sie umzustellen.
TroFu zerbröselt aufs NaFu frisst sie nicht, sobald minimale Mengen NaFu am Trofu sind, frisst sie es gar nicht mehr. Auch irgendwas leckeres aufs NaFu machen klappt nicht, weil es nichts gibt, was sie wirklich gerne frisst:(
Ich hab das Gefühl, so wirklich schmecken tut ihr gar nichts...das tut mir immer total leid. Wenn ich mir selber essen machen, dann kommt sie immer und bettelt, aber wenn ich ihr dann was davon geben will, schnüffelt sie nur und geht enttäuscht wieder weg:sad:

Ich hab so ein schlechtes Gewissen wegen dem TroFu. Als ich Luna bekommen habe, kannte sie gar kein TroFu und sie bekam nur NaFu, hat aber selbst als Kitten immer nur max. 150g davon gefressen. Der Tierarzt hat dann empfohlen ihr auch Trofu zu geben, damit sie zunimmt. Dann bekam sie auch noch eine Zahnfleischentzündung und hat in der Zeit gar kein NaFu mehr gefressen. Das Zahnfleisch und die Zähne sind wieder in Ordnung aber vom NaFu wird nur noch die Soße abgeschleckt oder mit viel Glück mal 2 Teelöffel voll gefressen.

Ich weiß echt nicht mehr weiter und hab eigentlich aufgegeben, weil ich ja schon froh bin, wenn sie überhaupt genug frisst.
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
13.170
Das ist hier auch so. Mein großer Kater frisst einfach nur Trockenfutter und die Soße von Kitekat und so nem Murks. Und.... Eintagsküken :D.
Aber die bekommt er auch nicht jeden Tag. Wenn´s die an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen gibt, fängt er schon an sie blöd zu finden.

Der Zwerg ist zum Glück pflegeleicht und frisst so ziemlich alles. Und davon viel :)
 

Ähnliche Themen

Antworten
18
Aufrufe
6K
Traube-Nuss
T
Antworten
33
Aufrufe
5K
L
Antworten
4
Aufrufe
4K
kkali
kkali
Antworten
8
Aufrufe
2K
Smiley 04
Smiley 04
Antworten
32
Aufrufe
2K
Vitellia
Vitellia
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben