SamSam leidet :( Was tun?

Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
1.565
Einige von euch haben sicher schon mitbekommen, dass Oreo seit Freitag vermisst wird. :(

SamSam leidet ziemlich darunter, dass er seinen Kumpel nicht mehr finden kann. Oreo war zwar viel draußen aber sie waren auch immer wieder zusammen unterwegs und eigentlich mindestens einmal am Tag gleichzeitig zu Hause.

SamSam läuft oft mit uns wenn wir suchen und ruft nach Oreo (finde ich ganz gut, vielleicht kriegt er ja irgendwann mal Antwort), hängt extrem an uns und Barclay wenn er wach ist aber geht alleine immer nur kurz raus und ich hab ihn da jetzt auch schon ein paar Mal rufen sehen, ich glaube er sucht Oreo. :(

Wenn er dann zu Hause ist frisst er wenig und kuschelt ein bisschen, dann schläft er eigentlich nur. Er ist null an Spielzeug interessiert und auch sonst nicht am Spielen.

Ein oder zweimal hat er draußen jetzt schon mal wieder Barclay angesprungen wenn wir zusammen unterwegs waren, immerhin. Barclay trägt es gottseidank mit Fassung. :oops:

Ich denke nicht, dass wir besonders lange warten können, eh er einen neuen Kumpel bekommt aber ein paar Wochen würden wir schon gerne warten und hoffen, dass wir Oreo doch noch finden.
Meine Frage ist: Können wir es SamSam irgendwie leichter machen?
Gibt es vielleicht Bachblüten oder etwas, das wir probieren könnten?

Wie lange sollten wir warten, bis wir über einen neuen Kumpel nachdenken?
Heute ist ja "erst" der 4. Tag, auch wenn es sich für mich wie 4 Jahre anfühlt. :( Ich höre immer wieder, dass Katzen auch nach langer Zeit wieder auftauchen und ich hoffe auch, dass er bald wieder auftaucht aber was ist wenn nicht? Wir können ja nicht monatelang SamSam alleine lassen in der Hoffnung dass Oreo doch wieder auftaucht.
 
Werbung:
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
8.179
ich glaube nicht, das ihr jetzt viel tun könnt, um es SamSam leichter zu machen.
Gibt es irgendwas, was es für euch leichter macht? Vermutlich auch nicht - und so geht es auch dem Kleinen.

Sheltiecat, ich drück dir sowas von die Daumen, das Oreo bald auftaucht oder ihr ihn findet. Gesund und wohlbehalten. Diese Ungewißheit ist das Schlimmste, man kann das Kopfkino einfach nicht ausschalten.

Aber 4 Tage ist wirklich noch nicht sehr lange, ein Nachbar, der in ein verlängertes Wochenende gefahren ist, kann ihn versehentlich irgendwo eingesperrt haben.

Wie lange könntest du im schlimmsten Fall SamSam alleine lassen? Ich denke, du wirst es an seinem Verhalten merken.

Es kommt auch darauf an, ob ihr euch vorstellen könnt, dann vielleicht auch 3 Kater zu haben. Wenn nicht, solltest du lieber etwas länger warten.

Meine Jeany war fast auf den Tag genau 8 Wochen weg. Viel später haben wir erfahren, das sie in ein Auto eingestiegen ist, das Zeitungen ausgefahren hat. Und sie ist in einem Ort ca. 12 km weiter wieder ausgestiegen. Dabei wurde sie gesehen, aber der Bote dachte, er hätte sie beim Einsteigen gehindert.:mad:
Von dort aus ist sie nach Hause gelaufen. Und hat 8 Wochen für die Strecke gebraucht. Das war eine schwierige Strecke, weil da 2 Bäche und eine Eisenbahnlinie dazwischenliegen.
 
Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
1.565
ich glaube nicht, das ihr jetzt viel tun könnt, um es SamSam leichter zu machen.
Gibt es irgendwas, was es für euch leichter macht? Vermutlich auch nicht - und so geht es auch dem Kleinen.

Sheltiecat, ich drück dir sowas von die Daumen, das Oreo bald auftaucht oder ihr ihn findet. Gesund und wohlbehalten. Diese Ungewißheit ist das Schlimmste, man kann das Kopfkino einfach nicht ausschalten.

Aber 4 Tage ist wirklich noch nicht sehr lange, ein Nachbar, der in ein verlängertes Wochenende gefahren ist, kann ihn versehentlich irgendwo eingesperrt haben.

Wie lange könntest du im schlimmsten Fall SamSam alleine lassen? Ich denke, du wirst es an seinem Verhalten merken.

Es kommt auch darauf an, ob ihr euch vorstellen könnt, dann vielleicht auch 3 Kater zu haben. Wenn nicht, solltest du lieber etwas länger warten.

Meine Jeany war fast auf den Tag genau 8 Wochen weg. Viel später haben wir erfahren, das sie in ein Auto eingestiegen ist, das Zeitungen ausgefahren hat. Und sie ist in einem Ort ca. 12 km weiter wieder ausgestiegen. Dabei wurde sie gesehen, aber der Bote dachte, er hätte sie beim Einsteigen gehindert.:mad:
Von dort aus ist sie nach Hause gelaufen. Und hat 8 Wochen für die Strecke gebraucht. Das war eine schwierige Strecke, weil da 2 Bäche und eine Eisenbahnlinie dazwischenliegen.

Danke fürs Daumen drücken! 8 Wochen! Wie furchtbar!

Ich halte auch das für möglich, dass er irgendwo mitgefahren ist, er ist ja nunmal sehr neugierig.

Wir wären auch bereit, 3 Kater zu haben, wenn es heißt dass unser Oreo wieder heim kommt! :( Momentan finden wir es zu früh aber mein Mann meint, in 2 Wochen sollten wir darüber nach denken, wenn Oreo bis dahin nicht gefunden wurde. Er hat Angst, dass SamSam wieder so schlimm wird wie am Anfang.
Momentan sehe ich da nicht so viel von, er wirkt mehr deprimiert als alles andere. :(
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
29.679
Also wirklich was beitragen kann ich nicht auser Daumen drücken

(auser du teilst nochmal hier auch den Facebooklink vielleicht?)

Aber etwas zeit solltet ihr schon noch Luft lassen - vielleicht sitzt er ja "nur" in irgendeinem keller?

Meinst Du das Du selber schauen kannst bei deinen Nachbarn?

Suchen ist übrignes bei Dunkelheit am besten - wegen der Geräusche usw...Nehmt ihr nen Leckerliedose zum klappern mit? Hilft auch machmal wenn sie es gewoht sind und drauf reagieren.

Aber ich vermute du kennst schon alle Tricks....

Und wegen dem beruhigen würde ich entweder mal Ina1964 anschreiben - vielleicht kann man die Zeit mit BB überbrücken - oder ihr versucht mal Zylkene?
 
J

Jonika

Forenprofi
Mitglied seit
25 April 2013
Beiträge
1.831
Ort
bei Schneverdingen
Du kannst ihm homöopathisch Ignatia geben (C30, Globuli), kannst du auch selbst nehmen.
Vielleicht einen Feliway-Stecker?

Ich kann gut verstehen, wie du dich fühlst! Das Schlimmste ist die Ungewißheit..

Alle Daumen sind gedrückt, daß er schnell wieder kommt!!

Ein neuer Kumpel? Tja.. Ehrlich gesagt würd ich mich wohl schon vorsichtig umsehen, auch wenns schwer fällt.

Fühl dich mal virtuell fest in den Arm genommen.
 
Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
1.565
Feliway werde ich mal mit anfangen, heute Abend ist er ein bisschen besser drauf. Vielleicht hat er wieder neuen Mut gefasst, dass wir Oreo finden.
Je nachdem wie er sich entwickelt, dann die anderen Sachen dazu.
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
Oh ich habe es nicht mitbekommen. Der Horror. Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass Oreo schnell wieder da ist!!!

Ansonsten fällt mir jetzt auch kein Tipp ein, wie ihr es ihm erleichtern könnt. Vielleicht mit viel spielen und beschäftigen. Aber er trauert und vermisst seinen Kumpel und da wird man nur schwer helfen können.

Alle Daumen sind fest gedrückt!!!!
 
Katzi-Schatzi

Katzi-Schatzi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12 Oktober 2015
Beiträge
8
Vielleicht hilft es ihm, wenn er Kontakt zu anderen Artgenossen hat bis sein Freund wieder da ist. Der Arme :(
 
Willi2014

Willi2014

Forenprofi
Mitglied seit
17 Februar 2015
Beiträge
16.734
Ort
Rheinland
  • #10
Ach Mensch, das tut mir so leid mit Oreo!! Daumen und acht Pfoten sind fest gedrückt, dass er bald wieder vor Eurer Tür steht!!

Ich habe das - Gott sei Dank - noch nicht erlebt, dass einer unserer Kater tagelang nicht wieder kam, aber man sorgt sich ja schon so, wenn sie mal nachts oder zu gewohnter Zeit nicht da sind! Wie muss es Dir dann erst gehen :oops:!!
 
S

Solaria

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2013
Beiträge
321
  • #11
Hier werden auch alle Daumen und 16 Pfötchen gedrückt.
Ich wünsche mir für dich das er bald wieder auftaucht.
 
Werbung:
Lux

Lux

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 November 2013
Beiträge
375
  • #12
Ich hoffe auch sehr, dass ihr Oreo wiederfindet, so ein Traumkaterpaar......

Gib nicht auf, es wendet sich vielleicht doch alles zu besten. Ich weiss nicht ob ich dem Sam schon jetzt eine neue Katze zumuten würde, das kann auch zu mehr Problemen und Stress führen, wenn er an Oreo so hing. Er muss sich auch erstmals beruhigen, man kann nicht einfach eine Katze mit einer anderen ersetzen.
 
Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
1.565
  • #13
SamSam leidet nicht länger, Oreo ist zu Hause! :pink-heart:
 
Waka

Waka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2013
Beiträge
363
Ort
Berlin
  • #14
Oh wie schön :p

Euch ist nun sicher ein riesen Klumpen Erleichterung vom Herz gefallen!

kam er von selbst wieder oder habt ihr ihn irgendwo gefunden?
 
Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
1.565
  • #15
Oh wie schön :p

Euch ist nun sicher ein riesen Klumpen Erleichterung vom Herz gefallen!

kam er von selbst wieder oder habt ihr ihn irgendwo gefunden?

Er wurde auf einem Rewe-Parkplatz gefunden und zu einem TA gebracht. Wie er dorthin gekommen ist wissen wir nicht, haben ein paar Theorien und gehen davon aus, dass er dort nicht von allein hingekommen ist. :mad:
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
8.179
  • #16
Wichtig ist im Augenblick vor allem, das er wieder da ist. Und das ist die beste Nachricht des Tages!
 
S

Solaria

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2013
Beiträge
321
  • #17
Ich freu mich wahnsinnig das Oreo wieder zu Hause ist.
Zum Glück alles gut gegangen.
SamSam hat sich sicher sehr gefreut :D
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
  • #18
Oh ist das eine schöne Nachricht am frühen Morgen!!
Das freut mich so für Euch!!
 
Lux

Lux

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 November 2013
Beiträge
375
  • #19
SamSam leidet nicht länger, Oreo ist zu Hause! :pink-heart:

Freut mich sehr für Euch, unbekannterweise! (nur am Rande, habe mal meiner Mutter deine Bilder mit den zwei beim kuscheln gezeigt und die Vorgeschichte von SamSam erzählt, sie hatte Tränen in den Augen und sie ist nicht mal eine grosse Katzenperson.......nun gut, jetzt mit meinen schon :D )
 

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
806
Sheltiecat
Sheltiecat
Antworten
22
Aufrufe
2K
Philan
Antworten
18
Aufrufe
4K
Sheltiecat
Sheltiecat
Antworten
13
Aufrufe
1K
Sheltiecat
Sheltiecat
Antworten
17
Aufrufe
3K
Sheltiecat
Sheltiecat
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben