Sams Umzug

  • Themenstarter Homesick
  • Beginndatum
H

Homesick

Benutzer
Mitglied seit
10. November 2016
Beiträge
41
Hey! :)

Wie der Titel schon sagt, wird mein Kater in ca 2 Wochen mit meinem Freund und mir umziehen. Ich hätte dazu mal ein paar Fragen.

Sam wurde nun vor zwei Tagen 5 Jahre alt und er lebt derzeit mit der Katze meiner Mutter zusammen. Cindy ist 10 Jahre. Beides Wohnungskatzen. Sie verstehen sich, Cindy putzt ihn auch mal, aber er will lieber raufen und das findet Cindy meist nicht so toll. Cindy wurde durch Sam aber verspielter und er sucht öfter mal die Nähe, aber berühren wollen sie sich nie. :D

Cindy wird bei meiner Mutter bleiben. Ich glaube, das wird erstmal etwas ungewohnt für Sam, da er noch nie ohne Gesellschaft war. Ich will ihm den Umzug so einfach wie möglich gestalten. Sollte ich ihm vielleicht eine Art Beruhigungsmittel geben? Wenn ja, was könnt ihr da empfehlen? Da er überall seinen Senf abgibt und sehr gesprächig ist, denke ich, dass er ansonsten sehr jammern würde. Freue mich über Tipps!

Selbstverständlich ist geplant, eine neue Katze aufzunehmen. Ich war auch schon in einem Tierheim und habe geguckt, ob es derzeit eine passende Katze für Sam gibt. Sam ist halt manchmal ängstlich, aber ein sehr lieber Kerl, kann aber auch mal frech sein. Er spielt immer noch sehr gerne. Die im Tierheim meinten, dass es sinnvoll wäre, eine Katze zu nehmen, da er es ja so gewohnt ist. Ich dachte, dass ein Kater besser wäre, da er ja gerne etwas raufen würde und Cindy darauf nie Bock hatte.. Ich habe auch schon wegen einem Kätzchen überlegt, aber eigentlich wollte ich eine katze/Kater in seinem Alter. Was meint ihr?

Lg :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Lilith26
Antworten
11
Aufrufe
1K
Lilith26
Lilith26
Bblxu
Antworten
3
Aufrufe
541
basco09
basco09
montilio
Antworten
1
Aufrufe
787
montilio
montilio
S
Antworten
2
Aufrufe
530
sima1975
S
juulchen90
Antworten
5
Aufrufe
719
juulchen90
juulchen90

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben