Sammys Zähne...FORL?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
Hallo zusammen,

Spezialisten, bitte schaut auch hier: klick

Nicht, dass es sowas wie FORL ist :reallysad:

Danke und Grüße
Chrianor
 
Werbung:
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
20.658
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
Hi,

da kann ih dir auch per Bild nicht weiterhelfen. Am besten stellst du seinen Süssen mal bei einem TA vor, damit das mal vom Fachmann angeschaut wird.

Und natürlich hat dein Katerchen Schmerzen, Katzen verstecken das gut. Lass dich auch nicht nur mit AB und Cortison für ihn abspeisen, für eine genau Zahndiagnose muss eine Katze leider immer in Narkose und eventeulle Beläge müssen auch entfernt werden, um überhaupt sehen zu können was denn da los ist.
Am besten wäre natürlich gleich ein Besuch beim Zahntierarzt, der einzelne Bilder der Zähne machen kann, um auch die Erkrankung FORL genau erkennen zu können.
Ich wünsche dir gute Besserung für dein Katerchen.

LG, Kordula
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
2
Aufrufe
231
V
licor
Antworten
6
Aufrufe
3K
licor
S
Antworten
10
Aufrufe
4K
Vitellia
Vitellia

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben