Rubi spuckt ganz oft!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
stinkhans

stinkhans

Forenprofi
Mitglied seit
24. Februar 2010
Beiträge
5.541
Alter
49
Ort
Köln
Also,erst hat er gekotzt,das war so bräunlich,mit Grasstengeln und Futter drin, dann nochmal,nur bräunlich-gelbe Spucke,und nun hat er hat er noch bestimmt 5-6mal gekotzt,aber nur normale,weiße Spucke......

Was soll ich machen?Erstmal noch etwas beobachten und wenn es nicht besser wird in die Klinik?

Kiegt es daran,das er zuviel Gras gefressen hat?Oder ist es wie beim Menschen,das ihm einfach nur schlecht ist?

Vorhin war er ja noch putzmunter,siehe die Fotos in dem Thread....

Menno,mein Rubibubi.... :(
 
Werbung:
Mondkatze

Mondkatze

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
5.966
Ort
Ostfriesland
Wahrscheinlich ist dem armen einfach nur speiübel... Tiger war auch so eine Kotzbombe, wenn es bei ihm erst mal losging, hörte er so schnell nicht wieder auf. Aber wenn Du Dir Sorgen machst, geh lieber zum Tierarzt, zum Notdienst, oder wenn's gar nichts anderes gibt, in die Klinik. Auch wenn es was harmloses ist, die olle Spuckerei ist ja auch unangenehm für den kleinen Kerl.
 
stinkhans

stinkhans

Forenprofi
Mitglied seit
24. Februar 2010
Beiträge
5.541
Alter
49
Ort
Köln
Da hab ich natürlich auch schon angerufen:)

Sie meinte,ich soll erstma abwarten und das ihm wahrscheinlich einfach nur schlecht ist........
Gerade hat er wieder gespuckt....aber da kommt nur weißer Schaum raus......:(
 
putzi

putzi

Forenprofi
Mitglied seit
14. Oktober 2010
Beiträge
1.769
Ort
Da, wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
Ferndiagnosen sind nicht gut möglich.

Vielleicht ist ihm heute einfach nur schlecht und morgen ist alles wieder gut. Vielleicht ist er aber ernsthaft krank und morgen schon...

Wenn er soviel kotzt, würde ich zum Doc fahren. Vor allem, wenn er Freigänger ist. Ist er?

Gute Besserung :)
 
magic70

magic70

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
1.340
Ort
38536
Hallo, ich glaub er hat einfach das Gefühl, er muss noch was rausbringen.
Meine Sol hat das auch gelegentlich, beim ersten K***er kommt Futter und Gras und dann nix bestimmtes mehr, nur Schaum und Spucke.
Das beruhigt sich meist im laufe des nachmittags ... :)
 
elca

elca

Forenprofi
Mitglied seit
7. April 2011
Beiträge
1.260
Ort
Basel Umgebung
Ich wuerde den allgemeinzustand im auge behalten. Wenn Sheila koetzelt, dann spielt sie danach als waere nichts gewesen. Verkriecht er sich und ist er dehydriert, wuerde ich in ne klinik.
 
stinkhans

stinkhans

Forenprofi
Mitglied seit
24. Februar 2010
Beiträge
5.541
Alter
49
Ort
Köln
Nein,er ist kein Freigänger.Wahrscheilich wäre ich sonst schon in der Klinik.

Danke Magic,er ist jetzt unterm Bett,weil er sich glaub ich von mir verfolgt fühlt.
Ich warte dann jetzt erstmal ab.........
Werde berichten,wies weiter geht.....:(
 
Mondkatze

Mondkatze

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
5.966
Ort
Ostfriesland
Ja, bitte weiter berichten! Gute Besserung für den süßen Rubi.
 
P

Pleschel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2010
Beiträge
834
Du kennst Deine Katze ja am Besten. Wenn eine von meinen mehr als zwei mal spuckt weiß ich, dass es was Ernstes ist. Bei vielen Katzen wäre das noch völlig "normal".
Hast du Schonfutter im Haus? Noch haben die Geschäfte offen ;)
 
stinkhans

stinkhans

Forenprofi
Mitglied seit
24. Februar 2010
Beiträge
5.541
Alter
49
Ort
Köln
  • #10
Jetzt döst er gerade....War bestimmt anstrengend das ganze gewürge und gekotze.....
Gibt es nicht etwas,was ich ihm geben kann,damit er sich besser fühlt???
 
RheinlandCaTz

RheinlandCaTz

Forenprofi
Mitglied seit
17. April 2010
Beiträge
2.136
Ort
Zwischen Rhein und Lahn
  • #11
Gibt es nicht etwas,was ich ihm geben kann,damit er sich besser fühlt???
Hast du Ulmenrinde da? Wie geht´s denn deinem Katertier? hat er sich schon wieder etwas erholt? Heilerde geht zur Not auch, notfalls mit Wasser verdünnen und per Spritze (ohne Nadel) aufziehen und ins Mäulchen
 
Werbung:
stinkhans

stinkhans

Forenprofi
Mitglied seit
24. Februar 2010
Beiträge
5.541
Alter
49
Ort
Köln
  • #12
Ich war gerade kurz einkaufen,als ich wieder kam hat Rubi mich an der Tür begrüßt:) und kurz darauf hab ich gesehen,dass er etwas getrunken hat.:):)
Gespuckt hat er auch nicht mehr,ich hab überall nachgesehen.:):):)
Hab ihm ne Dose Schesir mit Hunh und Reis,Almo Nature mit Huhn und ne kleine Dose Grau, Pute mit Vollkornreis geholt.......
Ulmenrinde und Heilerde hab ich beides nicht da.Aber werde ich mir mal besorgen.Danke für Tipps!!
Ich glaube ihm gehst schon besser.....:grin:
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
29.116
Alter
53
Ort
NRW
  • #13
stinkhans

stinkhans

Forenprofi
Mitglied seit
24. Februar 2010
Beiträge
5.541
Alter
49
Ort
Köln
  • #14
Ich werd meine Apotheke wohl mal auffüllen müssen:verschmitzt:

Danke für die Tipps!

Jetzt schläft er wieder.......
 
stinkhans

stinkhans

Forenprofi
Mitglied seit
24. Februar 2010
Beiträge
5.541
Alter
49
Ort
Köln
  • #15
Aha!Wieder was dazu gelernt! Hab ihm jetzt ein ganz bißchen Almo Nature mit Huhn gegeben....er hat sogar ein bißchen geschnurrt beim essen. Toll!!
Ich glaube, er fühlt sich jetzt schon besser,wo der Magen nicht mehr so ganz leer ist.
 
Mondkatze

Mondkatze

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
5.966
Ort
Ostfriesland
  • #16
Wenn es wirklich nur Gekötzel mit Übelkeit ist und nichts schwerwiegendes, kann man auch zur Homöopathie greifen. Ich habe für solche Fälle immer Nux vomica D12 im Haus, davon gibts dann so 5-6 Globuli ins Essen oder mit Malzpaste oder ins Wasser, je nachdem, was noch genommen wird. Die Globuli schmecken praktisch nach nichts, man kann die wunderbar unterjubeln.
 
stinkhans

stinkhans

Forenprofi
Mitglied seit
24. Februar 2010
Beiträge
5.541
Alter
49
Ort
Köln
  • #17
Aus der Apotheke? Werd ich dann wohl mal holen....für den Fall der Fälle.....;)
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
  • #18
weißt Du....

was ich mache, wenn meine mehre Male kotzen und nichts fressen wollen?

Ich flöße ihnen mit der Spritze lauwarmes Wasser ein, evtl. sogar mit einer ganz kleinen Prise Meersalz.

Ich selber trinke jeden Morgen ein Glas sehr warmes, fast heißes Wasser auf nüchternen Magen. Ich habe ja chronische Pankreatitis und deshalb wird mir sehr schnell übel. Seit ich das mache, ist das viiiiiel besser geworden.

Schaden kann es auf keinen Fall, bei meinen hatte ich immer den Eindruck, es ging ihnen dann besser.
 
Mondkatze

Mondkatze

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
5.966
Ort
Ostfriesland
  • #19
Wie geht's Rubi denn jetzt?
 
stinkhans

stinkhans

Forenprofi
Mitglied seit
24. Februar 2010
Beiträge
5.541
Alter
49
Ort
Köln
  • #20
Hallo!
Rubi geht es wieder prächtig! Er frißt,trinkt und spielt und schmust und jetzt schläft er zusammen mit Pauli auf dem Lieblingspaltz vor dem Fenster im Wohnzimmer:)
Hätte ich euch gestern nicht gehabt,wäre ich bestimmt verrückt geworden vor angst und in die Klinik gefahren.
Vielen Dank für euer gutes Zureden,eure Tipps und eure Hilfe!!!!!!!!!!!!!:pink-heart:
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben