Rot-getigertes EKH-Mädchen

kitty79

kitty79

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Mai 2008
Beiträge
25
Ort
Rheinland-Pfalz
Hallo,

wir haben seit ein paar Wochen ein kleines rot-getigertes EKH-Mädchen. Man sagte uns schon, dass es eine Seltenheit ist, da die rot-getigerten Katzen meist männlich sind. Jetzt hat mir jemand erzählt, dass rot-getigerte Weibchen meist unfruchtbar sind. Stimmt das? Wenn ja, was ist der Grund dafür? Liegt es an der Gen-Kombination?

Wir wollen zwar sowieso keinen Katzen-Nachwuchs aber mich würde es einfach mal interessieren.

:)
 
Werbung:
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Das interessiert mich aber auch, wir haben ja auch eine rote Tigerlady. Bin mal auf die Antworten gespannt.

EDIT:
Hallo Kitty,

willkommen im Forum und viel Spaß hier.
 
S

Sclumpf2000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Mai 2008
Beiträge
23
Also uns ist eine rote Katze zugelaufen und die hat letzten Sommer 4 Babys gehabt. Also nix mit unfruchtbar.
LG Heike
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Hallo und herzlich Willkommen hier!

Also, da bin ich auch mal auf Antworten gespannt!

Ich habe sowas nämlich auch schon oft gehört, wusste aber nie, ob an der Sache was stimmt!
Habs aber auch schon andersrum gehört, dass rot-getigerte Männlein selten wären!

Ist das nicht auch so, dass wenn nur komplett Rote seltener sind...???
Ich habe von Vererbungen keinen Plan, sorry!

Achso, hier in der Nachbarschaft wohnt aber auch ne kleine Rot-Getigerte...und die ist auch trächtig!
Und der Papa ist ebenfalls Rot!
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fränz

Gast
schwachsinn ;) da hat jemand tricolor-kater, die ob ihres xxy gencodes unfruchtbar sind, mit roten mädels, die übrigens was ganz normales und überhaupt nicht seltenes sind, verwechselt

kastriert ists natürlich eh wurscht, also nicht beirren lassen, TA termin dafür machen
 
serenissima

serenissima

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
1.788
Ort
glei bei Wean
nach all der Theorie kann ich nur damit dienen:

Stellina%20mit%20Babys.jpg


meine erste Katzenliebe - mein Sternchen Stellina, genannt Püppi! *seufz*
ich vermisse sie immer noch! :(
 
Seylem26.06

Seylem26.06

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 April 2008
Beiträge
224
Ort
Alsfeld
Hallo ,
das rote mädels selten sind hab ich auch schon oft gehört , ich kenne auch nur rote Katerle .
@serenissima , süsses Bild
LG Raissa
 
F

fränz

Gast
  • #10
das liegt einfach nur daran, dass für ein rotes mädchen der papa rot sein muss und die mama auch rot tragen muss, rote kater sind einfacher, da reichts wenn einer der beiden eltern rot hat/ist, es gibt sie also im grunde wirklich öfter, aber trotzdem gibts die mädels nicht selten ;)

mein tusstier hatte ebenso einen roten vater und eine rote mutter, anders gehts garnicht ;)
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #11
Jetzt hat mir jemand erzählt, dass rot-getigerte Weibchen meist unfruchtbar sind. Stimmt das? Wenn ja, was ist der Grund dafür? Liegt es an der Gen-Kombination?

Rote katzen sind genauso fruchtbar, wie schwarze, oder bunte...

Einzig die Genkomnination ist seltener, bzw genauso selten , wie schwarze Katzen weil die rote Farbe von BEIDEN ElternTeilen kommen muss- also nur dann möglich ist, wenn die Mutter rot oder rot-schwarz udnd er Vater ebenfalls rot ist

(das gilt acuh natürlich immer für die verdünnten Varainten udn die mit Tabby oder Scheckungsfaktor)
 
Werbung:
F

feli2008

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Mai 2008
Beiträge
5
  • #12
Hallo,

wir haben seit ein paar Wochen ein kleines rot-getigertes EKH-Mädchen. Man sagte uns schon, dass es eine Seltenheit ist, da die rot-getigerten Katzen meist männlich sind. Jetzt hat mir jemand erzählt, dass rot-getigerte Weibchen meist unfruchtbar sind. Stimmt das? Wenn ja, was ist der Grund dafür? Liegt es an der Gen-Kombination?

Wir wollen zwar sowieso keinen Katzen-Nachwuchs aber mich würde es einfach mal interessieren.

:)

Ja, ich habe nämlich auch eine kleine Rottiger-Dame. Mir wurde ebenfalls gesagt, dass diese ganz selten sein, da für Rottiger-Katerchen nur ein Elternteil Rottiger sein muss, bei Rottiger- Weibchen müssen beide Elter Rottiger sein, bzw. einer Rottiger und einer das Rottiger-Gen in sich tragen.

Gruß
Feli
 
F

feli2008

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Mai 2008
Beiträge
5
  • #13
Ja, ich habe nämlich auch eine kleine Rottiger-Dame. Mir wurde ebenfalls gesagt, dass diese ganz selten sein, da für Rottiger-Katerchen nur ein Elternteil Rottiger sein muss, bei Rottiger- Weibchen müssen beide Elter Rottiger sein, bzw. einer Rottiger und einer das Rottiger-Gen in sich tragen.

Gruß
Feli


Uups, meine Antwort bezog sich nur darauf, ob Rottigerweibchen selten sind, nicht darauf, dass sie unfruchtbar sind. Das sind nicht mehr und nicht weniger als andere Katzen.
 
H

Hasi&Baby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 November 2008
Beiträge
1
  • #15
momentchen mal bitte hier und hallo erstmald:aetschbaetsch2:

also rotgetigerte männchen sind eigentlich zwidder habe im tierheim gearbeitet (ehrenamtlich) daher weiß ich es und selten sind sie auf keinen fall ich habe es auch wieder gesagt bekommen als ich meine tricolor katze geholt habe ist allerdings rot, schwarz und hellgraun das ist ehr seltener also viel spaß mit der kleinen:verschmitzt:
 
F

fränz

Gast
  • #16
Sind schon Weihnachtsferien? :D
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #19
also rotgetigerte männchen sind eigentlich zwidder habe im tierheim gearbeitet (ehrenamtlich) daher weiß ich es:

da haben sie Dir aber wirklich einen großen Bären aufgebunden......aber hallo!
Ich empfehle zur weiteren Lektüre bspw:
Vererbtes Design von Sandra Storch (Zucht, Genetik und Farben der Katze)


Gruß
Heidi
 

Ähnliche Themen

Antworten
21
Aufrufe
8K
KishiShiotani
Antworten
3
Aufrufe
2K
Dalma-Tina
2
Antworten
34
Aufrufe
12K
Calabrones
C
Antworten
3
Aufrufe
688
Gwion
2
Antworten
20
Aufrufe
4K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben