roomba

  • Themenstarter MioLeo
  • Beginndatum
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
huhu leute

habe gestern in der suchmaschine gesucht, aber iwie nix gefunden?! :confused:
ich kann mich nämlich schwach erinnern, dass der roomba mal diskutiert wurde...

ich meine den hier:
http://www.robotstore.de/roomba-pet.htm

hat den wer oder kennt den wer?

mein freund will sich den anschaffen für die neue wohnung.
ich find den ziemlich teuer, muss aber sagen:
im moment hab ich ne kleine wohnung und wische jeden tag durch, dass es einigermassen sauber ist.
das werde ich auf 123qm sicher nicht mehr machen. da müsst ich wohl einfach 3mal die woche durchsaugen.
wenn ich jedoch 'jemanden' hätte, der zumindest küche/wohnzimmer für mich übernehmen würd, mensch... das wär mal eine entlastung. :oops:

was meint ihr?
zb. jeden tag laufen lassen, wenn ich beim pferd bin..
habe bisher eigentlich nur gutes gehört...

danke! :)
 
Werbung:
Annys

Annys

Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2009
Beiträge
77
Ort
Passau
Robotersauger

Also ich habe seit 5 Jahren einen Robotersauger von Kärcher. Für zwischendurch ist er einfach toll. Wir haben ausschließlich glatte Böden mit Fußbodenheizung u. dementsprechend viele Wollmäuse rumfliegen.
Natürlich ersetzt er das wöchentliche gründliche Saugen nicht, er kommt ja auch nicht auf das Sofa u. Stühle rauf, aber es bleibt einfach länger ordentlich.
Trotzdem sehr empfehlenswert!
 
Coonboys

Coonboys

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2009
Beiträge
2.264
Ort
Raum Ludwigsburg
Ich glaube meine zwei Wollknäule hätten vor sowas eine Mordspanik :omg:
Aber ist schon ganz cool wenn das Ding auch gut sauber macht...
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
danke!!

es wäre auch nicht als putz-ersatz gedacht, sondern mehr für die tägliche reinigung... mags gern sauber. und ich putze dann 1-2 mal gut.

leider ist das ding schon teuer... mh. :rolleyes:

und die herren würden sich halt dran gewöhnen müssen. zwangsweise.. wenn der jeden tag 3h rumfährt. ;)
aber ich glaub das wär easy. denn vorm handstaubsauger haben sie auch keine angst. da kann ich sogar den baum saugen und sie hocken gleich daneben. nur der grosse laute sauger macht ihnen angst
 
Annys

Annys

Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2009
Beiträge
77
Ort
Passau
den Katzen macht das Ding nicht viel aus, sie finden es höchstens lästig.
Der Sauger überfährt die Katzen ja nicht sondern stupst sie im blödesten Fall kurz u. leicht an u. fährt dann in eine andere Richtung weiter.
Unser Siam-Mix-Kater steht nicht mal auf wenn das Teil kommt.

Für uns hat sich die Investition gelohnt, sonst müßte ich täglich ran mit dem großen Sauger, der ist wesentlich lauter.
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
Für uns hat sich die Investition gelohnt, sonst müßte ich täglich ran mit dem großen Sauger, der ist wesentlich lauter.

danke!! :)
ja und mal abgesehen vom laut-sein hab ich auch noch andere jobs .. ;) könnte ich mich den ganzen tag mit dem hausputz beschäftigen, wärs easy.. aber so ist es leider nicht.
 
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
ich hab mir den hier

http://www.amazon.de/gp/product/B002P68AEK/ref=oss_product

bestellt. Ist heut geliefert worden und wartet jetzt an der Packstation auf mich :grin:

Ein guter Freund von mir hat den schon seit einigen Monaten im Einsatz und ist restlos begeistert.
Allerdings hat er keine Katzen.

Bin mal gespannt was meine dazu sagen, wenn sie im Oktober einziehen. :oops:
 
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
So James (so habe ich den Roomba genannt) ist da. Habe ihn brav die ganze Nacht geladen und heut früh (vor der Arbeit) mal kurz seine Arbeit verrichten lassen.
Was die Geräusche angeht.
Also klar hört man ihn, aber er ist deutlich leider als mein Dyson.
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
cool!! danke für das feedback!!

aber gell, der kann keine räume wechseln, oder??

denn ich brauch unbedingt einen, der das kann. und das kann wohl nur die teuerste version. :( also wirklich von raum-zu-raum... denn bei uns wär er für den ganzen unteren bereich zuständig. das wären schon so 70-80qm... mind.
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
39
Ort
NRW
  • #10
Hallo Louve,

Eignet sich dein Modell auch für Tierhaare? Würd mich mal interessieren, da das Pet-Modell 200 Euro mehr kostet. Wie groß ist denn deine Wohnung?
 
Werbung:
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
  • #13

ups, danke....
Was die Tierhaare angeht. Ich hab mir ja "nur" den 520 geholt. Der hat heute früh in den 10 min die er gelaufen ist noch Haare von meinen Kaninchen (sind seit 3 Monaten im Garten) gefunden. Man was bin ich ein Schwein beim Putzen...:eek:
Denke mal mann muss ihn halt einfach öfter sauber machen. Der Schmutzfang Behälter ist wohl etwas kleiner.
 
friendlycat

friendlycat

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2009
Beiträge
2.698
Ort
Weststeiermark
  • #14
Ich hab den Roomba seit 8 Monaten im Dauereinsatzund zwar im Erdgeschoß meines Hauses.
Er fährt selbständig in alle Räume und ich bin eigentlich sehr zufrieden. Bei einer Kommode musste ich einen Unterfahrschutz machen, da er riengefahren aber immer stecken geblieben ist.
Einmal im Monat nimmt ihn mein Mann auseinander und reinigt ihn gründlich durch, anosnsten wird er nur täglich entleert, bzw. die Bürsten gereinigt.

Ich möchte ihn nicht mehr missen, es ist schon ein merkbarer Unterschied.
Die Katzen juckts gar nicht mehr, Quentin fährt sogar manchmal mit!:D
 
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
  • #15
Ich hab den Roomba seit 8 Monaten im Dauereinsatzund zwar im Erdgeschoß meines Hauses.
Er fährt selbständig in alle Räume und ich bin eigentlich sehr zufrieden. Bei einer Kommode musste ich einen Unterfahrschutz machen, da er riengefahren aber immer stecken geblieben ist.
Einmal im Monat nimmt ihn mein Mann auseinander und reinigt ihn gründlich durch, anosnsten wird er nur täglich entleert, bzw. die Bürsten gereinigt.

Ich möchte ihn nicht mehr missen, es ist schon ein merkbarer Unterschied.
Die Katzen juckts gar nicht mehr, Quentin fährt sogar manchmal mit!:D

welchen denn???
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
39
Ort
NRW
  • #17
Ich finde die Dinger klasse, aber soviel Kohle hab ich im Moment glaube ich nicht einfach so über :(
 
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
  • #19
Ich finde die Dinger klasse, aber soviel Kohle hab ich im Moment glaube ich nicht einfach so über :(

achte mal bei amazon auf die Preise.
Ich hab meinen in einer Aktion gekauft. Oder schau mal ob die den gebraucht haben. Hab ich bei meinem Dyson gemacht. Das war ein Ausstellungsstück. Gute 150 € gespart....
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
  • #20
danke für die tollen berichte!!! :):):)

von wegen preisen werd ich mich schon umschauen, dass ich mir ein gutes angebot hole. sind ja teuer die dinger.. und ich wegen umzug pleite. aber a) hilft freund und b) find ichs eine gute investition, die mich wirklich wirklich entlastet.

@cikey: danke, genau den beitrag hab ich damals gesucht - aber irgendwie nicht gefunden?? :confused: hm.

EDIT: ach und: an die, die ihn schon lange haben: das wurde im andern thread nur angesprochen, aber iwie nicht beantwortet: wie ists denn mit dem stromverbrauch, wenn man den zb. alle 2 tage laufen lässt? steigt der dann nicht ins unermessliche???
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

J
Antworten
58
Aufrufe
5K
Lilienbecker
L
N
2 3 4
Antworten
61
Aufrufe
3K
teufeline
teufeline
EmmieCharlie
Antworten
19
Aufrufe
1K
EmmieCharlie
EmmieCharlie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben