Rolligkeit 2 Tage vor Kastrationstermin - sie "fordert" ihn permanent auf

  • Themenstarter Little Siam
  • Beginndatum
  • Stichworte
    geschwisterkatzen kastration rollig

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Neol

Neol

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
1.822
Alter
50
Ort
Baden-Württemberg
  • #41
Und? Alles ok bei euch?
 
  • Like
Reaktionen: Little Siam
Werbung:
Little Siam

Little Siam

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2010
Beiträge
27
  • #42
Hallo ihr Lieben! Danke für eure zahlreichen Nachfragen und dass ihr die Daumen gedrückt habt. :love:

Für mich war das ein sehr unruhiger Tag ... hab mir viele Gedanken gemacht, wie der Eingriff vor allem bei ihr läuft.

Die beiden sind seit 2 Stunden wieder Zuhause und haben alles sehr gut überstanden. Daisy ist noch super tapsig weil der Body stört, aber sie sind erstaunlich fit und haben schon eine mini Portion gefressen (und alles drinnen behalten).
Beide haben extrem Hunger, aber sollen ja erstmal nur löffelweise mit Pause fressen.
Daisy sitzt grad auf meinem Schoß und wird langsam müde, Loki hat sich in Reichweite der Näpfe in der Küche positioniert (es könnte ja Nachschub geben) :D

Bin froh, dass nun alles geschafft ist und laut Ärztin gab es auch keine Komplikationen. Jetzt muss es nur noch gut verheilen.
 
  • Like
Reaktionen: zizi, Ellenor, Nicht registriert und 12 weitere
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.202
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
  • #43
dann gute erholung an euch alle!
 
  • Like
Reaktionen: Little Siam
Little Siam

Little Siam

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2010
Beiträge
27
  • #44
8CA65CDB-E85C-4E19-AE60-A24B14F2DDDC.jpeg
Daisy sagt auch Danke für euren Rat :)
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: FindusLuna, Ellenor, Nicht registriert und 6 weitere
UliKatz

UliKatz

Forenprofi
Mitglied seit
6. September 2020
Beiträge
2.150
Ort
Putzbrunn bei München
  • #45
Ach wie schön, dass alles so gut geklappt hat. Jetzt sind es nur noch wenige Tage für Daisy, dann kann der Body ab und alles ist vergessen.
😻😻
 
  • Like
Reaktionen: Little Siam, racoon20 und minna e
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beiträge
7.416
Ort
Allgäu
  • #46
Hallo ihr Lieben! Danke für eure zahlreichen Nachfragen und dass ihr die Daumen gedrückt habt. :love:

Für mich war das ein sehr unruhiger Tag ... hab mir viele Gedanken gemacht, wie der Eingriff vor allem bei ihr läuft.

Die beiden sind seit 2 Stunden wieder Zuhause und haben alles sehr gut überstanden. Daisy ist noch super tapsig weil der Body stört, aber sie sind erstaunlich fit und haben schon eine mini Portion gefressen (und alles drinnen behalten).
Beide haben extrem Hunger, aber sollen ja erstmal nur löffelweise mit Pause fressen.
Daisy sitzt grad auf meinem Schoß und wird langsam müde, Loki hat sich in Reichweite der Näpfe in der Küche positioniert (es könnte ja Nachschub geben) :D

Bin froh, dass nun alles geschafft ist und laut Ärztin gab es auch keine Komplikationen. Jetzt muss es nur noch gut verheilen.
Ich habe heute auch schon 2 x an euch gedacht tagsüber und schaue jetzt erst hier rein.
(Fussball geschaut vorher - Asche auf mein Haupt)

Wie schön zu hören, dass alles gut verlaufen ist.
Top !!
Macht euch einen gemütlichen Abend.
Morgen ist Daisy bestimmt schon fitter (und hat sich womöglich den Body selbst ausgezogen) :aetschbaetsch1: ... und Loki scheint schon bestens in Form. (y)
 
  • Like
Reaktionen: Little Siam
Little Siam

Little Siam

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2010
Beiträge
27
  • #47
Ich habe heute auch schon 2 x an euch gedacht tagsüber und schaue jetzt erst hier rein.
(Fussball geschaut vorher - Asche auf mein Haupt)

Wie schön zu hören, dass alles gut verlaufen ist.
Top !!
Macht euch einen gemütlichen Abend.
Morgen ist Daisy bestimmt schon fitter (und hat sich womöglich den Body selbst ausgezogen) :aetschbaetsch1: ... und Loki scheint schon bestens in Form. (y)
Bei uns lief gestern auch Fußball, das war im Gegensatz zu der OP ja eher kein Erfolg :D

Heute früh waren die beiden ganz schlecht drauf und haben sich verkrochen. Nachdem wir beiden das Schmerzmittel gegeben haben, wurde es aber besser.

Noch eine Frage von mir:
Loki ist total skeptisch gegenüber Daisy. Er schnuppert ständig an ihr, beobachtet sie und geht ihr dann aus dem Weg. Er wollte auch erst gar nicht zu uns aufs Sofa, wenn sie da war.

Haben diejenigen unter euch mit der Kater-Katze-Kombination ähnliche Erfahrungen gemacht?

Normalerweise liebt er seine Schwester abgöttisch und kann gar nicht ohne sie, aber jetzt läuft sie ja so komisch und riecht wahrscheinlich auch "komisch"...

Daisy frisst wenig, aber besser als nichts und ich denke das ist normal. Sie hütet brav das Sofa, schläft viel und ist so verkuschelt wie noch nie. Daisy ist meine erste Katze, davor hatte ich nur Kater, daher bin ich wie so eine Helikoptermama ... :rolleyes:
 
  • Love
Reaktionen: UliKatz
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.202
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
  • #48
das hat eher nichts mit der kater/ katze kombi zu tun.

die riecht anders, die ist merkwürdig angezogen ^^, die verhält sich anders. da hält das kerlchen lieber abstand.

ist auch gut möglich, dass die kurze das momentan nicht mag mit der nähe. und das merkt er.

das ist vollkommen okay!

dauert auch nicht lange, dann geht es auch ihr wieder richtig gut!
 
  • Like
Reaktionen: Little Siam, Quilla, Daannem und eine weitere Person
Linnet

Linnet

Forenprofi
Mitglied seit
13. November 2020
Beiträge
1.022
  • #49
Meine Katze roch länger nach der Hautdesinfektion - weil größere Fläche als beim Kater und der Geruch ist heftig in den Body gezogen.

Allerdings hat das mich mehr gestört als den Kater (ich werde bei Migräne sehr empfindlich mit chemischen/ beißenden Gerüchen) - der Kater war völlig unbeeindruckt und eingeschnappt dass er nicht so toben konnte mit ihr und nicht so klettern konnte wie er wollte weil ich die Klettersachen weggeräumt hatte da Madam die große kletterin ist und das mit Bauchschnitt doof wäre

Andere berichten dass die Katzen den Body schrecklich finden auch wenn sie es nicht sind, die ihn tragen ... ich würde sagen abwarten, Ruhe bewahren sich bloß nix anmerken lassen und sich im stillen freuen dass man so kein grobes Spielen unterbinden muss
 
  • Like
Reaktionen: Little Siam
Phina

Phina

Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2021
Beiträge
37
Ort
Berlin
  • #50
Bei uns lief gestern auch Fußball, das war im Gegensatz zu der OP ja eher kein Erfolg :D

Heute früh waren die beiden ganz schlecht drauf und haben sich verkrochen. Nachdem wir beiden das Schmerzmittel gegeben haben, wurde es aber besser.

Noch eine Frage von mir:
Loki ist total skeptisch gegenüber Daisy. Er schnuppert ständig an ihr, beobachtet sie und geht ihr dann aus dem Weg. Er wollte auch erst gar nicht zu uns aufs Sofa, wenn sie da war.

Haben diejenigen unter euch mit der Kater-Katze-Kombination ähnliche Erfahrungen gemacht?

Normalerweise liebt er seine Schwester abgöttisch und kann gar nicht ohne sie, aber jetzt läuft sie ja so komisch und riecht wahrscheinlich auch "komisch"...

Daisy frisst wenig, aber besser als nichts und ich denke das ist normal. Sie hütet brav das Sofa, schläft viel und ist so verkuschelt wie noch nie. Daisy ist meine erste Katze, davor hatte ich nur Kater, daher bin ich wie so eine Helikoptermama ... :rolleyes:
Bei uns war es auch so, dass die eine die andere nach der Kastration und im Body überhaupt nicht mehr riechen konnte und ein richtiges Drama veranstaltet hat, wenn die Kleine in ihre Nähe kam, inklusive heftigem Fauchen und Knurren.
Nach ungefähr einer Woche liebten sie sich wieder wie vorher, sogar als beide die Bodys noch anhatten.
Hat also nicht viel mit dem Geschlecht zu tun, jede Katze verarbeitet diese Erfahrung anders.
Das wird sich auch bei dir legen :)
 
  • Like
Reaktionen: Little Siam
UliKatz

UliKatz

Forenprofi
Mitglied seit
6. September 2020
Beiträge
2.150
Ort
Putzbrunn bei München
  • #51
Ist bei uns auch so, nach jedem TA Besuch, erst rech nach einer OP.
Nur daß bei uns Kitty faucht und knurrt.
Legt sich jedesmal wieder, nach einigen Tagen ist alles wieder 😻😻
 
  • Like
Reaktionen: Little Siam
Werbung:
Little Siam

Little Siam

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2010
Beiträge
27
  • #52
Die beiden können sich wieder besser riechen ;) Daisy geht es mittlerweile echt gut. Sie freut sich wieder richtig aufs Futter, will mit der Federangel spielen und hat heute zum ersten Mal wieder mit Loki zaghaft versucht zu spielen. Er ist super vorsichtig und lieb zu ihr.

Leider hat sie seit gestern aber total Durchfall (nur 1x am Tag aber dafür dann eben so richtig) :confused:
Kann wohl laut TÄ vom Schmerzmittel Metacam kommen. Eventuell auch noch von der OP/vom Stress.
Das Metacam hat sie gestern früh zum letzten Mal bekommen; wir sollen es nun bis Montag beobachten und können ihr Canikur für die Darmflora geben.
 
  • Like
Reaktionen: Ayleen und Poldi
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.243
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #53
Hallo,

ich habe den Thread erst jetzt gesehen und bin froh, dass alles gut gelaufen ist!
Luna wurde auch mit etwa 5 Monaten rollig und ich bin da nach einer Nacht beim Tierarzt aufgeschlagen, total übernächtigt und mein Tierarzt meinte, ich solle sie direkt am nächsten Tag bringen. Denn der Stress für Luna war schlimm genug und wir hatten erst gerade die Darmentzündung in den Griff bekommen und überhaupt. Es war auch eine sehr blutige Angelegenheit und sie brauchte etwas länger um wieder auf die Beine zu kommen, aber sonst hat sie es gut überstanden gehabt :)

Alles Gute dir und deiner Süssen.
 
  • Like
Reaktionen: Little Siam
Little Siam

Little Siam

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2010
Beiträge
27
  • #54
Hallo,

ich habe den Thread erst jetzt gesehen und bin froh, dass alles gut gelaufen ist!
Luna wurde auch mit etwa 5 Monaten rollig und ich bin da nach einer Nacht beim Tierarzt aufgeschlagen, total übernächtigt und mein Tierarzt meinte, ich solle sie direkt am nächsten Tag bringen. Denn der Stress für Luna war schlimm genug und wir hatten erst gerade die Darmentzündung in den Griff bekommen und überhaupt. Es war auch eine sehr blutige Angelegenheit und sie brauchte etwas länger um wieder auf die Beine zu kommen, aber sonst hat sie es gut überstanden gehabt :)

Alles Gute dir und deiner Süssen.
Danke dir :) freut mich, dass es bei euch auch gut ausgegangen ist!

Kann das voll nachvollziehen… wir haben in den paar Tagen ebenfalls kaum Schlaf abbekommen :LOL: Stress pur, sowohl für die kleine Maus als auch für uns.
 
  • Like
Reaktionen: FindusLuna
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.202
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
  • #55
weiterhin gute besserung an die mäuse.
 
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.243
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #56
Danke dir :) freut mich, dass es bei euch auch gut ausgegangen ist!

Kann das voll nachvollziehen… wir haben in den paar Tagen ebenfalls kaum Schlaf abbekommen :LOL: Stress pur, sowohl für die kleine Maus als auch für uns.

Ja, es ist schon hart gewesen... Ich weiss noch, ich bin im Schlafanzug aus dem Haus zum Tierarzt gefahren und ihnen dort fast umgekippt :D Sie haben mir dann Traubenzucker gebracht und der Tierarzt kam raus um zu gucken... Man muss dazu sagen, ich war allgemein nicht so fit und dann noch das... Sie hat Zuhause alles angepinkelt und ich war die ganze Nacht am saubermachen weil mein Vater sich so darüber geärgert hatte (wohnte damals noch bei ihm). Es war ein Graus 🙈

Nach der Kastration war sie etwa drei Tage total erschöpft und wollte die ganze Zeit nur Körperwärme. Sie lag also auch Nachts über die ganze Zeit an mich gekuschelt... Aber den Body fand sie anfangs ganz doof, nach einer Weile ging es dann wieder 😅 Denk daran, hin und wieder den Body hinten an einem Bein zu öffnen und die Wunde zu kontrollieren, also, dass da nichts nässt oder so.

41552923qb.jpeg
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
44
Aufrufe
10K
tigerlili
tigerlili
J
Antworten
25
Aufrufe
9K
Sunflower82
Sunflower82
J
Antworten
11
Aufrufe
791
minna e
minna e
H
  • Umfrage
Antworten
8
Aufrufe
1K
wickedwitch
wickedwitch
T
Antworten
19
Aufrufe
1K
Tamilli
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben